optimierte eBooks
Optimierte eBooks speziell für Ihre Lesegeräte (Bild: Seventyfour - stock.adobe.com)

Tests und Empfehlungen

Optimierte eBooks speziell für Ihre Lesegeräte

Wenn Sie ein erfahrener eBook-Leser sind, dann wissen Sie bereits, dass Bücher für den eReader oder für das Tablet ein eigenes Format benötigen, nämlich den ePUB-Standard. Schon allein an diesem Beispiel zeigt sich, dass Bücher für elektronische Lesegeräte anders sind als „Papierbücher“ zum Anfassen. Es gibt aber speziell für Tablets optimierte eBooks, die noch viel mehr können. Wir zeigen Ihnen, womit elektronische Bücher sonst noch so aufwarten können, jenseits der Schriftgrößenanpassung oder dem schnellen Nachschlagen von Wörtern im internen Wörterbuch. Denn durch Animationen und Interaktion mit den Lesern werden so Geschichten lebendig – fast so wie im Kino.

Optimierte eBooks: Viele Möglichkeiten für Interaktion

Wenn wir einen Roman aufschlagen, dann gibt es das Inhaltsverzeichnis, wenn überhaupt, nur am Ende des Buches. In einem eher konservativeren Milieu wie der Buchbranche grenzt es deshalb schon an eine kleine Revolution, dass das Inhaltsverzeichnis bei eBooks bereits am Anfang steht.

Der Grund ist allerdings eher praktischer Natur und hat nichts mit einem Umsturz zu tun. Nur durch das Inhaltsverzeichnis kann der Leser mit nur einem Klick zum gewünschten Kapitel springen, denn ein zielgerichtetes Navigieren ist bei einem eBook sonst nicht möglich. Dies funktioniert wie ein Link auf einer Website.

So viel Interaktion haben optimierte eBooks im Angebot

Inzwischen gibt es in interaktiven eBooks auch im Text selbst solche Verlinkungen, die an eine andere Stelle des Buches führen. Das kommt vor allem bei Büchern vor, in denen der Leser Entscheidungen treffen muss, ob er beispielsweise die Heldin an einer Kreuzung nach links oder rechts gehen lassen soll. Dies gibt es zwar auch bei haptischen Büchern, allerdings sind die Möglichkeiten bei eBooks wesentlich umfangreicher, da mehr Platz zur Verfügung steht. Schon hier ist ersichtlich, wie interaktiv elektronische Bücher sein können.

Darüber hinaus bieten optimierte eBooks noch viele andere Möglichkeiten, etwa Animationen: Von sich bewegenden Elementen bis hin zu interaktiven eBooks für Kinder mit Touch-Animationen, Soundeffekten oder personalisierten Elementen ist alles möglich. Solche Funktionen sind aber meist nur auf Tablets möglich und nicht auf herkömmlichen eReadern. Um diese zu nutzen, müssen Sie nur die entsprechende App downloaden, um Zugriff auf das optimierte eBook zu haben. Ein Buch kann also so viel mehr sein als nur eine auf Papier gedruckte Geschichte.

Alles immer und überall im Blick mit dem TechManager

Damit Sie an Ihrem eReader oder Ihrem Tablet möglichst lange Freude haben, sollten Sie sich ebenfalls die TechManager App von WERTGARANTIE herunterladen. Mit dieser können Sie Ihre elektronischen Geräte übersichtlich und mit allen notwendigen Dokumenten hinterlegen. Wenn Sie zum Beispiel ein neues Tablet gekauft haben, können Sie im TechManager die Rechnung und die Garantie abspeichern. So müssen Sie nicht erst die Quittung suchen, sollten Sie diese einmal benötigen. Sie haben jederzeit darauf Zugriff und tragen sie stets bei sich.

Für Kinder optimierte eBooks: Spiel und Spaß beim Lesen

eBook-Reader und eine Tasse Kaffee
Optimierte eBooks - Tipps (Bild: Maryia - stock.adobe.com)

Wenn Sie sich auf dem optimierten eBook-Markt umschauen, werden Sie schnell feststellen, dass es zum einen hauptsächlich Kinderbücher gibt, die mit viel Interaktionsmöglichkeiten aufwarten – was ja auch Sinn macht, denn je älter wir werden, desto weniger haben wir das Bedürfnis beim Lesen durch bewegliche Bilder oder Geräusche zum Weiterlesen motiviert zu werden. Und zum anderen sind die existierenden Kinderbücher vorwiegend in englischer Sprache zu haben – jedenfalls, wenn Sie sich ausschließlich für optimierte eBooks von Amazon interessieren.

Es gibt aber auch deutschsprachige Angebote, etwa die Tigerbooks-App. Hier finden Sie nicht nur viele Kinderbuch-Klassier auf Deutsch, sondern auch die sogenannten Tigerbooks. Hierbei handelt es sich optimierte eBooks, die speziell für Kinder erstellt wurden. Ob klicken oder wischen – die elektronischen Kinderbücher sind schön animiert und interaktiv. So schreit aus dem Buch eine Eule heraus oder es bewegt sich das Gras im Wind hin und her. Dadurch werden die Geschichten lebendig und einprägsam. Und wenn Sie selbst einmal keine Zeit zum Vorlesen haben, übernimmt das die App für Sie. Es gibt auch kleine Spiele, durch die das Lesen zu einem wahren Erlebnis für Kinder wird.

Marktlücke bei optimierten eBooks für Erwachsene

Nun gut, inwiefern Erwachsene einen Mehrwert davon haben, wenn ihr Buch zum Leben erweckt wird und mit ihnen interagiert, sei einmal dahingestellt. Aber trotzdem: Für Erwachsene gibt es bisher kaum optimierte eBooks. Auf der einen Seite zwar verständlich, da Erwachsene beim Lesen tendenziell nicht am Ball gehalten werden müssen, da sie sich länger konzentrieren können.

Auf der anderen Seite aber könnte der Inhalt so eindrücklicher vermittelt werden. Denn wir alle reagieren mit größerer Aufmerksamkeit, wenn sich irgendwo etwas bewegt. Außerdem bleibt uns dies auch länger im Gedächtnis. Somit wäre es durchaus sinnvoll, auch für Erwachsene optimierte eBooks anzubieten.

Was Sie aber so oder so tun sollten: Nutzen Sie den TechManager von WERTGARANTIE, um den Überblick über Ihre elektronischen Geräte zu optimieren. Indem Sie alle notwendigen Dokumente Ihrer Geräte – von der Waschmaschine, über den Rasenmäher bis hin zum Smartphone – in der App hinterlegen, haben Sie jederzeit darauf Zugriff. Wenn Sie dann einmal etwa eine Rechnung benötigen: Smartphone gezückt und schon haben Sie alles schön übersichtlich auf einem Gerät.