e-Urbanbike

E-Urban Bike Versicherung von WERTGARANTIE

E-Urban Bikes überzeugen nicht nur mit ihrem Design, sondern sind auch sportlich-schick – ideal für den urbanen Alltag. Jetzt E-Urban Bike schützen.

Fahrrad mit Fahrradhelm

E-Urban Bike Versicherung abschließen

Schnell kann es dazu kommen, dass Ihr Lieblingsrad beschädigt wird. Schützen Sie deshalb das was Ihnen lieb ist mit den Versicherungsprodukten von WERTGARANTIE. Wir bieten Ihnen den optimalen Schutz für Ihr E-Urban Bike. Suchen Sie sich mit nur wenigen Klicks den passenden Tarif aus.

Versicherungsvorteile auf einen Blick

Jederzeit erreichbar

Wir sind für Sie zu jeder Zeit da und helfen Ihnen stets weiter. Sie erreichen uns online, telefonisch oder über Chat – wie es für Sie am besten ist.

Sorgenfreier Schutz

Ihre Lieblingsgeräte sind mit uns jederzeit und weltweit geschützt. Im Schadenfall übernehmen wir Reparaturkosten oder beteiligen uns am Neukauf.

Zuverlässiger Service

Wir bearbeiten Schadenfälle schnell, unkompliziert und unbürokratisch. Bereits mehr als 7 Millionen Kunden vertrauen unserem Service.

Diese Vorteile bietet die WERTGARANTIE E-Urban Bike-Versicherung

Es gibt viele gute Gründe dafür, Ihr E-Urban Bike bei WERTGARANTIE zu versichern. Das gilt für Art und Umfang unserer Leistungen ebenso wie für unseren kundenfreundlichen Service:

Umfassender Schutz bei Schäden
Im Komplettschutz versichert sind unter anderem Schäden, die durch Verschleiß, Konstruktions-, Produktions-, Materialfehler, Unfall, Sturz, Vandalismus, Eigenverschulden, Diebstahl, Raub oder Einbruchdiebstahl entstanden sind.
Akku-Schutz und Anbauteile inklusive
Der Komplettschutz greift beim Akku über die gesetzliche Gewährleistung hinaus bei Material-, Konstruktions- und Produktionsfehlern, ebenso wie bei Wasser-, Feuchtigkeits- und Elektronikschäden und Verschleiß (ab dem 13. Monat). Außerdem sind auch fest montierte Anbauteile am E-Urban Bike mitversichert, sofern diese bei Abschluss mit angegeben werden.
Mit integriertem Pick-up-Service
Beim Komplettschutz für E-Bikes ist der Pick-up-Service inklusive. Sollte das E-Urban Bike während einer Tour zum Beispiel aufgrund von Beschädigung, Diebstahl oder Unfall ausfallen, werden Fahrer und Rad kostenfrei abgeholt und zurück zum Ausgangspunkt oder zur nächsten Werkstatt gebracht.
Langjähriges Know-how
Wir wissen, wovon wir reden: WERTGARANTIE verfügt über mehr als 55 Jahre Erfahrung in puncto Versicherungsschutz, Werterhalt und Reparatur.
Service mit Hand und Herz
Wir sind für Sie da! Sie erreichen uns online, telefonisch oder via Chat. Und im Schadenfall bearbeiten wir Ihr Anliegen schnell, unkompliziert und unbürokratisch.
E-Bike Akku Schaden

Akkuschäden an E-Bikes sind keine Seltenheit

Unter den technischen Defekten an E-Bikes ist mit 43,8 % der Akku am meisten betroffen. Eine Reparatur kann hierfür teuer werden. Deshalb gehen Sie lieber auf Nummer sicher und schützen Sie noch heute den Akku Ihres E-Bikes.

E-Urban-Bike-Versicherung für umfassenden Schutz – jetzt Beitrag berechnen!

