Fahrendes Fahrrad mit Smartphone in einer Halterung
Handy-Halterung fürs Fahrrad (Bild: SMINNO)

Tests und Empfehlungen Die richtige Smartphone-Halterung fürs Rad finden

Smartphone-Halterungen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. An vielen Fahrradlenkern dürfen sie nicht mehr fehlen und auch der Markt hat mit einem breiten Angebot bereits auf die große Nachfrage reagiert. Da kann es leicht passieren, dass Sie sich mit der Auswahl schwertun oder sich schlichtweg sicher sein möchten, dass Sie die beste Fahrrad-Halterung bekommen. Wir stellen Ihnen hier einige Fakten und unseren Favoriten von Sminno vor, ein Cockpit-System, das viele neue Funktionen bietet.

Wieso brauche ich eine Handy-Halterung fürs Rad?

Smartphone-Halterungen am Fahrrad sind überaus praktisch. Sie können hier, ohne die Hände vom Fahrradlenker zu nehmen, den Handybildschirm sehen. Smartphones bieten heutzutage eine Vielzahl an Apps für Fahrradliebhaber an, und hier ist die praktische Verbindung zur Fahrradlenker-Halterung: Wenn Sie eine Navigations-App, Ihre Gesundheitsdaten, Entfernungsmesser oder andere nützliche Tools mithilfe der Smartphone-Halterung befestigen können, können Sie diese jederzeit einsehen.

Welche Smartphone-Halterungen fürs Fahrrad gibt es?

Der Markt teilt sich hier in hauptsächlich zwei Bereiche. Manche Halterungen sind aus flexiblem Silikon gefertigt und lassen sich schon fast nebenbei befestigen. Manche, wie das Cockpit Case von Sminno, müssen montiert werden. Das geht aber in diesem Fall sehr einfach und sorgt gleich für mehr Sicherheit. Ansonsten stellt sich die Frage der Wetterfestigkeit. Möchten Sie die Halterung auch bei Wind und Wetter auf Radtouren nutzen, sollte das mit berücksichtigt werden. Schauen Sie also ganz genau auf die verschiedenen Vor- und Nachteile, um die passende Handy-Halterung für sich zu finden. Die Preisspanne ist groß bei den Produkten, die Sie auf dem Markt finden können, darum sollten Sie sich gleich für eine stabile, hochwertige Variante entscheiden, die Sicherheit mit Funktionalität verbindet.

Die Fahrrad-Halterung von Sminno

Smartphone befindet sich in einer Halterung am Fahrrad.
Handy-Halterung fürs Fahrrad (Bild: SMINNO)

Der Name Sminno steht für Smart Innovation, und genau das finden Sie hier. Wenn Sie mehr als eine Silikonhalterung wollen, dann finden Sie hier eine smarte Alternative, die Ihre User Experience noch weiter verbessern soll. Ein wichtiger Faktor für die Auswahl einer geeigneten Smartphone-Halterung ist die Sicherheit. Sie wollen garantiert nicht riskieren, dass Ihr Smartphone herunterfällt und das Display bricht, auch wenn Sie eine passende Handyversicherung von WERTGARANTIE haben sollten. Das Sminno Cockpit können Sie sehr leicht mithilfe einer Halterung an der Lenkerstange oder dem Vorbau Ihres Fahrrads montieren. Die Schale, in die Ihr Smartphone eingesetzt wird, bietet die nötige Sicherheit. Die Sminno-Fahrradhalterung eignet sich auch sehr gut, um mithilfe der Smartphone-Taschenlampe das Cockpit zum Strahlen zu bringen. Das sieht toll aus und erhöht die Sicherheit zusätzlich zu Ihrer normalen Fahrradbeleuchtung. Achten Sie beim Verwenden darauf, dass entgegenkommende Radfahrer nicht geblendet werden.

Eine Sminno-Funktion ist die bis zu dreifache Verstärkung des Smartphone-Speakers, so dass Sie Navigationsanweisungen jederzeit hervorragend hören können. Auch wenn Sie gerne Musik laut hören beim Fahrradfahren, ist diese Funktion praktisch, solange Sie niemanden mit der Musik stören und Ihre Lautsprecherqualität hoch ist. Natürlich geht dies nur abseits von befahrenden Straßen.

Begleitend zur Ausstattung ist hier gleich eine App mit dabei, die ein Steuerungszentrum für Sie bietet. Für ein sicheres Fahrgefühl sollten Sie auf Klarheit und Übersichtlichkeit setzen. Wenn Sie noch viel hin- und herschalten müssen, ist ein Smartphone-Halterung eher gefährlich als nützlich. Darum ist eine App wie die Cockpit App, die die wesentlichen Funktionen zusammenfasst, eine sinnvolle Bereicherung für dein Einsatz vom Smartphone am Fahrrad.

Dieser Artikel entstand im Rahmen einer Kooperation.