iPhone 6s Rückseite
Alle wichtigen iPhone 6s Funktionen im Überblick (Bild: Rajgiri - stock.adobe.com)

Tipps und Tricks

Alle wichtigen iPhone 6s Funktionen im Überblick

Ein Jahr nach Erscheinen des iPhone 6 hat der kalifornische Konzern Apple das iPhone 6S auf den Markt gebracht. Die „S“-Modelle stehen beim iPhone für eine Upgrade des Vorgängermodells, das zwar keine nächste Generation des Smartphones darstellt, jedoch einige entscheidende neue Features mit sich bringt. So kann auch das iPhone 6S mit einer ganzen Reihe an spannenden erstmals zugänglichen Funktionen begeistern. Kennen Sie bereits alle iPhone 6s Funktionen? Wir haben uns das Gerät angeschaut und zeigen Ihnen die wichtigsten iPhone 6s Funktionen im Überblick.

3D-Touch

Es existieren viele neue iPhone 6s Funktionen. Die vielleicht markanteste von allen ist „3D-Touch“. Mit „3D-Touch“ beschreibt Apple die Fähigkeit des iPhones auf Druck zu reagieren. Das bedeutet: Je nachdem, wie stark oder schwach Sie auf das Display Ihres Geräts drücken, führt Ihr iPhone unterschiedliche Befehle aus. Dieses Feature war erstmalig auf der Apple Watch unter dem Namen „Force Touch“ vorgestellt worden. Auf dem iPhone 6s findet es nun auch Einzug in die Smartphone-Welt von Apple.

„3D-Touch“ lässt sich in so ziemlich jedem Menü und jeder App je nach Kontext verwenden. Grundsätzlich unterscheidet Apple zwischen zwei Arten von „3D-Touch“. Die erste heißt „Peek and Pop“. Diese ermöglicht es Ihnen, durch ein festes Drücken Menü- oder Seitenvorschauen bestimmter Inhalte zu erhalten, ohne die aktuelle Bildschirmansicht verlassen zu müssen, in der Sie sich gerade befindet. Das funktioniert so: Öffnen Sie beispielsweise Ihre Mail-App und rufen Sie eines Ihrer Postfächer auf, erhalten Sie zunächst eine Liste mit all Ihren Mails. Wenn Sie wissen möchten, was in den Mails steht und Ihnen die Kurzvorschau der ersten beiden Zeilen der Mail nicht ausreicht, dann müssen Sie die jeweiligen Mails nicht mehr öffnen. „3D-Touch“ ermöglicht es Ihnen, durch ein festeres Drücken auf eine Mail ein Vorschaubild davon zu erhalten. Wenn Sie mit dem Finger loslassen, gelangen Sie zurück zur Mail-Liste. Wenn Sie ein wenig fester drücken, öffnet sich die entsprechende Mail. Mit „Peek and Pop“, der vielleicht praktischsten hier vorgestellten iPhone 6s Funktion, wissen Sie schneller, was sich auf Ihrem Smartphone abspielt.

Die zweite Art von „3D-Touch“ heißt „Quick Actions“ und dient Ihnen als ein zusätzliches App-Menü, mit dem Sie die wichtigsten Befehle einer App ausführen können – ohne die jeweilige Anwendung vorher öffnen zu müssen. So genügt ein festes Drücken auf die Facebook-App, um ein Kurzmenü zu öffnen, in dem Sie beispielsweise „Beitrag verfassen“ oder „Foto/Video hochladen“ auswählen können. Auf diese Weise gelangen Sie gleich und ohne Umwege zum gewünschten App-Untermenü. „Quick Action“ ermöglicht es Ihnen, ähnlich wie „Peek and Pop“ einige Arbeitsschritte zu überspringen. Das macht „3D-Touch“ definitiv zu einer der praktischsten iPhone 6s Funktionen.

App-Übersicht

Isometrische Ansicht der unteren Hälfte eines iPhone 6s
(Bild: sitthiphong - stock.adobe.com)

Neben den iPhone 6s Funktionen, die sich „3D-Touch“ zunutze machen, gibt es viele weitere nützliche iPhone 6s Funktionen, wie beispielsweise die „App-Übersicht“. Hierbei handelt es sich um ein Zugangs-Menü, in dem die von Ihnen meist genutzten Apps angezeigt werden. Wischen Sie im Startbildschirm mit dem Finger vom linken Displayrand zur Mitte und die „App-Übersicht“ erscheint. Dort erhalten Sie nicht nur einen Überblick über alle wichtigen Apps, sondern auch über deren relevante Inhalte. So sind im Übersichts-Fenster der Musik-App Ihre zuletzt gespielten Titel angezeigt, während das WhatsApp-Fenster Ihre letzten Chats darstellt. Sie können die App-Übersicht mit den Apps versehen, die Sie dort auf einen Blick präsentiert haben wollen. Scrollen Sie im besagten Menü dazu einfach nach unten und tippen Sie auf „Bearbeiten“. Im anschließend erscheinenden Fenster können Sie alle Apps auswählen, die Ihnen in der App-Übersicht angezeigt werden sollen. Bestätigen Sie zum Schluss mit „Fertig“ und Ihre „App-Übersicht“ ist neu und nach Ihren Wünschen zusammengestellt. Vorsicht: Die hier beschriebene „App-Übersicht“ ist nicht mit dem Karteikarten-Menü zu verwechseln, das Ihnen beim Doppelklick des Home-Buttons alle aktuell offenen Apps anzeigt.

4K-Videos und Full-HD Zeitlupe

Zu den neuen Video iPhone 6s Funktionen gehören gleich zwei spannende Features. Zum einen ist es mit dem 6s erstmals möglich, Videoaufnahmen in 4K zu erstellen. Mit 4096 × 2160 Pixeln ist das in etwa vier Mal so viel wie die Auflösung einer Full-HD Aufnahme. Auf diesem Wege lassen sich hochauflösende Videoclips drehen, die über weitaus mehr Detaildichte verfügen, als Aufnahmen in 1920 x 1080 Pixeln, also Full-HD. Der Nachteil an 4K Videos ist, dass sie aufgrund ihrer Größe mehr Speicherplatz einnehmen. So verbraucht eine Minute eines in 4K gedrehten Videos in etwa 350 MB Speicher. Full-HD hingegen beansprucht nur die Hälfte. Wenn Sie also Videos in 4K erstellen möchten, sorgen Sie dafür dass Sie auch über genügend freien Speicherplatz verfügen. Um die gewünschte Auflösung einzustellen, gehen Sie auf Einstellungen > Kamera > Video aufnehmen und wählen Sie einen entsprechenden Vorschlag.

Neben 4K Aufnahmen gehören zu den neuen Video iPhone 6s Funktionen auch Slow Motion Filme in Full-HD. Sie können von nun an also Zeitlupen-Filme erstellen, die im Gegensatz zum iPhone 6 Full-HD Auflösung besitzen. In dieser Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln werden 120fps, also „frames per second“ bzw. Bilder pro Sekunde aufgenommen. Wenn Sie sich dazu entscheiden, Zeitlupen-Aufnahmen lieber in einer geringerer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln (also wie beim iPhone 6) aufzunehmen, werden diese dafür in 240fps aufgenommen. Sie haben also die Wahl zwischen einer Zeitlupe in höherer Auflösung in „normal“ langsamer Geschwindigkeit oder einer Zeitlupe in geringerer Auflösung mit extrem langsamer Geschwindigkeit. Um sich für eine von beiden Varianten zu entscheiden, gehen Sie auf Einstellungen > Kamera > Slo-Mo aufnehmen und treffen Sie Ihre Wahl.