Person sitzt vor Laptop und hält Smartphone in einer Hand
WhatsApp von Android auf iOS übertragen (Bild: SURAT DETHBOON - stock.adobe.com)

Tipps und Tricks

WhatsApp von Android auf iOS übertragen - so geht's

Durch Smartphones sind wir uns so nah wie nie zuvor. Ein Griff zum Telefon reicht und wir können uns binnen weniger Sekunden austauschen. Komisch, dass trotzdem ein Graben zwischen Smartphone Usern verläuft. Wenn es nämlich um das Betriebssystem geht, sind wir plötzlich gar nicht mehr so stark verbunden. Zwei große Systeme teilen sich den Markt: iOS und Android. Zwar können User beider Lager problemlos miteinander kommunizieren. Schwierig wird es aber dann, möchte man von einem Betriebssystem zum anderen wechseln. Viele User beklagen sich, dass sie ihre Daten beim Umzug nicht mitnehmen können. Das ist ärgerlich, schließlich sammeln sich im Laufe der Zeit eine Menge Erinnerungen an. Besonders beim populären WhatsApp Messenger sorgt das bei Nutzern für Frustration. Die gute Nachricht lautet: Es gibt einen Weg wie Sie Daten in WhatsApp von Android auf iOS übertragen können. Wir sagen wie.

Schritt für Schritt erklärt: WhatsApp von Android auf iOS übertragen

Die schlechte Nachricht zu Beginn: Einen einfachen Weg, Daten von WhatsApp von Android auf iOS übertragen zu können, gibt es nicht. Es gibt einen Weg, aber der führt über mehrere Schritte und braucht eine Weile. Das liegt vor allem daran, dass Sie nicht mit allen Chats und Daten auf einmal umziehen können. Stattdessen müssen Sie Schritt für Schritt umziehen – fast also wie bei einem echten Umzug. Die gute Nachricht: Haben Sie das geschafft, dann ist der Datentransfer von einem Betriebssystem zum anderen vollständig vollzogen. Es klappt also, nur nicht sofort. Folgend erklären wir Schritt für Schritt wie Sie Ihr WhatsApp von Android auf iOS ziehen.

  1. Laden Sie sich die App Move to iOS (bzw. Auf iOS übertragen) auf Ihr Android Smartphone. Mit dieser Applikation lassen sich Kontakte, Bilder und Videos auf Ihr neues iPhone übertragen. Öffnen Sie anschließend WhatsApp auf Ihrem alten Handy, gehen auf Einstellungen > Chats > Chat-Backup und erstellen eine Datensicherung inkl. Videos.
  2. Richten Sie Ihr neues iPhone ein. Achten Sie darauf, dass Sie mit einem WLAN-Netzwerk verbunden sind, Ihr Gerät mit dem Ladekabel verbunden ist und dass eine SIM-Karte eingesetzt ist. Im Zuge des Einrichtens gelangen Sie irgendwann zu den Optionen Apps & Daten und Daten von Android übertragen. Wählen Sie beide Optionen aus.
  3. Öffnen Sie parallel dazu auf Ihrem Android Phone die neu installierte App Move to iOS und tippen Sie auf Fortfahren. Bestätigen Sie die im Anschluss angezeigten Nutzungsbedingungen mit Akzeptieren. Im Menü Code Suchen tippen Sie dann auf Weiter. Auf dem iPhone erscheint im Anschluss ein Zahlencode. Geben Sie diesen Code auf Ihrem Android Gerät ein.
  4. Jetzt sind beide Telefone über WLAN miteinander verbunden. Falls nicht, wiederholen Sie den letzten Schritt. In der Folge lassen sich auf Ihrem alten Handy die Daten auswählen, die Sie aufs neue Telefon übertragen möchten. Das kann, je nach Umfang der Daten dauern. Wundern Sie sich nicht, falls dies einige Zeit in Anspruch nehmen sollte.
  5. Laden Sie WhatsApp auf Ihr iPhone. Öffnen Sie die App und geben Ihre Handynummer ein. Je nachdem, im welchem Gerät Ihre SIM-Karte steckt, wird dorthin der Freischaltcode gesendet. Geben Sie diesen Code ins „neue“ WhatsApp ein. Das automatische WhatsApp von Android auf iOS ziehen tragen klappt hier wahrscheinlich nicht. Daher müssen Sie jetzt ran.
  6. Fürs Backup benötigen Sie eine weitere Software, wie z.B. Backuptrans Android WhatsApp to iPhone Transfer, MobileTrans von WonderShare oder WhatsApp-Transfer von TenorShare. Im Folgenden zeigen wir Ihnen die Wiederherstellung per Backuptrans Android WhatsApp to iPhone Transfer. Die Version ist kostenlos und gibt’s sowohl für Windows als auch für macOS.
  7. Laden Sie sich die Version herunter. 20 Chats lassen sich hiermit kostenfrei übertragen. Gehen Sie auf Ihrem Android Phone auf Einstellungen > System > Über das Telefon bzw. Telefoninfo > (Softwareinformationen >) Build-Nummer bzw. Buildnummer. Tippen Sie so lange auf die Zeile, bis Ihnen die Information „Sie sind nun Entwickler“ angezeigt wird.
  8. Gehen Sie auf System bzw. Erweitert > Entwickleroptionen > USB Debugging. Schließen Sie beide Smartphones an das Notebook via USB-Kabel an. Öffnen Sie Backuptrans Android WhatsApp to iPhone Transfer und wählen File > Transfer Messages from Android to iPhone. Mit dieser Option lassen sich Ihre alten WhatsApp Chats aufs iPhone übertragen.

