Paar liegt unter Klimaanlage
Klimaanlagen unter 500 Euro: Diese Modelle lohnen sich (Bild: Antonio Diaz - stock.adobe.com)

Ratgeber Haushalt & Garten Klimaanlagen unter 500 Euro: Diese Modelle lohnen sich

Es ist wieder so weit: Die Temperaturen steigen und an heißen Sommertagen warten nicht selten mehr als 30 Grad. Wenn sich die Hitze staut, kann eine Klimaanlage für willkommene Abkühlung sorgen. Da die meisten Räume hierzulande aber über keine fest installierten Klimaanlagen verfügen, können Sie einfach mit einem mobilen Klimagerät Zuhause oder im Büro nachrüsten. Dabei haben Sie die Wahl aus Geräten mit und ohne Abluftschlauch. Doch wie findet man effektive und günstige Klimaanlagen? Und welches Klimagerät wird für welchen Raum benötigt? Wir verraten Ihnen, wie Sie eine passende Klimaanlage für jede Raumgröße finden und stellen leistungsfähige Klimaanlagen unter 500 Euro vor.

Welches Klimaanlage für welche Raumgröße?

Wenn Sie nach einer Klimaanlage fürs Zuhause oder Büro suchen, sollten Sie vor allem auf zwei Maßeinheiten achten:

  • British Thermal Unit, kurz BTU
  • und Watt.

British Thermal United bedeutet auf Deutsch so viel wie „Britische Wärmeenergie“. Dabei handelt es sich um eine Einheit für Energie. Das bedeutet: Der BTU-Wert gibt an, wie viel Energie benötigt wird, um ein Pfund Wasser um ein Grad Fahrenheit zu erwärmen. Bei Klimaanlagen wird die Bezeichnung allerdings in Kühlleistung pro Stunde angegeben, also BTH/h.

Die zweite entscheidende Maßeinheit ist Watt. Watt bezeichnet die eingesetzte Energiemenge, die in einer bestimmten Zeit benötigt wird. In der Regel wird anstatt von Watt direkt in Kilowatt gerechnet. Dabei gilt: 1.000 Watt entsprechen einem Kilowatt. Meistens spricht man bei Angaben von Kilowatt pro Stunde. Je nach Angaben des Herstellers wird die Leistung also in BTU oder direkt in Watt angegeben. Dabei gilt: 1 BTU/h entspricht 0,293071 Watt. Somit können Sie folgende Faustregel verwenden: Dividieren Sie die BTU-Leistung einfach durch drei und schon haben Sie die ungefähre Watt-Zahl.

Wie berechne ich die benötigte Kühlleistung pro Raum?

Um die Kühlleistung zu ermitteln, die pro Raum benötigt wird, können Sie ebenfalls eine Faustformel anwenden. Diese lautet: Multiplizieren Sie die Raumoberfläche in Quadratmetern mit 60 Watt. Bei schlecht gedämmten Räumen mit hoher Sonneneinstrahlung können Sie die Raumoberfläche auch mit 100 Watt multiplizieren und schon haben Sie einen groben Richtwert.

Welche Klimaanlage benötigt man für 40 qm?

Wendet man die oben genannte Faustregel für einen Raum mit 40 qm Fläche und einer guten Dämmung an, kommt man zu folgendem Ergebnis:

40 qm x 60 Watt = 2.400 Watt

Somit ist eine Klimaanlage mit mindestens 2.400 Watt notwendig, um einen 40 qm Raum zu kühlen. Bei direkter Sonneinstrahlung und schlechter Dämmung sollte ein Gerät mit mindestens 3.500 Watt angeschafft werden. Eine besonders hohe Deckenhöhe kann sich zusätzlich auf die benötigte Klimaleistung auswirken.

Was ist das beste Klimagerät für Zuhause?

