Person stellt E-Bike Monitor ein
E-Bike Fehlersuche - Überprüfung der Fehlercodes (Bild: madiwaso - stock.adobe.com)

Ratgeber Rad & E-Bike E-Bike Fehlersuche – Diese Fehlercodes müssen Sie kennen

Probleme mit dem E-Bike? Eine Akku-Störung oder ein Motorfehler können einem den Spaß beim E-Bike Fahren ganz schön vermiesen. In vielen Fällen schaltet sich der Motor einfach ab, die Pedale blockieren oder das ganze E-Bike lässt sich nicht mehr einschalten. Die gute Nachricht: Fast immer zeigt das E-Bike einen Fehlercode an – und diesen sollten Sie nutzen, um sich auf Fehlersuche zu begeben. Denn der Großteil von Problemen lässt sich schnell und simpel mit ein paar Handgriffen lösen. In diesem Ratgeber zeigen wir Ihnen, was die häufigsten Bosch und Shimano Fehlercodes bedeuten und wie Sie vorgehen sollten, wenn Ihr E-Bike Probleme macht.

Bedeutung der Bosch und Shimano Fehlercodes

Der Bosch Performance CX ist der am weitesten verbreitete E-Bike Antrieb für elektrische Mountainbikes. So stark der Motor auch ist, umso komplizierter kann sich die Fehlersuche gestalten, denn die Bedienungsanleitung des Bosch Systems beinhaltet mehr als 60 unterschiedliche Fehlercodes. Zudem finden sich in der Betriebsanleitung wertvolle Tipps bezüglich Ursachen und Problemlösung. In dem folgenden Abschnitt haben wir die wichtigsten Bosch Fehlercodes der CX4 Performance Line aufgelistet und verraten, was sie bedeuten:

Die Bedeutung der wichtigsten Bosch Fehlercodes

FehlercodeUrsacheLösung
410, 418Eine oder mehrere Tasten der Bedienungseinheit oder des Displays sind blockiert.Überprüfen Sie, ob sich das Problem durch die Entfernung von Staub und Schmutz beheben lässt.
414, 422, 423, 424Verbindungsprobleme mit dem Motor, Akku oder der Bedieneinheit.Überprüfen Sie alle Verbindungen und Anschlüsse.
431Fehler in der Software-Version.Starten Sie das System erneut oder führen Sie ein Update der Firmware durch.
440, 450Fehler in der Software oder Fehler in der Antriebseinheit.Wenden Sie sich an den Händler.
460Fehler am USB-Anschluss.Entfernen Sie das USB-Kabel vom Display.
500Interner Fehler der Antriebseinheit.Starten Sie das System erneut oder wenden Sie sich an den Händler.
502Fehler in der Beleuchtung.Überprüfen Sie die Verkabelung.
503Fehler an den Geschwindigkeitssensoren.Überprüfen Sie die Verkabelung des Sensors und starten Sie das System erneut.
504Manipulation am Geschwindigkeitssignal erkannt.Überprüfen Sie die Speichenmagnete oder wenden Sie sich an den Händler.
530Akkufehler.Bauen Sie den Akku aus und wieder ein und reinigen Sie die Kontakte.
540Temperaturfehler.Bringen Sie das E-Bike auf eine gemäßigte Temperatur. Entweder durch Abkühlen oder Erwärmen.
550Unzulässiger Verbraucher erkannt.Entfernen Sie zunächst den Verbraucher. Starten Sie danach das System neu. Solte das Problem weiterhin bestehen, kontaktieren Sie Ihren Bosch E-Bike Händler.
580Versionsfehler in der Software.Führen Sie ein Firmware-Update durch oder wenden Sie sich an den Händler.
591Authentifizierungsfehler.Bauen Sie den Akku erneut aus und ein und starten Sie das System noch einmal neu.
605Akku-Temperaturfehler.Kühlen Sie den Akku ab oder lassen Sie ihn kurz aufwärmen.
620Ladegerät-Fehler.Schließen Sie das Ladegerät erneut an, ansonsten sollten Sie es ersetzen.
655Akku-Mehrfachfehler.Bauen Sie den Akku aus und wieder ein und starten Sie das System noch einmal neu.
656Software-Versionsfehler.Führen Sie ein Firmware-Update per App oder beim Händler durch.
7xxGetriebe-Fehler oder Fehler bei Drittkomponenten.Beachten Sie die Betriebsanleitung des Schaltungsherstellers
8xxABS-FehlerWenden Sie sich an den Hersteller oder an eine Werkstatt.
Fahrradfahrer prüft Reifendruck mit der Hand

Hilfe vom Profi gesucht?