Finden Sie hier die optimale Versicherung für Ihr E-Urban-Bike! WERTGARANTIE bietet Ihnen den passenden Versicherungsschutz, sodass Sie im Schadenfall rundum abgesichert sind – anfallende Reparaturkosten inklusive. Schon jetzt vertrauen mehr als 7 Millionen Kunden auf WERTGARANTIE! In der Stadt ist man mit einem Pedelec gut beraten – und wenn Sie zudem noch spritzig, minimalistisch und in coolem Look unterwegs sein möchten, ist ein E-Urban-Bike genau das Richtige für Sie. Doch auch im Großstadtdschungel lauern Gefahren... und daher ist es sehr sinnvoll, eine Versicherung für das E-Urban-Bike abschließen, um im Schadenfall wirklich abgesichert zu sein. Erfahren Sie hier, gegen welche Schäden Sie mit einer E-Urban-Bike-Versicherung von WERTGARANTIE geschützt sind!

Das E-Urban-Bike – Stadtbewohner mit Hippness-Faktor

Rein vom Namen her ist könnte ein E-Urban-Bike theoretisch ein E-City-Bike sein... aber weit gefehlt! Das Sinnbild urbaner E-Mobilität ist ausgesprochen leicht, sportlich, wendig und setzt darüber hinaus auch häufig ein optisches Statement. Minimalistisch ausgestattet – und oftmals kaum als Elektrofahrrad zu erkennen – zeichnet sich das E-Urban-Bike durch eher schmale aber komfortable Reifen, hochwertige Naben- oder Kettenschaltungen (jeweils mit übersichtlicher Gangzahl) und leichte Bremsen aus. Nicht selten wird auf eine Komplettausstattung verzichtet, um die buchstäbliche Leichtigkeit des Zweiradtyps zu bewahren, aber natürlich gibt es auch E-Urban-Bikes mit Schutzblechen und Gepäckträgern. Bei der Motorisierung des modernen Stadtbegleiters wird ebenfalls an Gewicht gespart: Meistens kommt das E-Urban-Bike mit einem 250-Watt-Motor und etwa 320 Wh Akkukapazität aus. Eine klassische Zweirad-Kategorie ist das E-Urban-Bike nicht; je nach Hersteller und Modell gibt es ganz unterschiedliche Eigenheiten. Merkmale sind auf jeden Fall die reduzierte, wartungsarme Ausstattung und stilsicherer Minimalismus, gepaart mit augenfälligem und eher jungem Design. Ab ca. 2.800 Euro können Sie ein gutes E-Urban-Bike Ihr Eigen nennen – oder natürlich auch um die 5.000 Euro für ein Premium-Modell anlegen.

Die E-Urban-Bike-Versicherung von WERTGARANTIE: starke Leistung

Im Gegensatz zur Hausratversicherung greift der E-Bike-Diebstahlschutz von WERTGARANTIE quasi jederzeit und überall: bei Einbruchdiebstahl ebenso wie unterwegs, Tag und Nacht. Außerdem sind bei Teildiebstahl auch die oftmals hochpreisigen Komponenten wie beispielsweise der Akku mitversichert. Unser Komplettschutz deckt aber nicht nur E-Bike-Diebstahlschäden, sondern zudem auch Sturz- und Unfallschäden ab – und versichert Ihr E-Urban-Bike gegen Vandalismus und Verschleiß! Und auch der Akkuschutz ist Teil der WERTGARANTIE-E-Bike-Versicherung – weit über die gesetzliche Gewährleistung hinaus. Unser Komplettschutz-Motto: You’ll never walk alone! Falls Sie schadenbedingt bei einer Tour liegenbleiben, bringt unser Pick-Up-Service Sie und Ihr Bike zur nächsten Werkstatt oder zum Ausgangspunkt zurück. Und selbst dann, wenn Sie einen Schaden selbst verschuldet haben: WERTGARANTIE steht Ihnen mit Rat, Tat und Service zur Seite. Ebenso schnell wie unbürokratisch.

