Mann repariert den Reifen eines Fahrrads
Fahrradreifen aus PVC-Rohr herstellen - so funktioniert es (Bild: dusanpetkovic1 - stock.adobe.com)

Ratgeber Rad & E-Bike Fahrradreifen aus einem PVC-Rohr – so funktioniert Upcycling

Upcycling liegt im Trend: Auch beim Thema E-Bike lohnt es sich, zu recyceln und alte Materialien neu einzusetzen. Gerade in den letzten Jahren entstehen hier immer kuriosere Ideen und praktische Einfälle, um aus Alt Neu zu machen. Eine besonders ausgefallene Idee: Fahrradreifen aus PVC-Rohr bauen. Der Erfinder „The Q“ hat dies nun auf seinem YouTube Kanal in die Tat umgesetzt und mit seinem Video für großes Aufsehen gesorgt. Mit seinen vorherigen Aktionen, bei denen er sich einen Heimtrainer einfach selbst zusammenschraubt oder ein Fahrrad auf gigantischen Kreis-Sägeblättern über Glatteis manövriert, konnte der YouTuber mehr als 12 Millionen Abonnenten für sich begeistern. Dabei gehen dem Tüftler die Ideen scheinbar nie aus. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie auch Sie sich ein Fahrradreifen aus PVC-Rohr bauen können, und welche coolen E-Bike Upcycling Ideen es sonst noch gibt.

Upcycling: Immer angesagter und gut für die Umwelt

Upcycling bedeutet aus Altem Neues zu machen. Dabei werden alte Materialien also einfach erneut verwendet und in einer neuen Form zusammengesetzt. Das heißt: Wer „upcycelt“ kann beispielsweise aus Müll, nutzlosen oder längst ausrangierten Gegenständen ein neues Konstrukt erstellen und somit für weniger Abfall sorgen und Ressourcen schonen. Doch Upcycling ist nicht nur nachhaltig und gut für die Umwelt, es ist ebenso kreativ und praktisch. Deswegen setzen nicht nur Künstler und Designer auf Upcycling, sondern auch immer mehr Hobbybastler und Tüftler. Dabei können die verschiedensten Produkte entstehen: Möbel, Kleidung, Dekoartikel oder auch Accessoires. Der neueste Clou: E-Bike Upcycling. Egal, ob alte Reifen, Zahnriemen oder Kettenteile, wer E-Bike Recycling betreibt, kann sich nicht nur schöpferisch ausleben, sondern ebenso sparen und alten Gegenständen neues Leben einhauchen.

Genug von platten Reifen? Fahrradreifen aus PVC-Rohr

Der YouTuber „The Q“ sprudelt nur so vor Ideen, wenn es ums Thema Upcycling geht. In einem aktuellen Video zeigt er seinen Zuschauern, was sie tun können, wenn sie genug von platten Reifen haben. Denn anstatt den Reifen zu reparieren, setzt der Erfinder auf die eigene Herstellung eines High-Tech Plastikreifens. Das Besondere daran: Zur Herstellung benötigen Sie lediglich ein PVC Rohr, eine alte Fatbike-Felge und mehrere Schrauben. Dabei ist die Idee nicht ganz neu, denn der Reifenhersteller Michelin bietet schon länger Autoreifen, die ganz ohne Luftfüllung auskommen. Dies funktioniert, indem die kurzen Abschnitte des PVC-Rohrs als Feder fungieren, und die Luftpolster des Reifens einfach ersetzen.