Mit einer regelmäßigen Inspektion sind Sie sicher unterwegs! Werden Schäden an Ihrem Bike entdeckt, übernimmt WERTGARANTIE die Reparaturkosten. 

Die Bedeutung der wichtigsten Shimano Fehlercodes

E-Bike Fehlersuche
E-Bike Fehlersuche (Bild: ellisia - stock.adobe.com)

Ein fast genauso weit verbreiteter Motor wie der Bosch Performance CX ist der Shimano EP8-Antrieb. Er ist der Nachfolger des Shimano STEPS E8000 und in einer Vielzahl an E-Bikes verbaut. Auch hier gibt es typische Shimano Fehlercodes, die den meisten Nutzern und Nutzerinnen im Laufe der E-Bike Nutzung angezeigt werden. Dazu zählen vor allem die Fehlercodes W010, W011 und W013. Die Fehlercodes des neuen Shimano EP8 Motors haben zwar eine andere Bezeichnung, weisen aber auf dieselben Probleme hin. Im folgenden Abschnitt verraten wir Ihnen, was die Fehlercodes bedeuten und wie Sie im Falle eines Shimano Fehlercodes am besten vorgehen:

FehlercodeUrsacheLösung
W010, W100Erhöhte Motorentemperatur.Lassen Sie den Motor abkühlen.
W011, W101Fehler im Speed-Sensor.Überprüfen Sie die Verkabelung und den Abstand zwischen Sensor und Magneten.
W013, W103, W106, E012Drehmoment-Sensorfehler.Nehmen Sie den Fuß vom Pedal und starten Sie das System erneut. Zudem sollten Sie erst pedalieren, sobald das System vollständig hochgefahren ist.
W020Akku ist zu warm oder zu kalt.Das System kann nicht gestartet werden. Lassen Sie den Akku abkühlen oder wärmen Sie ihn auf.
W031, E031Die Kettenspannung ist falsch eingestellt oder die Kurbel wurde nicht korrekt montiert.Versuchen Sie die Kettenspannung richtig einzustellen. Oder schauen Sie, ob die Kurbel richtig montiert wurde. Sollte die Fehlermeldung weiterhin angezeigt werden, dann suchen Sie eine Werkstatt auf.
W032Fehler mit falsch installiertem elektronischem Schaltwerk.Wenden Sie sich an den Hersteller oder an eine Werkstatt.
E010, E011Systemfehler.Starten Sie das System erneut und checken Sie die App auf Firmware Updates.
E013Firmware-Fehler bei der Antriebseinheit.Versuchen Sie den Fehler durch die App zu beheben.
E014Speed-Sensor falsch installiert.Überprüfen Sie die Position des Speed-Sensors und des Speichen- sowie Bremsscheibenmagnets. Starten Sie das System noch einmal neu. Drehen Sie die Kurbel in die Antriebsrichtung bis sich das Problem auflöst. Dies kann bis zu 100 Umdrehungen dauern.
E020Kommunikationsfehler an Batterie und Motor.Überprüfen Sie die Kontakte und die Verkabelung. Ansonsten sollten Sie sich an den Händler wenden.
E021, E022Batterie wird nicht unterstützt.Bauen Sie die Batterie aus, starten Sie sie neu und setzen Sie sie wieder ein. Ansonsten sollten Sie den Händler kontaktieren.
E033Firmware-Kompatibilitätsfehler.Installieren Sie die passende Firmware über die App.
Eine Frau fährt ihr Kind im Lastenfahrrad durch den Wald

WERTGARANTIE BikeManager App Das digitale Multitool für alle…

… die gern mit dem Bike unterwegs sind. Entdecken Sie viele nützliche Funktionen für Ihr nächstes Bike-Abenteuer:

  • Los geht’s - alle Kilometer mit dem BikeTacho tracken und Touren aufzeichnen
  • E-Bike Ladestation - perfekt für unterwegs oder die Routenplanung
  • Außerdem im BikeManager: Fahrrad-Pass, Pick-up-Service und vieles mehr!


Jetzt herunterladen