Xbox Controller wird genutzt, um auf Bildschirm ein Spiel zu spielen
Xbox Game Pass Funktionen (Bild: seanlockephotography - stock.adobe.com)

Technik News

Der Xbox Game Pass: Microsoft integriert EA Play

Tolle Neuigkeiten für alle Gamer: Electronic Arts und Microsoft setzen ab sofort auf eine vielversprechende Zusammenarbeit. Denn schon bald können Abonnenten des Xbox Game Pass künftig auch EA Play komplett kostenfrei nutzen. Damit haben sie Zugriff auf über 60 Games aus der Electronic Arts Schmiede. Bereits vor dem Verkauf der Xbox Series X startete Microsoft mit der Integration von EA Play. Davon erhoffen sich die beiden Tech-Giganten noch mehr Abonnenten sowie einen noch umfangreicheren Service, von dem jeder Nutzer maximal profitieren kann. Die Spiele sind für jeden Abonnenten des Xbox Game Pass PC oder des Xbox Game Pass Ultimate verfügbar. Wie die beiden Konzerne den Zusammenschluss genau umsetzen und was Sie mit einem Xbox Game Pass genau erwartet, erfahren Sie hier.

Mehr als 6,5 Millionen Nutzer: EA Play immer beliebter

Der Abonnement Service EA Play wird immer beliebter. Laut aktuell veröffentlichten Zahlen hat der Online-Dienst mehr als 6,5 Millionen registrierte Nutzer. Dieser erfreuliche Trend war ein Grund mehr für Electronic Arts, seine Spiele-Flatrate immer weiter auszubauen. Der Geschäftsführer Andrew Wilson erklärte erst kürzlich auf einer Investorenkonferenz, dass er die Zahl der Abonnenten in nur einem Jahr verdoppeln möchte. Dabei setzt er auf die Zusammenarbeit mit Microsoft, die die Abonnenten-Basis in nur wenigen Monaten in die Höhe schießen lassen soll. Die Integration von EA Play im Xbox Game Pass bietet also nicht nur etliche Vorteiler für jeden Spieleliebhaber, sondern bestärkt ebenfalls die wirtschaftlichen Interessen des Gaming Unternehmens. Bereits jetzt gilt der EA-Play-Service als der erfolgreichste Multiplattform-Abonnement-Dienst der Gaming Branche.

Diese Vorteile haben EA Play Nutzer schon jetzt

EA Play Nutzer haben uneingeschränkten Zugriff auf mehr als 60 Games von Electronic Arts. Darunter befinden sich beliebte Spiele wie Need for Speed Heat, FIFA 20 oder Franchise-Games wie Battlefield, Die Sims oder Mass Effect. Darüber hinaus können sich Abonnenten über viele weitere exklusive Vorteile freuen. Es warten digitale Rabatte auf diverse EA Produkte sowie Challenges und Belohnungen. Besonders beliebt ist der Vorabzugang zu EA-Neuerscheinungen. Denn mit der Spiele Flatrate erhalten Nutzer schon Stunden voraus einen Demo-Zugang zu heiß ersehnten Games wie FIFA 21 und Madden NFL 21. Die Tatsache, dass die meisten Titel nicht nur auf der Konsole oder dem PC, sondern dank Cloud-Gaming auch auf dem Smartphone oder Tablet gespielt werden können, macht eine Mitgliedschaft umso interessanter.

Diese exklusiven Vorteile bringt der Xbox Game Pass

Der Xbox Game Pass ist eine Spiele Flatrate, die Ihnen für eine monatliche Gebühr Zugang zu mehr als 100 Spielen verschafft. Der Pass kann für die Xbox One sowie die neue Xbox Series X und die Xbox Series S genutzt werden. Dabei können Sie sich zwischen dem Xbox Game Pass für Ihre Konsole oder für den PC entscheiden. Je nachdem, über welches Gerät Sie lieber zocken, haben Sie vollen Zugriff auf alle verfügbaren Spiele und profitieren von ausgewählten Mitglieder-Angeboten und -Rabatten. Darüber hinaus können alle Xbox Game Studio Titel bereits am Tag der Veröffentlichung gezockt werden. Ein Abonnement kostet jeweils 9,99 Euro pro Monat.

Was bietet mir der Xbox Game Pass Ultimate?

Mensch spielt FIFA 21 auf der Xbox
Auch FIFA 21 lässt sich hier spielen (Bild: miglagoa - stock.adobe.com)

Wer auf den Xbox Game Pass Ultimate upgradet, kann die Spiele Flatrate zum selben Preis auch auf dem PC sowie dem Smartphone oder Tablet nutzen. Zusätzlich dazu haben Abonnenten Zugriff auf Xbox Live Gold. Ein Upgrade lohnt sich also vor allem dann, wenn Sie ebenfalls Xbox Live Gold nutzen möchten. Dabei können alle Spiele heruntergeladen werden und solange die Flatrate aktiv ist, genutzt werden. Das Repertoire besteht aus Xbox 360- sowie Xbox One- und Original-Xbox-Spielen. Es warten beliebte Top-Titel wie Halo 5:Wächter, Gears 5, Forza Horizon 4, Flashpoint Past Cure, Astroneer, Halo Wars 2, Everspace, Kingdom Hearts 3, Minecraft Dungeons, Tekken 7 und vieles mehr. Außerdem werden stetig Spiele der nächsten Generation hinzugefügt. Auch Microsoft fügt schon jetzt seine Versionen von eigens kreierte Games hinzu. Mit dem Ultimate Game Pass können Sie außerdem alle Spiele exklusiv am Tag ihrer Veröffentlichung testen. Zusätzlich dazu erhalten Sie weitere Partnerangebote sowie Add-Ons im Spiel komplett kostenfrei. Der monatliche Preis für den Xbox Game Pass Ultimate liegt bei 12,99 Euro pro Monat. Den ersten Monat erhalten Sie derzeit für nur 1 Euro.

Das ändert sich ab sofort mit dem Xbox Game Pass

Ab dem 10. November erweitert sich das Abonnement komplett kostenfrei mit dem Zugriff auf EA Play. Das heißt, dass alle Besitzer einer Xbox oder eines Windows Computers über 60 EA-Games mit ihrem Xbox Game Pass nutzen können, ohne auch nur einen Cent mehr zu bezahlen. Der Launch kommt passend zur Veröffentlichung der neuen Xbox Series X. Allerdings gilt die Neuerung zunächst einmal nur für die Konsole. Jeder der seinen Xbox Game Pass am PC nutzt, muss sich noch etwas gedulden. Ein genaues Datum des Release wurde bis jetzt noch nicht bekannt gegeben. Wer keinen Xbox Game Pass besitzt, kann die Spiele von EA Play wie bisher auch regulär in der Standard-Version nutzen. Für ein Abonnement von EA Play bezahlen Sie 3,99 Euro pro Monat.