Samsung Galaxy S8 Akku wechseln
Samsung Galaxy S8 Akku wechseln (Bild: WERTGARANTIE)

Reparaturanleitungen

Samsung Galaxy S8 Akku wechseln - Anleitung

Sind Sie auf dieser Seite gelandet, weil Sie den Akku Ihres Samsung Galaxy S8 austauschen möchten? Dann sind Sie hier genau richtig, denn wir haben für Sie eine ausführliche Reparaturanleitung zusammengestellt, die Ihnen helfen soll, die Reparatur selber zu schaffen. Zuerst finden Sie ein Video, in dem der Akkutausch des Samsung Galaxy S8 perfekt gezeigt wird. In diesem sehen Sie, wie die Reparatur durchgeführt wird und wie das Samsung Galaxy S8 von innen aussieht. Um alles noch einmal genau nachlesen zu können, haben wir weiter unten auf dieser Seite eine ausführliche Schritt für Schritt Anleitung mit allen Informationen und Details zur Reparatur, für Sie bereitgestellt. Darüber hinaus haben wir Ihnen schon gute Ersatzteile und Werkzeuge zusammengesucht, damit Sie Zeit sparen und direkt wissen, welche Kosten ungefähr auf Sie zukommen werden. Zudem beantworten wir Ihnen die wichtigsten Fragen rund um den Akkutausch. Viel Erfolg bei der Reparatur!

Schwierigkeit
0
Reparaturschritte
ca. 0min
Zeitaufwand
ab 0
Reparaturkosten

Samsung Galaxy S8 Akku tauschen, lohnt sich das?

Haben Sie sich nun dafür entschieden, die Reparatur selber durchzuführen? Trotz der nicht allzu leichten Reparatur können Sie diese durchaus alleine bewältigen. Es gibt tatsächlich einige Gründe, für die Eigenreparatur. Natürlich gibt es da den Geldaspekt. Wer sich geschickt anstellt, spart manchmal ein paar Euro gegenüber der Profireparatur. Aber Achtung vor zu viel Sparsamkeit. Sie arbeiten hier an einem technischen Gerät, das im Inneren äußerst komplex aufgebaut ist. Darum können schlechte Werkzeuge und billige Ersatzteile großen Schaden anrichten. Darüber hinaus ist das Gefühl, das Smartphone selber repariert und es alleine geschafft zu haben, ein sehr Gutes. Doch wenn Sie nicht viel Zeit haben, über kein oder wenig technisches Talent verfügen und das Risiko nur ungern eingehen, empfehlen wir eher die Profireparatur. Genau genommen spart man im Regelfall nicht viel Geld bei einer Eigenreparatur. Werkstätten haben das Werkzeug schon vor Ort und kommen über Großhändler günstiger an Ersatzteile. Mit ihrem Erfahrungsschatz dauert die Reparatur in der Regel auch nicht allzu lange. Außerdem sollten Sie nicht vergessen, dass Sie durch eine Eigenreparatur alle Garantieansprüche verlieren.

Samsung Galaxy S8 Akku wechseln - Anleitung

In diesem Video sehen Sie ganz genau, wie wir den Akku des Samsung Galaxy S8 austauschen. So können Sie den Prozess leichter zuhause nachmachen.

Wichtiger Hinweis: Ist Ihr versichertes Gerät defekt? Dann empfehlen wir Ihnen, für die Reparatur eine Fachwerkstatt aufzusuchen. Im Fall einer Selbst-Reparatur könnte Ihr Versicherungsschutz entfallen. So können Sie als Kunde von WERTGARANTIE Ihren Schaden melden.

1
Vor der Samsung Galaxy S8 Reparatur
Vorbereitung für den Samsung Galaxy S8 Akkutausch

Der Akkutausch sollte wohl überlegt und sehr gut vorbereitet sein. Lesen Sie sich besser die gesamte Akkutausch-Anleitung vor der Eigenreparatur schon einmal komplett durch und planen Sie mehr als genug Zeit für Ihre Reparatur ein, da Zeitdruck kein guter Helfer ist.

