Lexikon

TV

Nvidia Shield TV

Person spielt mit Controller auf Nvidia Shield TV
(Bild: domarevatanya - stock.adobe.com)

Das Nvidia Shield TV ist eine Art der Android TV Box. Im Prinzip handelt es sich hierbei um ein kleines Gerät, das als Medienzentrum dient. Es wird mit einem HDMI-Kabel an einen Fernseher angeschlossen. Per WLAN oder LAN-Kabel erhält die Box Internetzugang und ist einsatzbereit. Nutzer können dann im Internet surfen, Filme streamen oder bestimmte Spiele spielen. Dadurch kann ein normaler Fernseher so wie ein Smart TV benutzt werden. Die bekanntesten und beliebtesten Anwendungen sind unter anderem YouTube, Netflix, Hulu für Serien und Filme, Twitch für Livestreams oder Spotify für Musik. Enthalten ist eine Fernbedienung mit eingebautem Mikrofon, um den Google Assistenten benutzen zu können. Außerdem gibt es die Möglichkeit, eine Tastatur und eine Maus anzustecken. Zudem besitzt das Nvidia Shield TV Bluetooth, um sich mit passenden Geräten drahtlos zu verbinden.

Weitere Funktionen der Android TV Box

Neben dem Streaming von Serien und Filmen bietet das Nvidia Shield TV noch mehr. Da es mit ausreichender Hardware ausgerüstet ist, können damit auch Spiele gespielt werden. Neben der immer weiter wachsenden Auswahl an Spielen aus dem Google Play Store bietet Nvidia eine eigene Bibliothek an Spielen an. Besitzt ein Nutzer die gewünschten Spiele auf einem PC, ist es auch möglich, das Nvidia Shield TV mit dem PC zu verbinden und die Spiele von dort aus per 4k Streaming zu genießen. Wer also gerne Streamingdienste nutzt oder zur Abwechslung von einem kleinen PC-Monitor auf einem großen Fernseher die Lieblingssendungen erleben will, für den ist die kleine, praktische Box gut geeignet.

Welche Versionen von Nvidia Shield TV gibt es?

Nvidia sorgt seit der Veröffentlichung dafür, dass immer die aktuellste Software von Android zur Installation zur Verfügung steht. Das garantiert ein nutzerfreundliches Interface, welches ohne großen Aufwand auch für neue Benutzer leicht zu bedienen ist. Hinzu kommt, dass Empfehlungen auf der Startseite dargestellt werden, basierend auf den genutzten Anwendungen und angeschauten Serien des einzelnen Nutzers. Aktuell gibt es die normale Version des Nvidia Shield TV mit 16 GB Speicher und die Nvidia Shield TV Pro mit 500 GB Speicher. Neben dem Speicherplatz enthält die Pro Version standardmäßig einen Gaming Controller, welcher bei der normalen Variante bei Bedarf nachgekauft werden kann. Außerdem ist ein zusätzlicher Slot für eine MicroSD-Karte eingebaut, sowie ein Kopfhöreranschluss und eine Micro-USB-Buchse, mit der sich etwa Controller oder Samsung Smartphones anschließen lassen. Diese Features sind nicht bei der Standard-Variante vorhanden.