Smartphone zeigt verschiedene Apps im Hauptmenü.
WhatsApp Chats auf neues Handy übertragen (Bild: PixieMe - stock.adobe.com)

Tipps und Tricks

WhatsApp Chats auf das neue Handy übertragen – so geht´s

Fast jeder kennt es: Das brandneue Smartphone ist toll, doch die Freude ist schnell getrübt. Mit dem neuen Gerät tauchen ebenso viele Fragen und Probleme auf. Eine der häufigsten Fragen: Wie kann ich meine alten WhatsApp Chats auf mein neues Handy übertragen? Und gibt es eine Option dafür, WhatsApp Chats von einem iPhone auf ein Android Smartphone zu transferieren? Wir können Sie beruhigen, denn dank regelmäßiger Backups gibt es mittlerweile verschiedene Möglichkeiten, WhatsApp und Co. auf ein neues Handy zu übertragen. Dabei gibt es allerdings enorme Unterschiede je nach Modell und Hersteller. Wir haben uns schlau gemacht und zeigen Ihnen, welche Methoden es für Android und Apple Geräte gibt und worauf Sie bei der Übertragung achten sollten.

Möglichkeiten zur WhatsApp Chat Übertragung für Android Geräte

Android Smartphone Nutzer haben zwei verschiedene Optionen, um WhatsApp Chats auf ein neues Handy zu übertragen: Die wohl einfachste Methode ist die Übertragung mit Hilfe von Google Drive. Bitte beachten Sie: Um diese Methode zu nutzen, muss dieselbe Telefonnummer und dasselbe Google-Konto verwendet werden. Um damit zu starten, muss WhatsApp zunächst auf dem alten Smartphone geöffnet werden. Über die Menüleiste gelangen Sie zu den Einstellungen. Hier können Sie unter der Funktion „Chat“, „Chat-Backup“ eine Kopie aller aktuellen Chatverläufe erstellen. Alle Chats samt Dateien werden dann automatisch auf Google Drive gesichert. Danach kann WhatsApp auf dem neuen Android Smartphone installiert und geöffnet werden. Bei der Neuinstallation ist immer eine Verifizierung der Telefonnummer notwendig. Prüfen Sie deshalb besser vorher, ob Sie WhatsApp auf dem alten Handy tatsächlich nicht mehr nutzten. Sobald die Verifizierung auf dem neuen Gerät erfolgt ist, wird eine Option zur Wiederherstellung der gespeicherten Chats geboten. Wenn Sie auf das Feld „Wiederherstellen“ klicken, werden alle alten Chats auf das neue Handy übertragen. Eine weitere Methode um WhatsApp Chats auf ein neues Handy zu übertragen, ist die manuelle Synchronisation. Hierfür muss das alte Gerät mit einem USB-Kabel an einen Laptop oder PC angeschlossen werden. Wichtig: Diese Methode funktioniert nur bei Übertragungen von einem alten auf ein neues Android Gerät – nicht zwischen iOS und Android Smartphones. Sobald das alte Smartphone mit dem PC vernetzt wurde, kann im Windows Explorer der interne Speicher geöffnet werden. Dort befindet sich der Ordner „WhatsApp“, der komplett auf den PC kopiert werden muss. Darin befinden sich alle WhatsApp Chats samt Medien. Wer möchte, kann auch nur den Database-Ordner kopieren, in dem sich lediglich die Chat-Verläufe ohne Fotos und Videos befinden. Ist dies geschehen, können Sie Ihr neues Android Gerät mit dem PC verbinden. Nun können Sie den WhatsApp-Ordner des alten Smartphones auf den internen Speicher des neuen Geräts kopieren. Sobald WhatsApp auf dem neuen Smartphone geöffnet wird, werden alle Daten des Ordners automatisch eingelesen. Sie finden alle vorherigen WhatsApp Chats auf dem neuen Handy und können wie gewohnt mit der Nutzung fortfahren.

WhatsApp Chat Übermittlung für iPhone Besitzer

Ein schwarzes Smartphone wird in der Hand gehalten, auf dem Display wird die App Whatsapp im Appstore angezeigt.
(Bild: DENYS PRYKHODOV - stock.adobe.de)

Im Gegensatz zu Android Geräten wird bei iPhones das WhatsApp Backup in der iCloud gespeichert. Jeder Nutzer hat die Möglichkeit, selbst zu bestimmen, wie oft ein Backup der Chat-Verläufe erstellt werden soll. Für Nutzer, die regelmäßig WhatsApp verwenden und darin wichtige Nachrichten und Daten aufbewahren, empfiehlt sich ein wöchentliches Backup. Ein weiterer wichtiger Punkt: Eine Wiederherstellung der Chats funktioniert nur, wenn das neue iPhone an dieselbe Apple-ID angeschlossen wird, die mit dem alten iPhone genutzt wurde. So klappt die Chat Übertragung relativ einfach. Öffnen Sie WhatsApp auf Ihrem alten Handy. Über die Einstellungen gelangen Sie zu der Funktion „Chats“ und „Chat-Backup“. Hier kann ein aktuelles Backup aller Nachrichten erstellt werden. Klicken Sie dazu einfach auf „Backup jetzt erstellen“. Danach kann WhatsApp auf dem neuen Smartphone installiert werden. Bei der neuen Installierung erfolgt jedes Mal eine Verifizierung der Telefonnummer. Stellen Sie deshalb, wenn Sie dieselbe Handynummer verwenden, vorher sicher, dass Sie WhatsApp auf dem alten Handy nicht mehr nutzen müssen. Sobald die Handynummer verifiziert wurde, kann mit der Einrichtung von WhatsApp auf dem neuen Handy gestartet werden. Mit der Funktion „Chat-Verlauf wiederherstellen“ werden alle Chats automatisch auf dem neuen Smartphone wiederhergestellt. Wichtig: Bevor Sie mit der Übertragung der alten WhatsApp Chats auf das neue Handy beginnen, sollten Sie darauf achten, dass genügend Speicherplatz in der iCloud verfügbar ist, ansonsten kann kein Backup erstellt werden. Um an mehr Speicherplatz zu gelangen, können nicht relevante Daten oder alte Fotos und Videos gelöscht werden.