E-Urban-Bike versichern: Komplettschutz von WERTGARANTIE auf einen Blick

Wenn es um Versicherungsschutz geht, haben wir unseren Kunden nur eines zu bieten: das Beste! Das gilt sowohl für unsere Leistungen als auch für unseren Service:

  • Gewährleistung ohne zeitliche Begrenzung
  • Zuzahlungsfrei
  • Versicherungsschutz auch für fest verbaute Komponenten
  • Anspruch selbst bei Eigenverschulden und unsachgemäßer Handhabung
  • Pick-Up-Service für Mensch und Rad
  • Jahrzehntelange Expertise im nachhaltigen Versicherungsschutz
  • Kundennaher Service rund um die Uhr

Zugegeben: Wir können Sie und Ihr E-Urban-Bike weder vor Diebstahl noch vor Unfällen bewahren – aber unser WERTGARANTIE-Komplettschutz sorgt dafür, dass Sie im Schadenfall bestmöglich versichert sind. Sparen Sie Geld, Zeit und Nerven – berechnen Sie gleich Ihren individuellen Tarif und profitieren Sie von den Vorteilen der WERTGARANTIE-Versicherung für das E-Urban-Bike!

Service von WERTGARANTIE

Sie haben noch offene Fragen zu unseren Versicherungstarifen oder brauchen Unterstützung bei der Vertragsabwicklung? In unserem Service-Bereich helfen wir Ihnen gerne weiter. Zudem finden Sie mögliche Antworten auf Ihre Fragen in unserem Bereich „Häufige Fragen“ oder nutzen Sie ganz einfach die schnelle Online-Hilfe.

Häufige Fragen und Antworten

Warum WERTGARANTIE?

Als Spezialversicherer mit über 55 Jahren Erfahrung in Versicherungsschutz, Werterhalt und Reparatur von Fahrrädern, E-Bikes/Pedelecs, Unterhaltungselektronik, Haushaltsgeräten und mobilen Geräten wie Smartphones, bieten wir unseren Kunden immer das beste Produkt, den besten Service und die beste Leistung. Heute profitieren mehr als 6 Millionen Kunden der Unternehmensgruppe in Deutschland und europaweit von unseren umfassenden und maßgeschneiderten Lösungen – und sind mehr als zufrieden mit unserer Arbeit. Eine Kundenbefragung des unabhängigen Testinstituts TÜV Rheinland AG ergab die Schulnote 1,48 für unseren Service. Und 99 % unserer Kunden würden uns jederzeit weiterempfehlen. Für uns ist das eine wichtige Bestätigung unserer Arbeit und gleichzeitig ein großer Ansporn, auch in Zukunft das Leben unserer Kunden jeden Tag ein bisschen bequemer zu machen.

Wie lange nach dem Kauf kann ich die Versicherung abschließen?

Es gibt keine Altersbegrenzung für gebrauchte E-Bikes/Pedelecs. Sie können die Versicherung für jedes E-Bike/Pedelec abschließen, egal wie alt es ist. E-Bikes/Pedelecs, die älter als 6 Monate sind, können ausschließlich über unsere Fachhändler versichert werden.

Kann ich auch ein bereits defektes E-Bike/Pedelec absichern?

Nein, Schäden, die bereits vor Vertragsabschluss bestehen, sind vom Versicherungsschutz ausgeschlossen. Defekte E-Bikes/Pedelecs zu versichern ist also nicht möglich. Sie können Ihr E-Bike/Pedelec aber vorab reparieren lassen und anschließend einen Versicherungsschutz buchen.

Gibt es eine Wartezeit?

Bei neuen E-Bikes/Pedelecs gibt es keine Wartezeit. Die Wartezeit bezieht sich lediglich auf gebrauchte E-Bikes/Pedelecs. Hier gibt es bei Schäden durch Verschleiß, Abnutzung und Alterung eine Wartezeit von 6 Monaten nach Vertragsbeginn. Alle anderen Schäden sind von Beginn an versichert. Für Verschleißschäden am Akku bzw. nach Austausch des Akkus besteht eine Wartezeit von 12 Monaten.

Was ist bei E-Bikes/Pedelecs versichert?