Klimaanlage
Angenehm aber teuer: Klimaanlagen können schnell ins Geld gehen. (Bild: Daylight Photo - stock.adobe.com)

Im folgenden Abschnitt präsentieren wir Ihnen drei leistungsstarke Klimaanlagen unter 500 Euro:

Klimaanlage De´Longhi Pinguino PAC EM82 – für Räume bis zu 80 m3

Die De´Longhi Pinguino PAC EM82 ist eine günstige Klimaanlage mit 2.400 Watt Leistung. Sie verfügt über die Energieklasse A und bietet einen 24-Stunden-Timer, der ein bequemes Festlegen von Kühlzeiten ermöglicht. Die Kühlleistung der Klimaanlage unter 500 Euro entspricht genau 10.000 BTU/h. Darüber hinaus bietet das Gerät auch eine Entfeuchtungsfunktion mit bis zu 43 Litern innerhalb von 24 Stunden.

Das Touch-Display an der Vorderseite gestattet ein einfaches Ändern der Einstellungen. Dabei können Sie die Temperatur anpassen, verschiedene Ventilator-Stufen auswählen oder den Timer aktivieren. Die günstige Klimaanalage funktioniert mit dem natürlichen Kühlmittel R290 und erlaubt somit mehr Nachhaltigkeit im Haushalt. Das Beste daran: Die Pinguino ist bereits ab 350 Euro erhältlich und schafft es somit in unsere Top-Liste von Klimaanlagen unter 500 Euro.

Mobiles Klimagerät Comfee MPPH-09CRN7 – für bis zu 33 qm

Eine weitere, günstige Klimaanlage ist die Comfee MPHH-09CRN7. Dabei handelt es sich um eine 3in1-Klimaanlage mit Abluftschlauch. Somit kann das Gerät kühlen, entfeuchten und ventilieren. Mit einer Leistung von 9.000 BTU/H eignet sich das Gerät ideal für Räume bis zu 33 Quadratmetern. Dank Energieeffizienzklasse A agiert die Klimaanlage besonders stromsparend. Auch hier kommt das natürliche Kältemittel R290 zum Einsatz, das die günstige Klimaanlage vorwiegend nachhaltig macht.

Dank der patentierten Kühltechnologie der Comfee Klimaanlage ist kein zusätzlicher Wassertank notwendig. Außerdem garantiert das Gerät auch bei Dauerbetrieb eine dauerhaft konstante Leistung. Die Klimaanlage unter 500 Euro bringt aber nicht nur jede Menge Leistung, sondern ist auch ein echtes Schnäppchen mit einem Preis von nur 250 Euro.

Klarstein 5in1-Klimagerät – Klimaanlage mit 10.000 BTU/h

Die Klimaanlage von Klarstein verfügt über einen Abluftschlauch und gilt als 5in1-Gerät. Sie bietet eine Kühlung, Ventilator, Luftentfeuchter, Luftreiniger sowie einen Nachtmodus. Dabei kühlt sie mit einer starken Kühlleistung von 10.000 BTU/h, dass entspricht ca. 2,9 Kilowatt. Der integrierte Aktivkohlefilter sorgt für frische Raumluft, während der Luftentfeuchter die Feuchtigkeit in Räumen senken kann. Dank dem Nachtmodus mit nur 48 Dezibel ist auch ein leiser Betrieb in der Nacht möglich. Die Timer-Funktion stellt sicher, dass sich das Klimagerät zur gewünschten Zeit einfach selbst abstellt. Somit ist die Klimaanlage ideal für Zuhause während der Schlafenszeit geeignet.

Ein weiterer Vorteil dieser günstigen Klimaanlage ist die einfache Installation. Auch die Steuerung erfolgt simpel und selbsterklärend. Dabei kommt das 5in1-Klimagerät von Klarstein mit einer kostenlosen App sowie Fernbedienung daher. Somit haben Sie volle Kontrolle von unterwegs oder direkt von Ihrem Sofa aus. Dank der Energieeffizienzklasse A+ funktioniert die günstige Klimaanlage besonders energiesparend. Für einen Preis von ungefähr 450 Euro ein gelungener Deal!