2
Samsung Galaxy S8 Magnettafel
Ordnung für einen reibungslosen Ablauf

Ordnung ist das halbe Leben – ganz besonders beim Akkutausch. Sorgen Sie für genügend Platz auf Ihrer Arbeitsfläche und reinigen Sie diese gründlich. Nutzen Sie eine Magnettafel mit Smartphone-Skizze, auf dieser können Sie die Schrauben ablegen, um die Übersicht nicht zu verlieren.

3
ESD-Manschette
Elektrische Ladung beim S8-Akkutausch

Es kann durchaus passieren, dass sich Ihr Smartphone beim Akkutausch elektrisch zu sehr auflädt. Es droht ein Kurzschluss und eine Menge defekter Teile bzw. ein ganz kaputtes S8. Darum sollten Sie eine ESD-Manschette anlegen. Alternativ können Sie auch an einen Heizkörper greifen, allerdings ist diese Methode bedeutend unsicherer als die ESD-Variante.

4
Mikrowelle Handyreparatur
Gelkissen für den Akkutausch erwärmen

Da das S8 verklebt ist, müssen Sie es erwärmen, um es öffnen zu können. Nehmen Sie auf keinen Fall den (Heißluft-)Föhn, sondern nutzen Sie zwei Gelkissen. Wärmen Sie diese in der Mikrowelle bei ca. 700 Watt für 4:30 auf. Gelkissen können nur 90 Grad warm werden, bevor sie platzen, Föhne riskieren Ihr S8 zu überhitzen. Lieber eine Sauerei als ein defektes Handy!

5
 Samsung Galaxy S8 Gelkissen
Kleber des S8 schonend aufwärmen

Sind die Gelkissen warm genug, können Sie das S8 zwischen diese legen und 10-15 Minuten abwarten. Werden die Gelkissen zwischendurch zu kalt, erwärme Sie diese wieder und starten Sie das Ganze von vorne. Anschließend sollte sich das Backcover ablösen lassen.

6
Das Backcover des Samsung Galaxy S8 ablösen
Backcover des S8 ablösen

Jetzt brauchen Sie den Spachtel. Fahren Sie mit ihm vorsichtig zwischen Gehäuse und Backcover. Trennen Sie die beiden Teile voneinander, indem Sie am Rand entlang fahren. Die Gefahr ist groß, dass die Rückwand dabei zerbricht, sein Sie also sehr behutsam! Zum Schluss können Sie das Backcover ganz abheben.

7
Die Schrauben des Samsung Galaxy S8 entfernen
Sichtbare Schrauben und Abdeckung entfernen

Ist das Backcover entfernt, brauchen Sie den Schraubendreher. Entnehmen Sie alle sichtbaren Schrauben und legen Sie diese auf Ihrer Magnettafel ab. Tipp: Platzieren Sie die Magnettafel außerhalb Ihrer Ellbogen-Reichweite. Entfernen Sie zum Schluss noch die Abdeckung.

8
Den Akkus des Samsung Galaxy S8 lösen
Galaxy S8-Akku entfernen

Lösen Sie nun die Steckverbindung des Samsung Galaxy S8 Akkus. Anschließend können Sie ihn mit dem Spudger vorsichtig aus dem Gehäuse heraushebeln. Achten Sie auf den Kleber. Nehmen Sie den Akku anschließend ganz heraus und entsorgen Sie ihn fachgerecht.

9
Den Akku des Samsung Galaxy S8 einbauen
Neuen Akku einbauen

Nehmen Sie nun den neuen Akku zur Hand und setzen Sie ihn an der entsprechenden Stelle ein. Mit den dazugehörigen Klebestreifen sorgen Sie für einen guten Sitz. Der Akku muss unbedingt richtig herum eingebaut werden. Verbinden Sie das Flachbandkabel des neuen Akkus mit dem Motherboard.

