smart home blog der wertgarantie

WERTGARANTIE goes Smart Home.
Unser Smart Home-Blog.

IFTTT: für smarte Dienste im Web

28.02.2018

Hinter der Abkürzung IFTTT (If This Then That) verbirgt sich ein Automatisierungsdienst, der durch die Verbindung verschiedener Internetdienste eigenständig Aktionen durchführt und damit Routineabläufe im Alltag erleichtern soll.

 

Beschreibung des Dienstes IFTT

Bei IFTTT handelt es sich um einen Automatisierungsdienst, der hauptsächlich als App zur Verfügung gestellt wird und Webanwendungen verschiedenster Art miteinander verbindet, wodurch eine hohe Effektivität erzielt wird. Die Formel „If this - then that“ besteht aus zwei Teilen: „If“ ist gleichzusetzen mit dem Trigger, also dem Auslöser für eine Aktion, „that“ wiederum steht für die tatsächliche Aktion. Dadurch werden diverse Abläufe im Web, am Handy oder auch für das Smart Home erleichtert. Beispielsweise kann dies bedeuten, dass aus einer Erwähnung in einem Social Media Post eine Benachrichtigung hervorgeht. So kann außerdem das Handy beispielsweise über die Standorterkennung im Büro automatisch auf lautlos gestellt werden oder jeder eigene Tweet direkt in einem Google Dokument gespeichert werden, und erleichtert so zeitintensive Schritte.

 

Funktionsweise von IFTTT

Die Formeln, die aus IFTTT entstehen können, sind zum Teil in der App selbst vorgegeben, wie auch individuell zu kreieren. So können zum Beispiel im Bereich Social Media Fotos automatisch in der Dropbox gespeichert werden. Der This-Trigger „Es gibt ein neues Foto von mir bei Instagram“ führt so zur That-Aktion „Speichere das Foto in der Dropbox ab“. Hierbei handelt es sich also um bedingte Anweisungen, die, einmal entsprechend eingestellt, in Zukunft immer automatisch ablaufen und somit dem Nutzer viel Arbeitsaufwand abnehmen.

 

Weitere Anwendungsbeispiele und nützliche Apps

Die Anwendungsgebiete, in denen IFTTT unser Leben vereinfacht, sind vielfältiger Natur: In der Kategorie Weather kann zum Beispiel eingestellt werden, dass das Wetter jeden Morgen für den kommenden Tag per SMS gesendet wird. Genauso kann man aber auch anpassen, dass das Wetter stündlich aktualisiert per SMS übermittelt wird. Besonders für Social Media-Nutzer ist IFTTT nützlich: Durch die mögliche Verbindung von Facebook, Twitter und Instagram können Inhalte automatisch geteilt oder eben abgespeichert werden. Im Bereich Mobile können Erinnerungen der verschiedensten Art mit einem personalisierten Empfängertext verschickt werden, um an bevorstehende Termine zu erinnern. Und falls das Handy einmal nicht mehr auffindbar sein sollte, kann es dank IFTTT ganz einfach wiedergefunden werden – auch wenn es aktuell lautlos gestellt ist. Mit entsprechendem Trigger-Befehl per SMS kann die Lautstärke einfach erhöht werden, sodass das Smartphone lautstark auf sich aufmerksam macht.

 

Vorteile von IFTTT

Die App ist sowohl für iOS als auch Android verfügbar. Damit können Nutzer beider Handysoftwares ihren Alltag vereinfachen und Abläufe mit einmaligem Einstellen automatisieren. IFTTT dient vor allem dazu, Routinetätigkeiten abzunehmen, wodurch viel Zeit gespart wird.

 

  • einfache Handhabung: Durch die Anwendung sowohl im Web als auch am Handy kann jederzeit auf IFTTT zugegriffen werden.
  • Zeitersparnis: Mit Erinnerungen und Verknüpfungen von alltäglichen Handlungen werden Prozesse vereinfacht und damit schneller ausführbar.
  • unzählige Möglichkeiten: Der Dienst von IFTTT ist mit vielen Anwendungen, wie zum Beispiel Dropbox, Evernote, Facebook, Instagram, Twitter, RSS Feeds, Flickr, GMail, Google Kalender, LinkedIn, Wetter, YouTube und WordPress, verbunden.