Lexikon

TV

Sky Ticket

Person hält Fernbedienung vor Fernseher
(Bild: Proxima Studio - stock.adobe.com)

Im Jahr 2015 entschloss sich Sky dazu, einen eigenen Streamingdienst mit Fokus auf die mobile Verfügbarkeit zu starten. Zunächst „Sky Online“ genannt, ist er seit 2016 unter der Bezeichnung Sky Ticket bekannt. In seiner Funktionsweise ähnelt er Anbietern wie Netflix, Amazon Prime und Maxdome. Mithilfe der entsprechenden App lässt sich das Angebot nicht nur auf Smart TVs, sondern gleichzeitig auch auf Tablets und Smartphones empfangen. Im Gegensatz zum regulären Fernseh-Abonnement besteht bei Sky Ticket die Möglichkeit einer flexiblen monatlichen Kündigung. Insgesamt können sich Nutzer auf bis zu vier Geräten mit einem Account anmelden. Das Abspielen von mehreren Streams gleichzeitig ist nicht möglich.

Wie funktioniert Sky Ticket?

Grundsätzlich stehen dem Nutzer drei verschiedene Pakete zur Verfügung, die wahlweise zusammen oder als Einzeloption unabhängig voneinander gebucht werden können. Serienfans sehen dank Entertainment-Ticket alle Highlights wie Game of Thrones oder The Walking Dead sofort nach Verfügbarkeit bei dem Sender. Außerdem gehören zu dem Paket mehrere Pay-TV-Sender wie National Geographic, RTL Crime, FOX Channel und Sky Atlantic. Wer hingegen mehr Wert auf aktuelle Filme legt, für den bietet Sky Ticket das Cinema-Paket an. Zum Schauen sind hier eine Vielzahl von Blockbustern und Erstausstrahlungen verfügbar. Als drittes Paket hat der Bezahlsender das Supersport-Ticket im Angebot. In diesem Abo bündelt Sky eine Vielzahl von Sport-Highlights, die nicht frei empfangbar sind. Zu den Höhepunkten zählen die Spiele der Fußball-Bundesliga in voller Länge. Auch die Handball-Bundesliga, die MotoGP, Golf und Tennisturniere empfangen die Kunden mit Sky Ticket auf Ihrem gewünschten Empfangsgerät.

Sky Ticket auf dem Fernseher empfangen

Die Kosten für Sky Ticket unterscheiden sich je nach dem Paket, für das sich die Interessenten entscheiden. Alle drei aktuell verfügbaren Pakete sind jedoch gleichermaßen auf dem Smart TV mit der Sky Ticket App zu empfangen. Für klassische Fernsehzuschauer, die keinen Smart-TV und die zugehörige Sky-App besitzen, empfiehlt sich die Sky Ticket TV Box als Alternative. Damit ist es möglich, das Programm von Sky Ticket und viele weitere Inhalte wie beispielsweise YouTube, ZDF oder Deezer zu empfangen.