Huawei P10 Akku Reparatur
Huawei P10 Akku austauschen (Bild: WERTGARANTIE)

Reparaturanleitungen

Huawei P10 Akku wechseln- Anleitung

Sie sind viel unterwegs und nutzen dabei auch immer Ihr Smartphone? Sie haben Probleme mit dem Akku Ihres Huawei P10, weil dieser immer schnell leer ist? Oder lässt er sich nicht mehr richtig aufladen? Alle Infos zum Huawei P10 Akkuwechsel finden Sie in dieser ausführlichen Reparaturanleitung. So können Sie sich optimal auf die Handyreparatur vorbereiten und außerdem besser einschätzen, ob Sie sich die Reparatur selber zutrauen. Zur Übersicht der Komponenten des P10 finden Sie eine Detailansicht der Einzelteile mit Kurzbeschreibung. Außerdem bieten wir Ihnen ein Reparaturvideo, eine Schritt-Anleitung sowie eine Übersicht aller benötigten Werkzeuge. So steht dem Huawei P10 Akkuwechsel nichts weiter im Weg.

Schwierigkeit
0
Reparaturschritte
ca. 0min
Zeitaufwand
ab 0
Reparaturkosten

Huawei P10 Akkuwechsel auf eigene Faust?

Bevor Sie sich spontan an den Huawei P10 Akkuwechsel in Eigenregie setzen, sollten Sie noch ein paar Dinge beachten. Eine Handyreparatur ist nämlich nichts, dass Sie ungeplant zwischen Tür und Angel erledigen sollten. Dabei kann nämlich jede Menge schiefgehen. Schauen Sie sich also vorab in Ruhe das Reparaturvideo an, um die Schwierigkeit des Eingriffs einschätzen zu können. Generell gilt, wenn Sie eher wenig Fingerspitzengefühl besitzen und noch nie mit elektrischen Geräten hantiert haben, sollten Sie sich das Ganze gut überlegen. Es müssen einige Schrauben und Kleinteile ausgebaut werden. Wenn Sie sich sicher sind, den P10 Akkutausch selber durchzuführen, sollten Sie sich vorbereiten, indem Sie sich mit den einzelnen Schritten vertraut machen und alle benötigten Werkzeuge besorgen. Planen Sie noch genügend Zeit ein und schon können Sie loslegen. Bedenken Sie vorher, dass bei einer Eigenreparatur die Garantie verlorengeht, falls das Handy noch eine besitzt.

Huawei P10 Akku wechseln - Anleitung

Sie möchten Ihr Huawei P10 Akku wechseln? Dieses Video zeigt Ihnen ausführlich die einzelnen Schritte.

Wichtiger Hinweis: Ist Ihr versichertes Gerät defekt? Dann empfehlen wir Ihnen, für die Reparatur eine Fachwerkstatt aufzusuchen. Im Fall einer Selbst-Reparatur könnte Ihr Versicherungsschutz entfallen. So können Sie als Kunde von WERTGARANTIE Ihren Schaden melden.

1
Weißes Smartphone liegt neben Handy-Werkzeug
Alles für den P10 Akkuwechsel vorbereiten

Um den Akku des Huawei P10 zu wechseln, sollten Sie sich entsprechend vorbereiten, um nicht während der Reparatur eine böse Überraschung zu erleben. Bestenfalls sollten Sie sich vorab bereits gut über die einzelnen Schritte informiert und alle benötigten Werkzeuge und Ersatzteile zurechtgelegt haben.

2
Teile für Reparatur ordnen
Überblick im Handy-Chaos bewahren

Bei einem Huawei P10 Akkuwechsel fallen jede Menge Kleinteile und Schrauben an, die Sie später wieder richtig einsetzen müssen. Daher ist es wichtig, dass Sie nichts verlieren und am Ende auch noch alles richtig zuordnen können. Um den Überblick zu behalten, kann Ihnen eine Magnettafel helfen, auf der Sie alle Teile anordnen.

3
ESD-Manschette
Auf statische Ladung achten

Da während einer Handyreparatur mit einem elektrischen Gerät hantiert wird, muss auch das Thema der statischen Ladung Beachtung finden. Es ist ratsam, dass Sie sich während des Akkuwechsels regelmäßig statisch entladen. Dafür können Sie beispielsweise eine ESD-Manschette verwenden oder gelegentlich an einen Heizkörper fassen.

4
Huaswei P10 Sim Slot
SIM-Schlitten des Smartphones herausnehmen

Optional. Nehmen Sie nun eine SIM-Nadel zur Hand und pieken Sie in das kleine Loch am Rand Ihres Smartphones. Dadurch fährt der SIM-Slot heraus. Diesen könenn Sie dann greifen und zur Seite legen. Achten Sie auch hierbei darauf, dass Sie Sim-Slot und Sim-Karte so ablegen, dass Sie diese später beim Zusammenbauen wiederfinden.

5
Huawei P10 Gehäuseschrauben lösen
P10 Gehäuseschrauben lösen

Das Huawei P10 hat zwei Gehäuseschrauben am unteren Rand. Diese können Sie  mithilfe eines Pentalobe Schraubendreher entfernen. Legen Sie sie auf dem Magnetpad ab, auf dem Sie sich am besten vorher eine grobe Skizze Ihres Handys angefertigt haben. So können Sie die Schrauben später richtig zuordnen.

6
Huaswei P10 Backcover entfernen
Backcover des Huawei P10 abnehmen

Als nächstes muss das Backcover abgenommen werden. Dabei hilft Ihnen ein Spudger. Mit diesem schaffen Sie eine Lücke zwischen Backcover und Display. Ist dies geschafft, fahren Sie vorsichtig mit dem Werkzeug einmal um das gesamte Gehäuse des Huawei P10, bis Sie die Teile voneinander lösen können.

