MacBook Tastenkombinationen
MacBook Tastenkombinationen (Bild: blackzheep - stock.adobe.com)

Tipps und Tricks

Diese MacBook Tastenkombinationen helfen weiter

Wer praktische Abkürzungen am MacBook kennt, kann sich jede Menge Zeit und Nerven sparen. Darüber hinaus macht das Arbeiten dann noch mehr Spaß. Mit den schicken Geräten von Apple lässt sich nicht nur unkompliziert und überall arbeiten, durch praktische Shortcuts kommen Sie sogar noch schneller ans Ziel. Egal ob Sie Objekte ausschneiden oder einfügen möchten, Fenster öffnen oder schließen wollen oder ein Bildschirmfoto, sprich Screenshot, anfertigen müssen – es gibt eine Fülle an MacBook Tastenkombinationen, die Ihnen das Arbeiten unter MacOS erleichtern. Das ist vor allem dann praktisch, wenn Sie eine wichtige Aufgabe unter Zeitdruck erledigen müssen. Darüber hinaus gibt es auch MacBook Tastenkombinationen, die sogar unter Windows funktionieren. In der Folge stellen wir Ihnen die nützlichsten MacBook Tastenkombinationen vor.

MacBook Tastenkombinationen zum An- und Ausschalten

Shortcuts helfen nicht nur beim Arbeiten an Ihrem Apple Notebook, sondern auch beim Ausschalten Ihres MacBooks. Beispielsweise im Zug, wenn Ihre Haltestelle naht und Sie mitten im Arbeitsprozess sind, können die richtigen MacBook Tastenkombinationen wahre Wunder bewirken.

  • Durch Drücken von alt + cmd + Power versetzen Sie Ihr Gerät in den Ruhezustand. MacBook Tastenkombinationen helfen in vielen Situationen weiter. Mit diesem Shortcut schalten Sie Ihr Gerät unmittelbar in den Ruhezustand und haben binnen Sekunden den Kopf frei für Neues.
  • Via ctrl + shift + Power schalten Sie ebenfalls in den Ruhezustand, jedoch nur Ihr Display, Ihr MacBook bleibt weiterhin in Betrieb. MacBook Tastenkombinationen wie diese sind besonders praktisch, wenn es darum geht, vertrauliche Inhalte in wenigen Augenblicken zu verbergen.
  • Durch Betätigen von ctrl + Power gelangen Sie ohne Umwege ins Ausschalten-Menü. Hier haben Sie die Möglichkeit, aus den Optionen „Neustart“, „Ruhezustand“ und „Ausschalten“ zu wählen. Wenn Sie Ihr Gerät schnell herunterfahren möchten, ist dies der richtige Shortcut.
  • Über Shift + cmd + Q können Sie sich von Ihrem aktuellen Account abmelden. Für den Fall, dass Sie mehrere Konten haben und sich neu anmelden wollen bzw. sich ein anderer User anmelden möchte, ist dies der richtige Shortcut unter allen MacBook Tastenkombinationen.

Screenshots gibt’s mit diesen MacBook Tastenkombinationen

Es gibt unterschiedliche Gründe dafür, einen Screenshot anzufertigen. Beim Arbeiten im Homeoffice kann dies helfen, Ihrem Kollegen einen Arbeitsablauf zu erklären. Doch auch für die private Nutzung, etwa beim Gaming, kann das Anfertigen von Screenshots äußerst praktisch sein.

