Lago di Como
Lago di Como (Bild: holger.l.berlin – stock.adobe.com)

Ratgeber Rad & E-Bike Lago di Como: Die besten E-Bike-Touren am Comer See

Der Comer See gilt als malerisches Juwel im Norden Italiens. Nur 50 Kilometer von der pulsierenden Metropole Mailand entfernt, erwartet Sie der Lago di Como mit azurblauem Wasser und einer beeindruckenden Gebirgslandschaft. Doch der Comer See bietet nicht nur eine atemberaubende Kulisse, sondern auch die perfekte Umgebung für unvergessliche Entdeckungstouren mit dem Bike. Steile Abhänge, duftende Zitronen- und Olivenhaine sowie der großartige Blick auf das glitzernde Wasser des Sees werden Ihnen unvergessliche Eindrücke während Ihrer Radreise bescheren. Nach einem ereignisreichen Tag auf den facettenreichen Radwegen erwarten Sie die charmanten Strand- und Baderesorts von Bellagio, Colico, Lierna, Varenna und Menaggio. Dort können Sie entspannte Ferien mit der ganzen Familie genießen. In diesem Ratgeber stellen wir Ihnen die besten E-Bike- Touren am Comer See vor, um sicherzustellen, dass Ihr Radurlaub in dieser idyllischen Region zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Die Tracciolino Tour: Eine echte Herausforderung

Bereiten Sie sich auf ein unvergessliches Abenteuer vor, während Sie sich auf die Tracciolino Tour am Comer See begeben. Der Radweg erstreckt sich über fast 60 Kilometer und bietet eine einzigartige Mischung aus anspruchsvollem Terrain, faszinierenden Sehenswürdigkeiten und spektakulären Aussichten.

Die E-Bike- Tour am Comer See beginnt sanft entlang des malerischen Sees. Doch lassen Sie sich nicht täuschen – das Beste kommt erst noch. Mit zunehmender Höhe warten aufregende Serpentinen auf Sie, die Sie in die majestätischen Berggipfel führen. Da sich diese Radtour am Comer See prinzipiell nur für Personen mit ausgezeichneter Kondition eignet, ist sie perfekt für E-Bike- Touren geeignet.

Während Sie sich auf einer Gesamthöhe von 750 Metern nach oben kämpfen, werden Sie mit einer Kulisse belohnt, die Ihnen den Atem rauben wird: Dem Blick ins Val Codera und auf den Lago di Mezzola. Doch das ist noch nicht alles. Die Tracciolino Tour führt Sie ebenso zu den faszinierenden Steinbrüchen oberhalb von Verceia, die diesem Radweg einen ganz besonderen Reiz verleihen. Wer in seinen Ferien eine Reise durch die Geschichte und die atemberaubende Natur der Gegend erleben möchte, ist mit dieser E-Bike- Tour am Comer See optimal beraten.

Der Santa Anna Trail: Ein zauberhaftes Abenteuer am Comer See

Bereiten Sie sich auf eine Reise durch die Zeit vor, während Sie den Santa Anna Trail erkunden. Diese uralten, traditionell gepflasterten Saumwege eröffnen Ihnen grandiose Blicke über den Comer See und führen Sie zu idyllischen Kastanienwegen, verlassenen Dörfern und wilden Abfahrten.

Die 16 Kilometer lange Radtour am Lago di Como führt rund um Dongo und bietet eine mittelschwere Herausforderung. Mit einem Höhenunterschied von 760 Metern zwischen dem Tal und dem höchsten Punkt, können Sie in etwa 2,5 Stunden die Schönheit dieser Radstrecke erkunden.

Eine Frau fährt ihr Kind im Lastenfahrrad durch den Wald

WERTGARANTIE BikeManager App Das digitale Multitool für alle…

… die gern mit dem Bike unterwegs sind. Entdecken Sie viele nützliche Funktionen für Ihr nächstes Bike-Abenteuer:

  • Los geht’s - alle Kilometer mit dem BikeTacho tracken und Touren aufzeichnen
  • E-Bike Ladestation -  perfekt für unterwegs oder die Routenplanung
  • Außerdem im BikeManager: Fahrrad-Pass, Pick-up-Service und vieles mehr!

 

Die San Bartolomeo Runde: Eine anspruchsvolle Tour über den Wolken

Monte di Tremezzo
Monte di Tremezzo (Bild: travelpeter – stock.adobe.com)

Begleiten Sie uns auf eine beeindruckende Radreise oberhalb von Gera Lario, wo die San Bartolomeo Runde auf Sie wartet. Diese herausfordernde Strecke erstreckt sich über 21 Kilometer und bietet einen beachtlichen Höhenunterschied von 1.059 Metern. Die Radtour am Lago di Como beginnt im malerischen Weiler San Bartolomeo und geht von dort aus stetig bergauf.

Schon bald werden Sie den majestätischen Monte Berlinghera mit seinem beeindruckenden 1.900 Meter hohen Gipfel und das malerische Chiavennatal am Horizont erblicken. Die Aussicht auf den Comer See darf natürlich auch nicht fehlen. Planen Sie für diese Tour etwa 3 Stunden ein, um die volle Schönheit des Radwegs zu erleben.

Die San Bartolomeo Runde ist ein wahres Abenteuer über den Wolken, das selbst erfahrene Biker und Bikerinnen herausfordert. Somit eignet sich die Strecke nicht für die ganze Familie, sondern nur für geübte E-Bike-Fahrende. Die atemberaubenden Ausblicke und die Herausforderung dieser Route, sind die Anstrengung jedoch allemal wert.

Monte di Tremezzo: Leichte Tour mit aufregenden Aussichten

Für mühelose und dennoch aufregende E-Bike-Touren am Comer See ist die Strecke rund um den Monte di Tremezzo die perfekte Wahl. Denn mit einer Streckenlänge von etwa 35 Kilometern ist sie konditionell leicht zu bewältigen.

Auf dieser Route müssen Sie insgesamt 960 Höhenmeter überwinden, was einige spannende Kehren auf Ihrem Weg bedeutet. Während Sie hinauf fahren, werden Sie mit faszinierenden Ausblicken auf den Comer See und den majestätischen 1.700 Meter hohen Monte di Tremezzo belohnt. Die gesamte Tour dauert etwa 3 bis 4 Stunden, was sie ideal für einen halbtägigen Ausflug macht.

Der Monte di Tremezzo bietet entspannte, aber dennoch abwechslungsreiche Radtouren am Lago di Como, die sowohl Anfänger und Anfängerinnen als auch erfahrene E-Biker-Fahrende gleichermaßen begeistern wird. Treten Sie in die Pedale und machen Sie sich für einen Radurlaub bereit, in dem Sie diese wunderschöne Region des Comer Sees erkunden können!