Fahrradreifen aus PVC-Rohr herstellen – so geht’s

Wer Fahrradreifen aus PVC-Rohr herstellen möchte, benötigt zunächst einmal viele kurze Teile des Plastikrohrs. Diese müssen mit einer Säge auf die ideale Länge zurecht geschnitten werden. Durch eine optimale Lastverteilung kann das Bruchrisiko minimiert werden. Hierzu sollten Sie drei parallel versetzte „Bündel“ der Rohrstücke zusammenfügen. Für einen dauerhaften Halt können Sie mit regulären Schrauben und Muttern sorgen. Auch die Kette muss durch Schrauben mit der Felge verbunden werden, damit sie während der Fahrt nicht verrutscht. Nun muss der alte Reifen des Fatbikes bearbeitet werden. Hierzu können Sie eine elektrische Säge verwenden und einfach den unteren Teil des Mantels, der sich im Normalfall in der Felge befindet, abtrennen. Im letzten Schritt müssen dann die neuen Laufflächen mit den PVC-Rohren verklebt werden – und fertig ist das Resultat.

Unser Fazit: Was auf den ersten Blick eher ungewöhnlich aussieht, erweist sich als durchaus fahrtüchtig. Denn im Video ist klar zu erkennen, wie der Fahrradreifen aus PVC-Rohr rollt und tatsächlich genutzt werden kann. Trotzdem empfiehlt sich das Recyceln eher für Heimwerker, die viel Zeit in ihr Hobby stecken. Denn der Zeitaufwand für das Herstellen eines solchen Reifens ist durchaus größer als eine simple Fahrradreifenreparatur. Abgesehen davon ist nicht davon auszugehen, dass ein Fahrradreifen aus PVC-Rohr auch hohe Stoßbelastungen aushält. Somit dürfte die Lebensdauer eines solchen Reifens nicht allzu hoch sein. Trotzdem ist das Ganze eine ziemlich coole Idee und enorm interessant anzusehen.

Nahaufnahme wie ein Mann seinen E-Bike Akku bedient

Reifen verbogen, Kette gerissen, Akku defekt?

Mit dem WERTGARANTIE Versicherungsschutz sind Sie schnell wieder mobil!

  • Neue und gebrauchte Fahrräder und E-Bikes
  • Schneller Service im Schadenfall
  • Mehrfach ausgezeichnet

E-Bike Upcycling Trends: So recyceln Sie sinnvoll

Person repariert ein Reifen eines Fahrrads
Upcycling: So bauen Sie Fahrradreifen aus einem PVC-Rohr (Bild: Maxky - stock.adobe.com)

E-Bike Upcycling liegt hoch im Kurs. Immer mehr Privatpersonen und Start-Ups setzen auf Produkte, die aus bereits verwendeten Rohstoffen hergestellt werden und vertreiben diese meist auch in Online-Shops oder auf kleineren Plattformen. Gute Beispiele hierfür sind Shop-Plattformen wie Etsy, eBay Kleinanzeigen oder Vinted. Dabei setzen sich vor allem folgende Trends durch:

1. E-Bike Zubehör aus Planen und Stoff

Planen, Stoffreste, Segel, Luftmatratzen und alte Fahrradschläuche kommen beim Upcycling besonders häufig zum Einsatz. Sie erhalten die Chance auf ein zweites Leben in der Form von Bike-Kleidung, Bike-Rucksäcken oder Satteltaschen. Das Gute daran: Die Materialien sind erstaunlich stabil und meist sogar wasserabweisend oder wasserdicht. Somit eignen sie sich optimal für schwere Transporte bei Wind und Wetter.

2. Alte E-Bike Fahrradteile fürs Zuhause

Ebenso beliebt ist die Verwendung von alten Fahrradteilen, um daraus etwas Schönes fürs eigene Zuhause zu zaubern. Hierzu können beispielsweise Fahrradschläuche und -mäntel verwendet werden, um daraus Blumentöpfe, Aufbewahrungstaschen oder auch Gürtel und Geldbörsen zu zaubern. Eine weitere Möglichkeit ist die Herstellung von Garderoben und Schlüsselbrettern aus Holz, Fahrradlenkern oder einzelnen Kettenelementen. Was man ebenso häufig sieht, sind Designobjekte aus ausgedienten E-Bikes. Dies können Lampen aus Laufrädern oder Uhren aus Bremsscheiben sein. Ein perfektes Geschenk für jeden Biker, der auch in den eigenen vier Wänden nicht auf seine Passion verzichten möchte.