  • Durch cmd + shift + 3 speichern Sie die aktuelle Bildschirmansicht als Datei auf Ihrem Gerät. Apple bietet verschiedene MacBook Tastenkombinationen für Screenshots. Dieses Kürzel ist sehr praktisch, weil Sie nicht nur alles auf einmal speichern, sondern zusätzlich als extra Datei.
  • Mittels cmd + ctrl + shift + 3 fertigen Sie ebenfalls einen Screenshot an. Dieser wird aber nicht als Datei auf Ihrem MacBook gesichert, sondern lediglich in der Zwischenablage. Dieser Shortcut ist ideal, um schnell und unkompliziert Screenshots zu verschicken.
  • Via cmd + shift + 4 fertigen Sie nur von einem speziellen Ausschnitt Ihres Bildschirms einen Screenshot an. Möchten Sie z.B. Ihrem Arbeitskollegen einen bestimmten Vorgang in einem Programm erläutern, ohne dabei Ihren ganzen Screen zu zeigen, ist dieser Shortcut perfekt.
  • Mit der Kombination cmd + shift + 4 + Leertaste können Sie ebenfalls einen Screenshot erstellen. Nicht jedoch von Ihrem gesamten Bildschirm oder von einem bestimmten Ausschnitt, sondern von einem geöffneten Fenster, das Sie zuvor bestimmen.

Die am häufigsten genutzten MacBook Tastenkombinationen

Zwei Hände liegen auf MacBook Tastatur
Nützliche Tastenkombinationen beim MacBook (Bild: DENYS PRYKHODOV - stock.adobe.com)

Es gibt MacBook Tastenkombinationen, die Ihnen in speziellen Situationen weiterhelfen und nicht wirklich oft gebraucht werden und es gibt MacBook Tastenkombinationen, die so praktisch sind, dass Sie immerzu genutzt werden. Das sind die beliebtesten.

  • Durch Eingabe von cmd + W schließen Sie das vorderste Fenster. Sollte Sie gerade viele verschiedene Fenster geöffnet haben und das zuletzt verwendete nicht mehr benötigen, dann können Sie es durch diesen Shortcut schnell und einfach schließen.
  • Mit alt + cmd + W machen Sie hingegen Tabularasa und schließen sämtliche offene Fenster auf einmal. Sind Sie fertig mit Ihrer Arbeit bzw. haben Sie für einen Tag genug Zeit am MacBook verbracht, schließen Sie mit diesem nützlichen Kurzbefehl alle Fenster zugleich.
  • Via alt + cmd + esc beenden Sie die aktuell verwendete Applikation. Es kommt manchmal vor, dass sich ein Programm aufhängt, weil z.B. zu viele Programme gleichzeitig geöffnet sind. Mit diesem Shortcut zwingen Sie die fehlerhaft laufende App zum Beenden.
  • Tippen Sie cmd + Leertaste in Ihre Tastatur, öffnen Sie die Spotlight-Suche Ihres MacBooks. Bei dieser handelt es sich um eine Art erweiterte Suchfunktion, die nicht nur Ihr Gerät nach Schlagworten durchstöbert, sondern auch das Internet via Bing-Suchmaschine.

Für beide Systeme: Windows und MacBook Tastenkombinationen

Manche Tastenkombinationen sind inzwischen so intuitiv geworden, dass sie sowohl für das Arbeiten am Windows Desktop als auch auf dem MacBook genutzt werden können – das sind die praktischsten Shortcuts für beide Betriebssysteme.

  • Mittels cmd + X schneiden Sie ein markiertes Objekt aus bzw. löschen und kopieren es in die Zwischenablage. Dieses Kürzel funktioniert sowohl für einzelne Wörter, ganze Sätze als auch für Dateien, wie z.B. Fotos und Videos.
  • Über die Tastenkombination cmd + C kopieren Sie ein zuvor markiertes Objekt, wie z.B. ein Wort oder eine Datei in die Zwischenablage. Dort platziert, können Sie diese im Anschluss an eine beliebige Stelle wieder einfügen.
  • Durch cmd + V fügen Sie ein vorher kopiertes Objekt wieder ein. Bei den Windows bzw. MacBook Tastenkombinationen cmd + X / C / V handelt es sich um die wahrscheinlich am häufigsten verwendeten Shortcuts.
  • Via cmd + S speichern Sie das aktuell geöffnete Dokument. Der Nutzen dieses Kürzels kann gar nicht hoch genug eingestuft werden. Vor allem beim Schreiben wichtiger Texte ist der Shortcut ein wahrer Lebensretter.