10
Samsung Galaxy S8
Galaxy S8 nach dem Akkutausch zusammenbauen

Ist der Akku getauscht, ist die Freude groß. Doch jetzt sollten Sie unbedingt vermeiden, vor lauter Freude Flüchtigkeitsfehler zu begehen. Setzen Sie die Abdeckung wieder korrekt ein und drehen Sie alle Schrauben an den richtigen Stellen fest. Anschließend muss nur noch das Backcover angebracht werden, gerne auch mit Klebepad, damit es fest sitzt. Jetzt haben Sie es geschafft!

Häufige Fragen und Antworten

Welches Werkzeug soll ich für die Samsung Galaxy S8 Akku Reparatur nutzen?

Im Internet sind eine Menge Werkzeuge zu finden, die sich in Preis und Qualität teils sehr stark voneinander unterscheiden. Manchmal sind diese auch schon beim Ersatzteil dabei, trotzdem sollten Sie sich ganz genau überlegen, ob diese qualitativ gut genug sind. Das ist häufig leider nicht so einfach zu erkennen und kann gerne einmal zu Enttäuschungen führen. Wir empfehlen deshalb, dass Sie sich zur Sicherheit noch ein weiteres gutes Werkzeug-Set bestellen, welches Sie zurückschicken, falls Sie es doch nicht brauchen. Orientieren Sie sich immer am mittleren bis hohen Preisniveau.

Habe ich trotz S8-Akku-Eigenreparatur noch Garantie durch Samsung?

Nein. Wenn Sie selber reparieren, verlieren Sie in jedem Fall die Garantie. Es gibt einige Werkstätten, bei denen die Garantie bestehen bleibt und manche, bei denen sie verloren geht. Je nachdem, wie wichtig Ihnen die Garantie ist, sollten Sie sich genauestens informieren. Der WERTGARANTIE Reparatur-Marktplatz kennzeichnet Handywerkstätten, bei denen die Garantie erhalten bleibt, mit der Ersatzteilqualität A+.

Woher bekomme ich einen Galaxy S8-Original-Akku?

Es ist nicht so leicht, an einen originalen Akku für Samsung zu kommen, im Gegensatz zu Apple aber definitiv möglich. Überprüfen Sie sehr genau, ob der Anbieter nicht betrügerisch wirkt, denn es kann tatsächlich passieren, dass Sie Billigteile als Originalersatzteile angedreht bekommen, die dann weniger qualitativ hochwertig sind als der Akku, den Sie eigentlich haben wollten. Beim Akku ist wichtig, dass er nicht so schnell und stark erhitzt und natürlich lange hält. Da fällt schlechte Qualität besonders schnell auf.

Worauf sollte ich achten beim S8 Akku-Kauf?

Zu Beginn sollten Sie die Kundenrezensionen durchlesen. Halten Sie aber auch Ausschau nach manipulierten Rezensionen! Natürlich möchten Sie bei der S8 Akku-Eigenreparatur sparen. Doch das kann eine böse Falle sein, wenn Smartphone-Teile im Inneren schon während der Reparatur kaputt gehen, der Akku kurz nach der Reparatur den Geist aufgibt und/oder nie so richtig gut funktioniert. Schlimmstenfalls funktioniert Ihr Samsung Galaxy S8 anschließend gar nicht mehr, dann kann nur noch der Profi helfen, Ihr Smartphone zu retten.

Kann ich meine SIM-Karte während der S8-Akku-Reparatur herausnehmen?

Das Herausnehmen, der SIM-Karte und des SIM-Schlittens, gehört zur Samsung Galaxy S8 Akku Reparatur.

Wird die Reparatur einen Datenverlust bei meinem Samsung Galaxy S8 verursachen?

Eigentlich sollte eine (Eigen-)Reparatur keinen Datenverlust verursachen. Legen Sie selber Hand an, existiert immer das Risiko einer fehlgeschlagenen Reparatur. Aus einem defekten Smartphone lassen sich nur sehr schwer Daten wiederherstellen. Darum empfehlen wir auf jeden Fall ein Backup vor der Reparatur. Eigentlich sollten Sie sowieso regelmäßig Backups machen, damit wichtige Daten sicher sind. Wie Sie Ihre Daten ordentlich sichern, erfahren Sie im Artikel Datensicherung.