Der Akkuschutz sichert folgende Schäden des E-Bike-/Pedelec-Akkus ab:

  • Schäden durch Feuchtigkeit
  • Elektronikschäden
  • Schäden durch unsachgemäße Handhabung
  • Schäden durch Verschleiß, Abnutzung, Alterung (ab dem 13. Monat nach Vertragsbeginn und nach Austausch eines Akkus)
  • Konstruktions-, Produktions- und Materialfehler nach Ablauf der gesetzlichen Gewährleistung

Der Akkuschutz kann separat gebucht werden, im Komplettschutz ist dieser bereits enthalten.

Im Komplettschutz für neue und gebrauchte E-Bikes/Pedelecs sind folgende Schäden abgesichert:

  • Fall- und Sturzschäden
  • Unfallschäden
  • Schäden durch Vandalismus
  • Schäden durch Feuchtigkeit
  • Elektronikschäden
  • Schäden durch Verschleiß, Abnutzung, Alterung (ab dem 7. Monat nach Vertragsbeginn für gebrauchte E-Bikes/Pedelecs)
  • Diebstahl (einfacher Diebstahl, Raub und Einbruchdiebstahl) und Teilediebstahl
  • Schäden durch unsachgemäße Handhabung
  • Konstruktions-, Produktions- und Materialfehler nach Ablauf der gesetzlichen Gewährleistung

Außerdem enthalten ist der Pick-up-Service: Sollte die Weiterfahrt z. B. aufgrund einer Panne oder eines Motordefekts auf einer Tour nicht möglich sein, werden Fahrer und E-Bike/Pedelec abgeholt und zum Ausgangspunkt oder zur nächsten Werkstatt gebracht.

Gebrauchte E-Bikes/Pedelecs können ausschließlich über unsere Fachhändler versichert werden.

Sind Anbauteile auch versichert?

Wenn Sie die Anbauteile und deren Wert in der Versicherung angeben, sind diese auch entsprechend geschützt und werden bei Teilediebstahl erstattet. Voraussetzung ist, dass die Anbauteile fest montiert sind.

Gilt der Versicherungsschutz auch im Ausland?

Die Versicherung gilt bei vorübergehenden Reisen weltweit. Der Pick-up-Service gilt im geographischen Europa.

Ab wann gilt der Versicherungsschutz?

Der Versicherungsschutz beginnt am 1. des auf die Antragstellung folgenden Monats. Haben Sie zusätzlich den Sofortschutz für einmalig 3,50 EUR gebucht, gilt der Schutz ab dem Antragsdatum.

Wie lange läuft mein Vertrag?

Der Vertrag wird mit einer Laufzeit von 12 Monaten geschlossen und verlängert sich danach jeweils um weitere 12 Monate, wenn er nicht 3 Monate vor Ablauf des Versicherungsjahres in Textform gekündigt wird.

Was ist bei E-Bikes/Pedelecs nicht versichert?
  • Wartung, Inspektion, Software-Updates, Systemeinstellungen
  • Neue und gebrauchte E-Bikes/Pedelecs mit einem Kaufpreis/Versicherungswert inklusive Schloss über 10.000 EUR
  • E-Bikes/Pedelecs, die gewerblich genutzt werden
  • S-Pedelecs
  • Fahrräder ohne Elektroantrieb (diese können über unsere Fahrradversicherung abgesichert werden)
Können gewerblich oder beruflich genutzte Fahrräder oder E-Bikes geschützt werden?

Gewerblich genutzte Fahrräder und E-Bikes/Pedelecs sind nicht Vertragsbestandteil und können daher nicht geschützt werden. Beruflich genutzte Fahrräder und E-Bikes/Pedelecs (z.B. im Rahmen eines freien Berufes wie Architekt, Arzt oder Rechtsanwalt) können versichert werden.

Was ist der Pick-up-Service?

