Loxone Miniserver Go
Eine grüne Box (Miniserver) hängt an einer grauen Steinwand im Innenbereich

Tests und Empfehlungen

Loxone: Intelligente Lösungen für das Zuhause

Mit Loxone Smart Home lassen sich individuelle Bedürfnisse verschiedener Bewohner anpassen und vereinen - Energieeffizienz und Sicherheit für mehr Komfort im eigenen Zuhause.

Inhalt

Loxone ist ein vollautomatisiertes System im Bereich Smart Home, welches tägliche Funktionen per Miniserver steuert und im Hintergrund für mehr Energieeffizienz, Sicherheit und Komfort der Bewohner sorgt. Die Loxone Group mit Sitz in Österreich ist ein international anerkanntes Unternehmen, welches mit seinen innovativen, energieeffizienten und kostengünstigen Produkten die Smart Home-Landschaft geprägt hat. Thomas Moser und Martin Öler, die beiden Gründer des Unternehmens, starteten in 2008 mit ihrer Vision, smarte Lösungen für den privaten Wohnbereich zu entwickeln. Seither führt die Loxone Group die Branche an.

So funktioniert Loxone

Loxone arbeitet vollautomatisiert nach den Bedürfnissen der Bewohner. Über einen Miniserver werden alle Leitungen miteinander vernetzt, die für die Steuerung des Smart Home verantwortlich sind und gegenseitig aufeinander einwirken. So speichert das System Angewohnheiten der Anwohner, die dann genau auf deren Lebensstil angepasst werden und im Hintergrund tägliche Abläufe erleichtern, unterstützen und abnehmen. Hier ist unter anderem die automatische Lichtfunktion hervorzuheben: So werden beispielsweise Arbeitszeiten werktags in die Schaltung aufgenommen, die zum Aufstehen animieren, passgenau das Licht anschalten und wiederum beim Verlassen des Hauses ausschalten. Gleiches gilt für das energieeffiziente Heizen. Zudem lässt sich das Loxone-System nicht nur von zuhause aus bedienen, sondern auch von unterwegs per Miniserver Go, einer Weiterentwicklung der Loxone Group, die durch intelligente Funk-Technologie gesteuert wird.

Wie setzt man Loxone ein?

Das Loxone Smart Home-System lässt sich individuell anpassen und stattet den Wohnbereich mit verschiedenen Applikationen aus, welche die Technik im eigenen Heim regulieren. Die Loxone-Produkte lassen sich in die Produktgruppen Licht, Beschattung, Alarm, Multimedia, Energie und Temperatur/Klima kategorisieren. Je nach Bedarf fungiert das System wie ein Autopilot mit dem Ziel, tägliche Hergänge zu vereinfachen. Dabei soll es den Bewohnern helfen, größtmöglichen Komfort in den eigenen vier Wänden zu erreichen. So lassen sich beispielsweise, wie bei gängigen Smart Home-Installationen, die Lichtverhältnisse an die jeweilige Tageszeit anpassen. Außerdem wird durch vollautomatisierte Rollos oder Markisen eine ausreichende Beschattung bei zunehmender Sonneneinstrahlung gewährleistet. Und auch die Temperatur im Haus kann völlig unkompliziert reguliert werden, sodass eine effizientere Wärmeverteilung garantiert wird. Alarmanlagen können zudem an die Personenerkennung angepasst werden und lösen bei Abwesenheit Warnmeldungen aus, wenn jemand versucht, ins Haus einzudringen. Außerdem kann das Multimedia-Angebot so angepasst werden, dass beispielsweise eine bestimmte Art von Musik zu einer gewissen Tageszeit abgespielt wird. All diese Abläufe laufen vollautomatisch im Hintergrund ab und sorgen so für mehr Sicherheit, Effizienz und Komfort.

Die Vorteile von Loxone auf einen Blick

  • intelligentes System, welches das Zuhause im Hintergrund energieeffizienter und sicherer macht
  • komfortable Steuerung zuhause und unterwegs per Funk-Technologie
  • nachträglich erweiterbar
  • nimmt tägliche Entscheidungen ab und sorgt für Komfort durch individuelle Anpassungen an verschiedene Lebensstile