Frau auf Couch mit Katze schaut auf Laptop
WhatsApp Web installieren (Bild: insta_photos - stock.adobe.com)

Tipps und Tricks

WhatsApp Web installieren – so funktioniert´s!

Der Messenger Dienst WhatsApp ist fast jedem ein Begriff. WhatsApp wird von einem Großteil der Bevölkerung genutzt, um kostenlose Textnachrichten, Sprachnachrichten, Bilder und andere Dateien zu übermitteln. Die Messenger App ist komplett kostenfrei und ermöglicht neben dem Senden und Verschicken von Nachrichten auch kostenlose Telefonie und Videoanrufe. Somit bietet die App enorme Vorteile gegenüber gebührenpflichtigen Telefongesprächen und dem kostenpflichtigen Versand von SMS. Doch kennen Sie auch schon WhatsApp Web? Mit WhatsApp Web können Sie den beliebten Messenger Dienst auch auf dem Computer nutzen. Wir verraten Ihnen, welche Vor- und Nachteile WhatsApp Web mit sich bringt, beantworten die häufigsten Fragen und zeigen Ihnen, wie Sie WhatsApp im Browser nutzen können.

Was bietet die Nutzung von WhatsApp auf dem Computer?

Mit WhatsApp Web können Sie Ihre mobile WhatsApp-Version mit einem Browser koppeln und den Messengerdienst anschließend über jeden Internetzugang nutzen. WhatsApp Web bietet nahezu dieselben Funktionen, die Sie bereits von der App auf Ihrem Smartphone kennen. Sie können damit allen Ihren Chats – auch Gruppenchats – beitreten und haben die Möglichkeit, Ihr Profilbild und Ihren Status anzupassen. Das Beste daran: Der Service von WhatsApp Web ist komplett kostenfrei und kann von jedem WhatsApp-Nutzer in Anspruch genommen werden. Somit kann WhatsApp auf dem Computer von jeder Person, die über ein iOS- oder Android-Gerät verfügt, auf dem die neueste WhatsApp-Version installiert ist, verwendet werden. Alles was Sie für die Installation benötigen, ist eine stabile Internet-Verbindung, aber dazu später mehr.

WhatsApp auf dem Computer: Die Vor- und Nachteile

Ein klarer Vorteil von WhatsApp Web ist die Tatsache, dass das Smartphone nur einmal zum Koppeln benötigt wird und der Dienst anschließend jederzeit verfügbar ist – ganz ohne Verbindung zum Smartphone. Außerdem kann WhatsApp auf dem Computer von jedem Gerät aus benutzt werden. Sie sind nicht an ein Smartphone gebunden, sondern können sowohl über jeden Handy Browser als auch von jedem PC oder Tablet aus auf den Nachrichtenservice zugreifen. Ein weiterer Pluspunkt: WhatsApp auf dem Computer bietet Desktop-Benachrichtigungen, die auf Wunsch aktiviert oder deaktiviert werden können. Der einzige Nachteil: Um WhatsApp Web zu nutzen, benötigen Sie ein Smartphone, auf dem die App bereits installiert ist und Ihre Handynummer bestätigt wurde.

WhatsApp Web auf dem Computer installieren – so geht´s

Wenn Sie WhatsApp bereits auf Ihrem Handy installiert haben und eine Aktivierung durch die Bestätigung Ihrer Rufnummer erfolgt ist, können Sie in wenigen Minuten auch WhatsApp Web aktivieren. Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Smartphone und Ihr Laptop oder Computer mit dem Internet verbunden sind. Hierfür empfiehlt sich eine schnelle und stabile WLAN-Verbindung. Anschließend gehen Sie wie folgt vor:

  1. Rufen Sie zunächst die Website von WhatsApp Web auf. Diese lautet web.whatsapp.com. Der Zugriff kann über jeden PC sowie jedes Tablet erfolgen.
  2. Nun starten Sie WhatsApp auf Ihrem Smartphone. Wenn Sie Besitzer eines iPhones sind, gehen Sie in die Einstellungen. Nutzer eines Android Handys müssen das Menü der App aufrufen.
  3. Wenn Sie jetzt auf „QR-Code scannen“ klicken, öffnet sich der QR-Code-Scanner Ihres Smartphones.
  4. Jetzt können Sie Ihre Smartphone-Kamera vor den Bildschirm Ihres PCs oder Tablets halten und warten so lange, bis der QR-Code erfolgreich gescannt wurde.
  5. Nun werden Sie automatisch über Ihren PC oder Ihr Tablet bei WhatsApp eingeloggt. Ist dies der Fall, können Sie WhatsApp vollumfänglich auf Ihrem Computer oder Tablet nutzen.

Die besten Tipps zur Nutzung von WhatsApp Web

Weiße Tastatur, Shift-Symbol ist mit WhatsApp-Symbol überdeckt
Was bringt mir WhatsApp Web? (Bild: Basak - stock.adobe.com)

Um WhatsApp Web umfänglich zu nutzen, muss Ihr Smartphone mit der dazugehörigen App stets mit dem Internet verbunden sein. Nur dadurch wird eine Echtzeit-Übertragung aller Nachrichten sichergestellt. Denn diese werden letztendlich lediglich vom PC oder Tablet aus ans Smartphone weitergeleitet und von dort aus versendet. Um dauerhaft bei WhatsApp auf dem Computer angemeldet zu bleiben, sollten Sie vor der Anmeldung auf die Funktion „Angemeldet bleiben“ klicken. Dadurch ist ein späterer Login nicht mehr erforderlich und Sie können dauerhaft auf WhatsApp Web zugreifen.

FAQ: Probleme bei der Nutzung von WhatsApp Web

Der QR-Code lässt sich nicht scannen, was kann ich tun?

Viele Nutzer klagen über Probleme beim Scannen des QR-Codes. Um diese zu vermeiden, sollten Sie sichergehen, dass Sie eine hohe Bildschirmauflösung auswählen und den Kontrast sowie die Helligkeit Ihres Smartphones möglichst hoch einstellen. Ein weiterer Grund für Probleme beim QR-Code scannen können schlechte Lichtverhältnisse sein. Stellen Sie sicher, dass Ihr Bildschirm nicht spiegelt und Sie sich am besten in einem geschlossenen Raum mit guter Beleuchtung befinden. Ansonsten haben Sie die Möglichkeit, den QR-Code über die Zoom-Funktion zu vergrößern.

Kann ich WhatsApp auf jedem Tablet nutzen?

Ja, Sie können WhatsApp Web sowohl auf einem iOS als auch auf einem Android Tablet nutzen. Hierfür sind lediglich spezielle Bedingungen vorgesehen. Sie müssen bei einem iPad beispielsweise mindestens iOS 13 nutzen, um WhatsApp komplett kostenfrei und werbefrei nutzen zu können.

Kann ich WhatsApp Web mit einem Zweitaccount nutzen?

Nein. Außer Sie verfügen über mehrere Handynummern und verschiedene, bestätigte WhatsApp Accounts. Denn um WhatsApp auf dem Computer verwenden zu können, benötigen Sie unter allen Umständen ein Smartphone mit der installierten Messenger App. Es ist also keine Neuanmeldung über den Desktop möglich. Bei WhatsApp Web handelt es sich lediglich um die Übertragung aller Chatverläufe und Aktivitäten auf Ihren Browser.