Der Pick-up-Service ist im Komplettschutz für neue und gebrauchte E-Bikes/Pedelecs enthalten. Sollte das E-Bike/Pedelec während einer Tour zum Beispiel aufgrund von Beschädigung, Diebstahl, Reifenpanne oder Unfall ausfallen, werden Fahrer und E-Bike/Pedelec kostenfrei abgeholt und zurück zum Ausgangspunkt oder zur nächsten Werkstatt gebracht. Der Pick-up-Service gilt ab einer Entfernung von 3 km Luftlinie zum Wohnort oder Tagesausgangspunkt der Tour.

Wann und wie kann ich meine E-Bike-Versicherung kündigen?

Der Komplettschutz läuft für 12 Monate. Danach verlängert er sich jeweils um 12 Monate, es sei denn, Sie kündigen den Vertrag mit einer Frist von 3 Monaten zum Ende der Vertragslaufzeit. Eine Kündigung können Sie jederzeit über unser Kundenportal aussprechen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Was passiert, wenn ein Diebstahl eintritt?

In unserem Kundenportal können Sie schnell und unkompliziert einen Diebstahl melden. Das sollte am besten sofort, spätestens aber einen Monat nach Eintritt, erfolgen. Bei Diebstahl, Raub, Einbruchdiebstahl oder Vandalismus benötigen wir folgende Dokumente:

  • Persönliche Bescheinigung über die Erstattung einer Strafanzeige inkl. Angabe der Rahmennummer
  • Ausgefüllten, vorgegebenen Diebstahlbericht von WERTGARANTIE

Voraussetzungen, um bei Diebstahl, Raub oder Einbruchdiebstahl die Kosten erstattet zu bekommen:

  • Das Fahrrad oder E-Bike/Pedelec muss an einem festen Gegenstand angeschlossen gewesen sein.
  • Das Schloss muss eine UVP von mindestens 49 EUR haben.
Gibt es eine Selbstbeteiligung?

Nein, es gibt keine Selbstbeteiligung.

Kann ich das versicherte E-Bike/Pedelec während der Vertragslaufzeit wechseln?

Ja, das ist unkompliziert möglich. Dazu benötigen wir die Rechnung vom neuen E-Bike/Pedelec und ggf. weiteren mitzuversichernden An-/Umbauteilen sowie die Rahmen- und Akkuseriennummer. Anschließend schreiben wir den Vertrag auf Ihr neues E-Bike/Pedelec um.

Ich habe mein versichertes E-Bike/Pedelec verkauft – bleibt der Versicherungsschutz erhalten?

Der Schutz für das versicherte E-Bike/Pedelec kann aufrechterhalten werden, wenn der bestehende Vertrag auf den neuen Besitzer umgeschrieben wird. Dafür benötigen wir die schriftlichen Bestätigungen: vom aktuellen Versicherungsnehmer, dass er/sie mit dem Überschreiben des Vertrags einverstanden ist und vom zukünftigen Versicherungsnehmer, dass er/sie den Vertrag übernimmt.

Wichtig ist dabei, dass die Vertragsnummer sowie die vollständigen Angaben (Name, Adresse, Geburtsdatum) des aktuellen und zukünftigen Versicherungsnehmers mit aufgeführt und beide Dokumente unterschrieben sind.

Was passiert im Fall eines Totalschadens?

Erscheint eine Reparatur wirtschaftlich nicht mehr sinnvoll, erhalten Sie eine Kostenbeteiligung für ein Ersatz-E-Bike der gleichen Art in Höhe des Zeitwertes.

Was passiert, wenn ein Schaden/eine Reparatur eintritt?

Wenden Sie sich an eine Fachwerkstatt. Ab einer Reparatursumme von 250,00 Euro benötigen wir vorab einen Kostenvoranschlag. Reichen Sie die Rechnung dann unter fahrradteam@wertgarantie.com ein.

Bei einem Unfall benötigen wir immer einen polizeilichen Unfallbericht.

Schützen Sie Ihr Lieblingsrad

Sichern Sie sich für den Schadenfall ab, indem Sie Ihr E-Urban Bike schützen. Bei WERTGARANTIE finden Sie für jedes Bike eine passende Versicherung.