Reparaturbonus Thüringen

Reparaturbonus Thüringen

Jetzt bei WERTGARANTIE alles rund um den Reparaturbonus für Elektroartikel erfahren und bis zu 100€ sparen, auch ohne Versicherung!

Reparaturbonus Thüringen

Thüringen hat als erstes Bundesland in Deutschland den Reparaturbonus eingeführt. Der Zuschuss soll einen Anreiz bieten, ein defektes Gerät eher zu reparieren als gegen ein neues auszutauschen.

Als Vorbild für den Reparaturbonus hat sich das Umweltministerium aus Thüringen, mit der zuständigen Ministerin Anja Siegmund, den Reparaturbon aus Österreich genommen. Dort gab es im letzten Jahr vom 21. September bis zum 14. Dezember 2020 die erste Aktion wodurch mehr als 8.000 Geräte repariert wurden. Durch diese Aktion wurden ca. 190 Tonnen CO2 eingespart.

Das Umweltministerium hat die Verbraucherzentrale Thüringen damit beauftragt die Abwicklung des Reparaturbonus für Thüringen zu übernehmen.

Achtung: Derzeit sind die zur Verfügung gestellten Mittel des Landes Thüringen ausgeschöpft und es können keine weiteren Anträge für den Reparaturbonus gestellt werden.

Auch ohne die Bonuszahlung ist eine professionelle Reparatur günstiger, als Sie vielleicht denken. Derzeit haben wir über 1.000 Partnerwerkstätten gelistet - vergleichen lohnt sich. Überzeugen Sie sich gern von unseren günstigen Angeboten und finden Sie gleich die passende Werkstatt für Ihr defektes Gerät.

Reparaturservice Gerätereparatur in 3 einfachen Schritten!

1

Schadendiagnose

Wählen Sie einfach Modell und Defekt Ihres Elektrogeräts aus. Anschließend erhalten Sie für die Reparatur eine Auswahl an Werkstätten.

2

Reparatur beauftragen

Sie entscheiden, welche Ersatzteilqualität Sie haben möchten. Senden Sie Ihr Elektrogerät an die gewählte Werkstatt oder bringen Sie es persönlich vorbei.

3

Gerät repariert

Nach erfolgreicher Geräteprüfung in der Werkstatt bezahlen Sie die Reparatur. Bereits nach kurzer Zeit erhalten Sie Ihr repariertes Gerät zurück.

Wie kann ich den Reparaturbonus für eine Handy Reparatur in Thüringen nutzen?

Die Voraussetzungen, um den Reparaturbonus zu erhalten, sind sehr einfach. Jede Privatperson ab 18 Jahren mit dem Hauptwohnsitz in Thüringen kann den Reparaturbonus in Anspruch nehmen. Dabei ist zu beachten, dass der Mindestreparaturbetrag 50€ betragen muss.

Ein Beispiel:
Sie buchen beim WERTGARANTIE Reparatur-Marktplatz eine Handy Reparatur für 199€. Wenn Sie nun den Reparaturbonus in Anspruch nehmen, übernimmt die Verbraucherzentrale Thüringen 99,50€, also 50%, der Reparaturkosten.

Um den Reparaturbonus zu erhalten, müssen Sie lediglich einen Antrag bei der Verbraucherzentrale einreichen. Das Antragsformular finden Sie auf der Seite der Verbraucherzentrale Thüringen. Reichen Sie mit dem Antrag eine Kopie Ihrer Rechnung und eines Zahlungsnachweises ein, um einen Teil der Reparaturkosten zurückzubekommen.

Lassen Sie jetzt Ihr Gerät reparieren!

In wenigen Klicks zu Ihrer Elektrogerätereparatur. Ob Display- oder Akkudefekt, bei uns finden Sie die passende Reparatur.