Scannen mit dem Handy - das sind die besten Methoden
Scannen mit dem Handy - das sind die besten Methoden (Bild: F - stock.adobe.com)

Ratgeber Smartphone Scannen mit dem Handy - das sind die besten Methoden

Erinnern Sie sich noch an die Zeit, in der ein Scanner etwas ganz Neues war? Als die Digitalisierung noch in den Kinderschuhen steckte, war er ein erster großer Schritt in Richtung Zukunft. Mit Scannern haben Sie weniger Papierkram, alles organisiert und auf einen Blick. Ihre Rechnungen, Hausarbeiten und oder Protokolle digital zu haben, bietet viele Vorteile gegenüber dem Aufbewahren in schweren Aktenordnern. Und so ist es heute ganz normal, den Schriftverkehr papierlos zu erledigen. Scanner gibt es zwar immer noch, inzwischen werden sie aber zunehmend mit einem anderen Gerät ergänzt: Dem Smartphone. Scannen mit dem Handy ist mittlerweile problemlos möglich und macht es noch einfacher Ihre Schriftstücke zu digitalisieren. Sowohl iPhones als auch Android-Geräte bieten dafür verschiedene Optionen. Wir stellen Ihnen die besten vor. Sie möchten Scannen mit dem Handy? So wird es gemacht.

So gelingt das Scannen mit dem Handy per iPhone

Auf dem iPhone stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl, wie Sie Dokumente einscannen können. Wir stellen Ihnen zwei praktische Tools vor, mit denen dies mühelos gelingt. Eine Funktion ist sogar bereits auf dem iPhone integriert. Praktisch, oder? Das macht das Scannen mit dem Handy noch einfacher. Aber auch mit Applikationen aus dem App Store gelingt das Scannen mit dem Handy mühelos. Sie entscheiden, welche Methode für Sie am besten funktioniert.

Nutzen Sie die “Notizen App”, um Dokumente zu digitalisieren

Scannen mit dem Handy - wie soll das gehen? Auf dem iPhone klappt das tatsächlich kinderleicht. Die beliebte Notizen App erlaubt es nicht nur, To Do- und Einkaufslisten anzufertigen, sondern ermöglicht auch das Scannen mit dem Handy. Das ist super nützlich. Auf diese Weise können Sie schnell und zuverlässig Dokumente digitalisieren, ohne dabei auf Apps von Drittanbietern zurückgreifen zu müssen. Wie geht das Scannen mit dem Handy über die Notizen App? Ganz einfach. Öffnen Sie als erstes die Notizen App und tippen aufs Symbol unten rechts, um eine neue Notiz zu erstellen.

Wählen Sie anschließend das Kamera Symbol aus. In der Folge werden Ihnen drei Optionen angezeigt: “Dokumente scannen”, “Foto od. Video aufnehmen” und “Fotomediathek.” Nachdem Sie “Dokumente scannen” ausgewählt haben, öffnet sich die Kamera und Sie können mit dem Scannen beginnen. Betätigen Sie hierfür einfach den Auslöser. In der Folge lässt sich der Scan korrigieren, nicht immer werden die Seitenränder perfekt erfasst. Mit “Scan behalten” wird der Scan gespeichert - und fertig.

Scannen mit dem Handy mithilfe der “CamScanner” App

Möchten Sie zum Scannen mit dem Handy lieber ein anderes Tool benutzen als die hauseigene Notizen App, ist das natürlich genauso möglich. Eine der zurzeit besten Applikationen für den Job ist CamScanner. Diesen finden Sie im App Store. Sie haben die Möglichkeit, entweder die kostenlose oder die Bezahlversion zu nutzen. In der kostenlosen Variante stehen Ihnen etwas weniger Funktionen zur Verfügung. In der Regel sollte dies für den Anfang aber reichen.


Haben Sie die App heruntergeladen, öffnen Sie sie und gehen auf das Kamera Symbol. Hiermit erlauben Sie der App Zugriff auf Ihre Kamera. Nun können Sie das Dokument ganz einfach fotografieren. In der Folge erscheint Ihr Schnappschuss, nun haben Sie die Möglichkeit den Scanbereich anzupassen, sodass zum Schluss auch wirklich nur Ihr Dokument zu sehen ist und nicht etwa der Tisch darunter. Wenn alles passt, tippen Sie auf den Haken unten rechts.

Scannen mit dem Handy, wenn Sie Android-User sind

Scannen mit dem Handy - das sind die besten Methoden
Scannen mit dem Handy - das sind die besten Methoden (Bild: KMPZZZ - stock.adobe.com)

Wenn Sie Android verwenden, ist Scannen mit dem Handy natürlich genauso möglich. Auch dort stehen Ihnen mehrere Tools zur Verfügung. Im Gegensatz zum iPhone, müssen Sie hier jedoch auf externe Applikationen zurückgreifen. Das ist mit den im Folgenden zwei vorgestellten Apps jedoch kein Problem. Je nachdem, für welche Sie sich entscheiden, müssen Sie beim Scannen unterschiedliche Dinge beachten. Aber so oder so: Beide Apps machen einen super Job und sind kinderleicht zu bedienen.

Mit dem “SwiftScan - Dokumentenscanner” mühelos scannen

Liebhaber von Android Phones müssen nicht aufs Scannen mit dem Handy verzichten. Statt einer vorinstallierten App wie bei Apple, gibt es stattdessen super Applikationen von Drittanbietern. Die wohl bekannteste Anwendung hört auf den Namen SwiftScan - Dokumentenscanner, die es im Übrigen auch fürs iPhone gibt. Mit ihr zu scannen ist super einfach. Gehen Sie in den Google Play Store und laden die Anwendung herunter. Beim Öffnen haben Sie die Möglichkeit sich die Bezahlversion zu holen, diesen Schritt können Sie aber überspringen, genauso wie das Abonnieren des Newsletters.

Im Anschluss werden Sie gebeten, der App Zugriff auf die Kamera zu geben. Haben Sie dies getan, kann es auch schon losgehen. Halten Sie Ihr Smartphone über das Dokument - und fertig. Scannen mit dem Handy geht bei dieser App nämlich automatisch. Falls Sie dabei etwas “aus dem Rahmen fallen”, werden Sie von der App korrigiert. Wenn Sie möchten, können Sie das Dokument per Filter überarbeiten und es anschließend speichern. Mit der Option “Annotieren” lassen sich sogar noch extra Notizen hinzufügen.

Pssst: Die “CamScanner” App funktioniert auch für Android

Den CamScanner gibt es nicht nur fürs iPhone, sondern auch für Android Geräte. Scannen mit dem Handy geht mit dieser App also auf beiden Betriebssystemen. Möchten Sie den CamScanner nutzen, gehen Sie in den Google Play Store und laden sich die Anwendung aufs Telefon. Wenn die Applikation installiert ist, öffnen Sie sie und tippen zum Scannen aufs Kamera Symbol. Nun können Sie vom Dokument einen Schnappschuss anfertigen.

Ist dies geschafft, haben Sie die Möglichkeit, das Foto anzupassen, sodass auch wirklich nur Ihr Dokument zu sehen ist. Mit “Next” kommen Sie ins nächste Menü, wo Sie Ihren Scan in puncto Helligkeit und Farbe feinjustieren können. Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, tippen Sie auf “Save” und Ihr Scan wird gespeichert. Sie sehen: Scannen mit dem Handy ist auf Android Phones in nur wenigen Handgriffen gemacht.