7
Huawei P10 Flexkabel des Displays trennen
Flexkabel des Displays trennen

Achtung, trennen Sie die beiden Teile vorerst nicht zu weit voneinander. Sie sind nämlich noch durch ein Flexkabel miteinander verbunden, welches Sie nicht beschädigen sollten. Trennen Sie also zunächst diese Display-Verbindung mit dem Spudger ab. Anschließend können Sie das Backcover komplett abnehmen und beiseitelegen

8
Huawei P10 Abdeckungen abschrauben
Abdeckungen abschrauben

In diesem Schritt müssen Sie mehrere Abdeckungen abschrauben, die die Verbindungen verschiedener Flexkabel abdecken. Entfernen Sie dafür zunächst die Schrauben, die die kleinen Bleche festhalten. Anschließend können Sie die Abdeckung mit der Pinzette greifen und abnehmen. Legen Sie auch diese auf deiner Skizze ab.

9
Huawei P10 Steckverbindungen lösen
Steckverbindungen lösen

Wenn Sie im letzten Schritt erfolgreich die Abdeckungen abgeschraubt haben, gelangen Sie nun an die Stecker der Flachbandkabel. Lösen Sie nun zunächst die beiden Flachbandkabel, die über dem Akku des Huawei P10 verlaufen. Dies ist für den späteren Ausbau Ihres Akkus notwendig.

10
Huawei P10 Flachbandkabel des Akkus trennen
Flachbandkabel des Akkus trennen

Nachdem Sie die Flachbandkabel abgesteckt haben, gelangen Sie auch an die Steckverbindung des Akkus. Auch diese müssen Sie lösen, um den Akku ausbauen zu können. Lösen Sie die Verbindung mithilfe des Spudgers, dies sollte ganz einfach gelingen. Danach können Sie den Akku herauszunehmen.

11
Huawei P10 Akku herausnehmen
P10 Akku herausnehmen

Sind alle Kabel gelöst, liegt der Huawei P10 Akku frei und kann herausgenommen werden. Dieser ist verklebt. Dementsprechend ist etwas Druck notwendig, um ihn zu lösen. Gelingt dies nur sehr schwer oder gar nicht, können Sie aufgeheizte Gelkissen zur Hilfe nehmen, um den Akku-Kleber weich zu machen.

12
Huawei P10 Ersatzakku einlegen
Ersatzakku ins Gerät einlegen

Haben Sie den Akku herausgenommen, sollten Sie eventuelle alte Klebereste entfernen, dies gelingt zum Beispiel mit Reinigungsalkohol. Anschließend können Sie Ihren neuen Akku einlegen. Befestigen Sie diesen mit einem Klebepad, falls vorhanden, oder nutzen Sie zwei schmale Streifen von doppelseitigem Klebeband. Verbinden Sie anschließend das Flachbandkabel des neuen Akkus.

13
Huawei P10 Backcover
Huawei P10 zusammensetzen

Verbinden Sie nun auch die anderen Steckverbindungen und schrauben Sie anschließend die Abdeckungen fest. Anschließend können Sie schon die Displayverbindung zusammenstecken und das Backcover aufsetzen. Am Schluss nur noch den SIM-Slot einsetzen und die Gehäuseschrauben festdrehen – schon ist der Huawei P10 Akkuwechsel vollbracht.

Häufige Fragen und Antworten

Welches Werkzeug ist für den Huawei P10 Akkutausch notwendig?

Um Ihnen eine lange Suche zu ersparen, haben wir Ihnen eine Liste aller benötigten Utensilien zusammengestellt. Hier können Sie ganz einfach nachsehen, welche Werkzeuge Sie brauchen und wo Sie diese bestellen können.

Bleibt meine Garantie erhalten, wenn ich das Huawei P10 selbst repariere?

Nein, bei einer Eigenreparatur des Handys geht die Garantie verloren. Dies sollten Sie vorab bedenken. Jedoch finden Sie bei WERTGARANTIE auch Handywerkstätten mit der Ersatzteilqualität A+, die Ihr Huawei P10 ohne Garantieverlust reparieren.

Kann ich Originalteile für das Huawei P10 bekommen?

Es gibt originale Huawei P10 Teile auf dem Markt. Auch bei WERTGARANTIE bekommen Sie Reparaturen mit Originalteilen. Achten Sue dabei auf die Ersatzteilqualitäten A und A+.

Worauf sollte geachtet werden, wenn Huawei P10 Ersatzteile gekauft werden?

Seien Sie vorsichtig beim Kauf von Handy-Ersatzteilen. Auf dem Markt finden Sie zahlreiche Anbieter, nicht alle sind seriös. Leider ist dies nicht immer einfach zu durchschauen. Mögliche Anhaltspunkte bieten Kundenrezensionen und ein mittleres bis hohes Preisniveau.

Muss beim Huawei P10 Akkuwechsel die SIM-Karte herausgenommen werden?

Für den Akkutausch müssen Sie die SIM-Karte nicht unbedingt aus dem Handy nehmen. Möchten Sie es dennoch machen, legen Sie sie sicher zur Seite, um sie später ohne Probleme wiederfinden zu können.

Können meine privaten Daten durch die Reparatur gelöscht werden?

Wird eine Handyreparatur korrekt durchgeführt, passiert den auf dem Handy gespeicherten Daten normalerweise nichts. Dennoch sind Smartphonereparaturen, gerade in Eigenregie, auch immer mit einem Risiko verbunden. Machen Sie also sicherheitshalber ein Backup Ihrer Daten. Mehr Infos zum Vorgehen finden Sie im Artikel Datensicherung.