Eine weitere gute Nachricht: Wenn Sie WhatsApp von Android auf iOS übertragen möchten, geht dies bald einfacher. WhatsApp hat angekündigt, mit einem der nächsten Updates den Transfer leichter zu gestalten. Bis es so weit ist, müssen Sie beim WhatsApp von Android auf iOS ziehen jedoch noch etwas Geduld haben und die acht hier geschilderten Schritte gehen.

Warum ist der Umzug mit WhatsApp auf ein iPhone so kompliziert?

Frau steht hinter älterer, auf Sofa sitzender Frau und erklärt ihr etwas am Handy
So klappt es mit dem WhatsApp-Umzug (Bild: Kaspars Grinvalds - stock.adobe.com)

Klar, Ihre Daten in WhatsApp von Android auf iOS übertragen ist ein Wunsch, den viele User haben. Entsprechend hoch ist die Frustration, wenn dies nicht klappt. Warum ist das so? Nun, im Prinzip gibt es zwei Gründe, weshalb sich der Austausch zwischen beiden Systemen so schwierig gestaltet. Erstens sichern iOS und Android Ihre WhatsApp Daten in unterschiedlichen Clouds. Das heißt: Sowohl Apple als auch Google speichern die Inhalte Ihrer Nutzer in verschiedenen Umgebungen. Diese Umgebungen bzw. Clouds sind nicht miteinander kompatibel.

Zweitens gibt es nicht nur zwei WhatsApp Versionen, sondern viele mehr. Das liegt daran, dass nicht jeder Nutzer über die neueste Version des Messengers verfügt. Einige User aktualisieren ihre App regelmäßig, andere nicht. Zudem besitzt nicht jeder User das neuste Smartphone. Insofern läuft auch nicht auf jedem Handy die aktuelle WhatsApp Version, sondern vielleicht eine (viel) ältere. Im Hinblick aufs WhatsApp von Android auf iOS übertragen bedeutet das, dass es eine Vielzahl an verschiedenen WhatsApp Versionen gibt. Manche sind besser miteinander kompatibel, andere weniger. Wollen Sie aktuell Daten in WhatsApp von Android auf iOS übertragen, stehen Ihnen dabei also vor allem die unterschiedlichen Clouds und die vielen Versionen des Messengers im Weg.