Lexikon

TV

Set-Top-Box

Set-Top-Box
(Bild: darezare - stock.adobe.com)

Eine Set-Top-Box ist ein Zusatzgerät, das mit dem Fernseher verbunden wird und dem Benutzer damit zusätzliche Funktionen anbietet. Der Fernseher wird also durch eine solche Box in seinen Funktionen erweitert. Da es sich bei der Set-Top-Box um ein Zusatz- oder auch Beistellgerät handelt, ist dieses nur in Verbindung mit einem Fernseher zu verwenden. Die Verbindung der meisten moderneren Boxen geschieht gewöhnlicherweise über den HDMI-Anschluss. Der Anschluss einer älteren Box kann zudem auch über den analogen SCART-Anschluss geschehen. Um den vollen Umfang der Dienstleistungen vieler Zusatzgeräte in Anspruch zu nehmen, ist weiterhin eine Internetverbindung notwendig. Der Begriff der Set-Top-Box kann sich ebenso auf eine große Bandbreite verschiedener Geräte beziehen. Beispielsweise zählt ein DVD- beziehungsweise allgemein ein Multimediaplayer, wie es auch eine Spielkonsole ist, zu der Kategorie der Set-Top-Box. Der Begriff ist in den letzten Jahren allerdings durch Geräte wie Amazon Fire TV oder Apple TV geprägt worden.

Aktuell beliebte Set-Top-Boxen

Wie bereits erwähnt, zählt die Set-Top-Box Apple TV zurzeit zu einer der beliebtesten Boxen auf dem Markt. Amazon Fire TV wurde inzwischen durch den Fire-TV-Stick ersetzt und wird nicht mehr produziert. Durch diese Art von Set-Top-Box wird dem Benutzer eine große Auswahl an Online-Diensten zur Verfügung gestellt. Über das jeweilige Interface können gewöhnlicherweise eine große Menge von Applikationen heruntergeladen werden. Das Angebot dieser Applikationen ist sehr weitreichend und umfasst Streamingdienste genauso wie auch verschiedene Spiele oder die Online-Mediatheken von Fernsehsendern. Die jeweilige Applikation kann, nachdem sie heruntergeladen wurde, ganz einfach auf dem mit der Set-Top-Box verbundenen Fernsehgerät abgespielt werden.

Vorteile der Set-Top-Box

Durch die kleine Größe und den oft relativ geringen Preis der kleinen Beistellgeräte können diese oft die Anschaffung eines wesentlich teureren Fernsehgerätes ersetzen. Ein solches Beistellgerät kann mit seinen vielfältigen Features ganz leicht einen schon etwas in die Jahre gekommenen Fernseher aufwerten. Des Weiteren sollte bei einer Anschaffung einer neuen Box auf jeden Fall auf die Funktionalitäten geachtet werden. Hochwertigere Boxen verfügen beispielsweise über einen Doppel-Tuner. Mit diesem kann ein Programm aufgezeichnet werden, während ein anderes zur gleichen Zeit angesehen wird. Weiterhin kann die Box die Funktion eines Receivers übernehmen und ist oft in der Lage, ein hochwertiges Bild auf dem Fernseher abzuspielen.