Frau in Regenjacke schiebt Fahrrad
Trocken durch den Herbstregen mit einer Fahrrad Regenjacke (Bild: Alliance - stock.adobe.com)

Ratgeber Rad & E-Bike Fahrrad Regenjacke - trocken durch den Herbstregen

Brrrhhh ... schon wieder Schmuddelwetter! Dabei hat die Radtour noch bei schönstem Sonnenschein angefangen. Doch kein Problem: Mit einer wasserdichten Fahrrad-Regenjacke lassen sich auch die letzten Kilometer halbwegs komfortabel bewältigen. Hochwertige Regenbekleidung fürs Fahrrad sieht nicht nur stylisch aus – sie überzeugt mit zum Teil absolutem Nässeschutz und Atmungsaktivität. Lesen Sie, warum Regen und Spritzwasser bei dieser besonderen Outdoor-Bekleidung keine Chance haben, welche Abstufungen es bei der Schutzwirkung gibt, was beim Kauf wichtig ist und wie das Hightech-Material richtig gepflegt wird.

Fahrrad Regenjacke: Das muss sie können

Der Name ist Programm: Fahrrad Regenjacken dienen als Funktionsbekleidung vor allem dem Zweck, das Radfahren im Regen so erträglich wie möglich zu gestalten. Um Sie trocken durch den Guss zu bringen, sollte Regenbekleidung fürs Fahrrad:

  • besonders wasserdicht,
  • atmungsaktiv,
  • leicht,
  • einfach zu verstauen sein.

Die Rad-Regenjacke hat zudem optimalerweise ein verlängertes Rückenteil, was der Sitzhaltung auf dem Fahrrad entgegenkommt, wasserdichte Jackentaschen und ebenfalls abgedichtete Zipper. Tragen Sie beim Radfahren einen Helm? Wenn nicht, sollte die Jacke eine Kapuze haben.

Fahrrad Regenjacke: Material für höchste Ansprüche

Die Zeit macht den Unterschied. Auf der Fahrt zum nächsten Supermarkt halten sicher auch Regenjacken minderer Qualität einigermaßen trocken. Was aber, wenn Sie auf der herbstlichen Tagestour durch die offene Landschaft vom Regen überrascht werden? Dann muss die Fahrrad Regenjacke unter Umständen nicht nur stundenlang dichthalten, sondern auch zuverlässig den Schweiß ableiten können. In der kalten Jahreszeit ist es nicht verkehrt, eine wärmende Regenjacke zu haben. Dafür sorgen wasserdichte und atmungsaktive Membranen wie Gore-Tex. Daneben gibt es auch sogenannte PU-Stoffe aus Polyurethan, die ebenfalls atmungsaktiv sind und eine wasserabweisende Beschichtung vorweisen. Sie sind preisgünstiger, verschleißen aber schneller unter Witterungseinwirkung.

Fahrrad Regenjacke: So funktioniert der Regenschutz

Die Membranen einer Fahrrad Regenjacke bestehen aus Kunststoff mit Mikroporen. Diese mikroskopisch kleinen Öffnungen leiten den Wasserdampf der schwitzenden Haut nach draußen, verhindern aber ein Eindringen von Regentropfen, da diese kleiner als die Poren im Gewebe sind – um exakt zu sein: bis zu 20.000 mal kleiner. Ein reiner Plastikmantel wäre dagegen vielleicht wasserdicht, sorgt aber für ein ungutes Gefühl unter der nach außen dichten Kunststoffhaut. Regenbekleidung fürs Fahrrad kann mehrere Lagen aus Membranen haben. Besonders wetterfest sind die dreischichtigen Membran-Lagen einer Hardshell-Regenjacke. Oft haben diese noch eine spezielle Oberflächenbehandlung, die Regenwasser abperlen lässt. Diese nutzt sich allerdings mit der Zeit ab. 2,5-lagige Jacken sind ebenfalls hochfunktional, außerdem leichter, haben aber keinen Futterstoff und damit weniger Tragekomfort.

Fahrrad Regenjacke: Der Wassersäulen-Test

Es gibt einen untrüglichen Test, mit dem sich die Wasserdichtigkeit einer Fahrrad Regenjacke ermitteln lässt. Dazu wird eine Wassersäule in einem Behälter auf dem zu prüfenden Material positioniert. Nun wird gemessen, wie hoch diese Säule sein kann, bis ein erster Wassertropfen durch die Membran dringt. Je höher die abgewiesene Säule, desto wasserdichter das Material. Es gibt Wasserdichtigkeitsklassen: Klasse 2 etwa entspricht dem Abweisen von leichtem Regen und einer Wassersäule von 800 mm. Mäßiger Regen – simuliert von einer 1.300-mm-Säule – erfordert Wasserdichtigkeitsklasse 3. Zum Vergleich: Bei einem Unwetter auf hoher See sollte eine Membran zum Einsatz kommen, die eine 20.000-mm-Wassersäule abhalten kann!

Aktives Seniorenpaar mit Elektrofahrrädern auf einer Straße in der Natur.

Gut gerüstet!

Mit dem WERTGARANTIE Versicherungsschutz für Ihr Fahrrad oder E-Bike sind Sie auf alle Eventualitäten vorbereitet!