WhatsApp Übertragung zwischen iOS und Android

Wer von einem Android Gerät zu einem iOS Smartphone wechselt, hat zunächst einmal Pech gehabt. Denn derzeit gibt es leider keine wirklich zuverlässige Möglichkeit, um WhatsApp Chats auf das neue Handy zu kopieren. Bei einer WhatsApp Übertragung von iOS auf Android Geräte ist das schon einfacher. Obwohl der beidseitige Wechsel vor ein paar Jahren noch problemlos via Google Drive möglich waren, stehen heute leider nur noch komplizierte und kostenpflichtige Methoden zur Verfügung. Eine Option zur Übertragung von WhatsApp Chats von iOS auf Android Geräte ist nur noch mit einer Extrahierung der Backup-Datei möglich. Die gewonnen Daten können dann mit Hilfe von kostenpflichtigen Apps aus dem Google Play Store auf das neue Android Gerät übertragen werden.

Neu: WhatsApp Chats lassen sich von iOS zu Android übertragen

Was lange währt wird endlich gut. Wie hier im Text beschrieben, ist es äußerst umständlich zwischen den Betriebssystemen WhatsApp Chats zu transferieren - bis jetzt. Gefrustete User können nämlich aufatmen, zumindest die eine Hälfte von ihnen. In Zukunft wird es möglich sein WhatsApp Chats vom iPhone auf Android Geräte zu übertragen. Das heißt: Möchten Sie künftig von iOS auf Android wechseln, können Sie all Ihre WhatsApp Chats inklusive Bilder und Videos mitnehmen. Eine gute Nachricht also. Weshalb es so lange gebraucht hat, bis WhatsApp das Feature bereitgestellt hat, ist nicht ganz klar. Alle WhatsApp Chats sind Ende-zu-Ende verschlüsselt und werden direkt auf den Geräten gespeichert. Dies macht es kompliziert, zwischen den Systemen umzuziehen.

Nichtsdestotrotz war ein Umzug früher via Google Drive auch möglich. Das kann also nicht der Grund sein. Der Unmut vieler WhatsApp User war jedenfalls groß. Gut möglich, dass der Messenger-Dienst nun endlich auf die Kritik reagiert. WhatsApp steht schließlich seit Jahren in der Kritik, dass es der Dienst mit dem Datenschutz seiner User nicht allzu genau nimmt. Wie (und wann) die neue Umzug-Funktion zu nutzen sein wird, steht aktuell nicht fest. Klar ist nur, dass das Feature kommt und direkt in WhatsApp integriert sein wird. Das ist ein großer Fortschritt. Bislang musste auf externe Dienste bzw. Apps zurückgegriffen werden. Das hat den Umzug nicht nur umständlich gemacht, sondern auch kostspielig.

Diese Bedingungen gelten für den Umzug von iOS zu Android

Das Übertragen von WhatsApp Chats ist, zumindest aktuell noch, an einige Bedingungen geknüpft. Wie bereits erwähnt, klappt der Umzug zunächst nur in eine Richtung. Wenn Sie ein iPhone besitzen und dann zu Android wechseln möchten, können Sie dies tun. Sind Sie jedoch Android User und wollen auf ein iOS-Gerät umsteigen, lassen sich leider keine WhatsApp Chats mitnehmen. Wann die Datenübertragung auch in die andere Richtung funktioniert, ist zurzeit ungewiss. Es ist aber davon auszugehen, dass auch das bald möglich sein wird. Ein weiteres Kriterium fürs Umziehen zwischen den Systemen ist, dass nur auf Samsung Galaxy Geräte gewechselt werden kann. Heißt: Sie können ausschließlich von einem iPhone auf ein Samsung Galaxy Smartphone umziehen, das natürlich auf Android läuft.

Von welchem iOS-Gerät Sie wechseln, ist dabei egal. Wichtig ist nur, dass Sie Ihre Daten auf ein Samsung Galaxy Handy transferieren.

Auf einen Blick: Konditionen für den Umzug mit WhatsApp Chats

  • WhatsApp Chats können nur von iOS nach Android übertragen werden
  • Der Umzug geht aktuell nur von iPhones auf Samsung Galaxy Geräte

In naher Zukunft wird es jedoch möglich sein, mit Ihren WhatsApp Chats auch auf andere Android Phones umzuziehen, wie z.B. auf Sony, HTC oder Huawei Smartphones. Perspektivisch können Sie also damit rechnen, dass Sie mit Ihren WhatsApp Chats zwischen den Betriebssystemen hin- und herwechseln können und unabhängig davon, was für ein Modell Sie verwenden. Die Messenger App öffnet sich also langsam für seine User und versucht damit trotz (oder wegen) aller Kritik für seine Nutzer attraktiv zu bleiben.