Flyer Gotour6 3.40: Der Testsieger unter den City-E-Bikes
Flyer Gotour6 3.40: Der Testsieger unter den City-E-Bikes (Bild: David Fuentes – stock.adobe.com)

Ratgeber Rad & E-Bike Das Flyer Gotour6 3.40: Der Testsieger unter den City-E-Bikes

Wenn es um E-Bikes geht, hält sich die Stiftung Warentest mit harscher Kritik nicht zurück. Überzeugt ein Elektrofahrrad nicht, wird es von dem Testinstitut entsprechend bewertet. Umso erfreulicher ist es, dass es auch Modelle gibt, die das Team an Testern und Testerinnen überzeugen können. Ein E-Bike, welches mit einer besonders guten Note abschneiden konnte, ist das Flyer Gotour 6. Es hat eine Bewertung von 1,9 erhalten und ist somit der Testsieger unter den diesjährig getesteten City-E-Bikes. Das hochfunktionale E-Bike stammt aus der Schweiz von der Marke Flyer. Die renommierte E-Bike-Schmiede ist für qualitativ hochwertige sowie voll funktionale E-Bikes bekannt und das spiegelt sich im Flyer Gotour6 3.40 wider. In diesem Ratgeber zeigen wir Ihnen, was der City E-Bike Testsieger alles kann und wie sich das Design, der Akku, der Motor und der Preis gestalten.

Design, Akku, Zubehör und Schnelligkeit

Das Flyer Gotour6 3.40 bietet einen integrierten Akku sowie einen tiefen Einstieg. Dies macht das Elektrofahrrad zu einem komfortablen City E-Bike. Wer genauer hinsieht, erkennt schnell, warum das E-Bike zum Testsieger gewählt wurde. Denn die hochwertige Verarbeitung, die kraftvolle Motorisierung und die auserlesenen Komponenten machen einen klaren Unterschied zur Konkurrenz.

Das Flyer E-Bike ist mit einem Bosch Active Line Motor versehen und bietet eine Shimano Nexus Coaster 5-Gang Nabenschaltung. Somit eignet es sich optimal zum täglichen Pendeln wie auch für Ausflüge und Mikroabenteuer in der Freizeit. Neben der herausragenden Fahrleistung besticht es außerdem mit einer Vielzahl an Komfortelementen und Zubehör. Dies macht das Bike zu einem praktischen Allrounder.

Eine weitere Besonderheit, die das Bike zum City E-Bike Testsieger macht, ist das stabile Fahrverhalten. Denn auch unter schwerer Last kann das E-Bike dauerhaft sicher gesteuert werden. Ebenso beeindruckend ist die exzellente Funktion der Gangschaltung. Auch diese wurde von der Stiftung Warentest hoch gelobt.

E-Bikes aus der Schweiz: Sind Flyer Fahrräder gut?

Flyer Bikes sind enorm beliebt. Denn die E-Bikes aus der Schweiz überzeugen mit hochwertiger Qualität und maximaler Funktionalität. Diese Qualität der Fahrradmarke wurde nun offiziell von der Stiftung Warentest bestätigt. Die angesehene Verbraucherorganisation hat insgesamt 11 verschiedene City E-Bikes mit integriertem Akku einer detaillieren Prüfung unterzogen. Dabei wurden die Bikes sowohl in der Praxis als auch im Labor getestet.

Senioren Paar mit Fahrradhelm küsst sich

Radverliebt? Wer sein Bike liebt, schützt es.

Ob Unfall, Diebstahl oder Verschleiß – mit dem WERTGARANTIE Aktions-Komplettschutz sind Sie geschützt!

  • Neue und gebrauchte Fahrräder und E-Bikes
  • Schneller Service im Schadenfall
  • Mehrfach ausgezeichnet

City E-Bike Testsieger: Das sagt die Stiftung Warentest

Frau fährt im Wald Fahrrad
Flyer Gotour6 3.40: Der Testsieger unter den City-E-Bikes (Bild: Uwe – stock.adobe.com)

Das Hauptaugenmerk lag hierbei auf der Alltagstauglichkeit, dem Fahrverhalten und der E-Bike Sicherheit. Mit einer Gesamtnote von 1,9 konnte das Flyer Gotour6 3.40 den ersten Platz belegen und wurde zum aktuellen City E-Bike Testsieger gekürt.

Dabei lobten die Tester und Testerinnen vor allem das stabile Fahrverhalten, welches selbst unter hohen Belastungen, gegeben war. Zudem konnte die exzellente Funktion der 5-Gang-Nabenschaltung überzeugen. Weitere positive Aspekte des Flyer Gotour6 sind die gute Ausstattung, die herausragende Handhabung und die starke Leistung des leisen Motors. Einen weiteren Pluspunkt erhielt das E-Bike für die kraftvolle Lichtanlage.

Zudem ist das Flyer Gotour6 3.40 das einzige E-Bike im Test, welches mit einem hochwertigen 4-Ampere-Ladegerät geliefert wird. Damit kann der 500-Wattstunden-Akku in nur etwas mehr als 3 Stunden vollständig aufgeladen werden. Alles in allem fällt das Fazit der Stiftung Warentest wie folgt aus:

„Das Flyer Gotour6 3.40 bietet ein sehr stabiles Fahrverhalten, das sich mit Gepäck etwas verschlechterte. Kurios: Das Bike kam mit 20 Kilo Gepäck besser klar als mit 7,5 Kilo. Die 5-Gang-Nabenschaltung funktioniert auch unter Last top. Der sehr leise Motor unterstützt und fährt sehr gut an, reagiert außerdem direkt. Der Akku ist bequem nach oben entnehmbar und ist mit 4-Ampere-Ladegerät in akzeptablen 3:10 Stunden vollgeladen. Im Test liefert der Sieger außerdem die beste Handhabung. Rund 29 Kilo schwer, erlaubt sind 150 Kilo Gesamtgewicht. Das Licht ist ebenfalls sehr gut.“

Flyer Gotour6 3.40: Preis und Verfügbarkeit

Das Gotour6 3.40 ist aktuell zu einem Preis von 3.849 Euro erhältlich. Ein fairer Preis für ein Bike, das mit Verlässlichkeit, Qualität und Sicherheit punktet. Zudem bietet Flyer das Gotour6 noch in drei weiteren Versionen an. Wer das Bike kaufen möchte, kann es direkt beim Hersteller bestellen oder sich an einen Händler wenden, der Flyer E-Bikes im Sortiment hat. Aktuell kann das Bike bei FahrradXXL für nur 3.099 Euro erworben werden.

Unser Tipp: Verwalten Sie in unserer kostenlosen BikeManager App Ihr Fahrrad, E-Bike oder ein weiteres Lieblingsrad von Ihnen. Denn so haben Sie im Falle eines Schadens alle Fahrraddaten sowie Dokumente an einem Ort griffbereit.