  • Neue und gebrauchte Fahrräder und E-Bikes
  • Schneller Service im Schadenfall
  • Mehrfach ausgezeichnet

Fahrrad Regenjacke: Was ist wasserdicht?

Person fährt mit einer Regenjacke Fahrrad
Fahrrad Regenjacke - der beste Regenschutz? (Bild: yossarian6 - stock.adobe.com)

Die Euro-Norm EN 343:2003 attestiert Regenbekleidung fürs Fahrrad den Status „wasserdicht“, wenn deren Material 800 mm Wasser standhält. Für manche Anbieter und Nutzer von Outdoor-Kleidung gelten jedoch mindestens 1.500 mm. Ihr Argument: Windböen, ein Rucksack oder das bloße Aufstützen der Ellenbogen verursacht eine Drucksituation, die Wasser durch die Membran leiten könnte. Sollten Sie öfter in den Regen geraten, weil Sie zum Beispiel regelmäßig auf dem Rad trainieren oder bei jedem Wind und Wetter zum Arbeitsplatz radeln, sind Sie also mit einer höheren Wasserdichte Ihrer Fahrrad Regenjacke gut beraten. Und auch dann sollten Sie Wert darauf legen, dass die Nähte der Schutzbekleidung getapt sind. Sonst nützen Ihnen die besten Wassersäulen-Testergebnisse nichts.

Fahrrad Regenjacke: Drunter und drüber

Um die Atmungsaktivität von funktioneller Regenbekleidung fürs Fahrrad sicherzustellen, tragen Sie am besten auch unter der Jacke atmungsaktive Materialien. Kleidung aus Baumwolle würde sich hingegen mit Schweiß vollsaugen, der nicht durch die darüberliegenden Membranen der Fahrrad Regenjacke nach draußen transportiert werden kann. Die Folgen: Erst haben Sie es feucht-warm, dann nass-kalt. Wenn es dann auch noch regnet, bleibt Ihnen nichts weiter übrig, als Ihr Ziel ausgekühlt zu erreichen. Deshalb empfehlen sich auch unter der Regenjacke Funktionsstoffe mit ähnlicher Wirkung.

Fahrrad Regenjacke: Richtig waschen und imprägnieren

Halten Sie sich bitte exakt an die Waschanleitung Ihrer Regenbekleidung fürs Fahrrad. So groß die Produktauswahl ist, so verschieden sind auch die Wasch- und Pflegehinweise. Beim Waschen kommt es unter anderem darauf an, dass das von Ihnen verwendete Waschmittel nicht womöglich die ultrafeinen Poren Ihrer Fahrrad Regenjacke mit seinen Rückständen verstopft. Bevor Sie die Jacke in den Trockner legen, können Sie die Jackenoberfläche mit einer Imprägnierung oder einem Coating versehen, falls die ursprüngliche Imprägnierung nachgelassen hat. Zum Imprägnieren können Sie neben Imprägniermitteln, die beim Waschen zum Einsatz kommen, auch ein Imprägnierspray für danach verwenden.

Was kosten gute Fahrrad Regenjacken?

Das Angebot an Regenbekleidung fürs Fahrrad ist riesig. Und nicht nur die Funktion, auch Schnitt, Farbe, Verarbeitung und Ausstattung lassen Ihnen eine Auswahl, die nichts zu wünschen übrig lässt. So gibt es qualitativ hochwertige Fahrrad Regenjacken mit 2,5-Membran-Lagen ab etwa 59 Euro – und je nach Marke, Gewicht und Material-Technologie reicht die Preisspanne bis rund 259 Euro und mehr. In diesem Rahmen werden Sie allemal fündig, wenn Sie mit dem normalen mitteleuropäischen Wetter konfrontiert sind und keine extravaganten modischen Vorstellungen haben.

5 beliebte Fahrrad Regenjacken:

Vaude Herren Men’s Cyclist Jacket. Mit 2-Lagen-Membran und Kapuze. Hält einer Wassersäule von 10.000 mm stand. Ab ca. 160 Euro.

Vaude Rosemoor Regenjacke für Damen. Mit 2-Lagen-Membran, Kapuze und modischer Melange-Optik. Widersteht einer 10.000-mm-Wassersäule. Ab ca. 84 Euro.

Decathlon Fahrrad Rockrider Regenjacke MTB All Mountain. Kompakt und praktisch. Dreilagiges Material. Bis 10.000 mm wasserdicht. Herstellerpreis 89,99 Euro.

Gorewear Endure GORE-TEXÒ MTB Regenjacke. Sehr leicht, sehr robust. Außergewöhnlich wind- und wasserdicht. Ab 184 Euro.

Cube ATX Strom Jacket. 2,5 Lagen. Hält eine 10.000-mm-Wassersäule aus. Mit wassergeschützten Belüftungslöchern unter den Achseln. Ab 180 Euro.

Unser Tipp: Verwalten Sie in unserer kostenlosen BikeManager App Ihr Fahrrad, E-Bike oder ein weiteres Lieblingsrad von Ihnen. Denn so haben Sie im Falle eines Schadens alle Fahrraddaten sowie Dokumente an einem Ort gespeichert.

Entdecken Sie jetzt die BikeManager App von WERTGARANTIE!