Smartphone liegt auf einem Schreitisch und zeigt das Whatsapplogo an
Gelöschte WhatsApp Nachrichten wiederherstellen (Bild: DENYS PRYKHODOV -stock.adobe.com)

Tipps und Tricks

Gelöschte WhatsApp Nachrichten wiederherstellen

Das Internet vergisst nie. Was dort einmal geäußert wurde, bleibt für alle Zeiten bestehen. Obwohl es sich hierbei mehr um ein Sprichwort als um einen Fakt handelt, ist dennoch etwas dran. Egal in welchem Portal, sozialem Netzwerk oder in welcher App Sie sich zu Wort melden – Sie können davon ausgehen, dass alles gespeichert wird. Das mag auf der einen Seite beunruhigend klingen. Schließlich haben Sie ein Recht auf Privatsphäre. Auf der anderen Seite kann das kollektive Speichern von Informationen auch ein Vorteil sein. Auf diese Weise kommen Sie nämlich auch an die Daten heran, die Sie zuvor vermeintlich gelöscht haben. Ein paar einfache Handgriffe und Sie können einen bereits entfernten Text zurückholen. Wir zeigen Ihnen, wie Ihnen dies bei einem der aktuell beliebtesten Messenger gelingt. Sie möchten WhatsApp Nachrichten wiederherstellen? Das müssen Sie dafür tun.

So können Sie WhatsApp Nachrichten wiederherstellen

Gelöschte Nachrichten verschwinden zwar zunächst aus Ihrem Chat, WhatsApp Nachrichten wiederherstellen ist jedoch relativ einfach. Möchten Sie eine oder mehrere zuvor entferne Texte zurückholen, können Sie dies in wenigen Schritten tun – und zwar mithilfe einer App. Mit der Anwendung „Notification History Log“ lassen sich gelöschte WhatsApp Nachrichten wiederherstellen. Die Vorgehensweise der Applikation ist ganz einfach: Sobald Sie die App installiert haben, legt diese eigene Protokolle an. Alles, was Sie bei WhatsApp schreiben, wird vom „Notification History Log“ mitgeschrieben. Sobald Sie die App installiert haben, müssen Sie dieser vollen Zugriff auf Ihr WhatsApp Konto geben. Haben Sie dies getan, können Sie in der Folge unter „Advanced History“ alle hin- und hergeschickten Nachrichten einsehen. Rufen Sie dort den zuvor gelöschten Text auf, wird nicht nur die Information über dessen Löschung angezeigt, sondern auch der entfernte Text selbst. WhatsApp Nachrichten wiederherstellen geschieht in dieser App also via Chat Protokoll. Zwei Hinweise zur App: Erstens muss die Anwendung bereits installiert sein, um entfernte Nachrichten sichtbar zu machen. Zweitens ist die Applikation leider nur für Android Handys verfügbar.

WhatsApp Nachrichten wiederherstellen geht auch per Backup

Wollen Sie WhatsApp Nachrichten wiederherstellen, können Sie die Android App „Notification History Log“ verwenden. Dies ist jedoch nicht die einzige Möglichkeit zuvor entferne Texte wieder sichtbar zu machen. Neben dem Gebrauch der App, können Sie auch Backups nutzen und damit WhatsApp Nachrichten wiederherstellen. Ein wichtiger Unterschied von dieser Methode zum Verwenden der App ist, dass Backups nie so aktuell sind, wie das gesamte Chatprotokoll. Stattdessen bilden sie einen Ist-Stand ab, der zur Zeit der Speicherung gegolten hat. Soll heißen: Stellen Sie einen älteren Chatverlauf wieder her, um eine zuvor gelöschte Nachricht zurückzuholen, löschen Sie damit unter Umständen neuere Texte. Bei Wiederherstellen per Backup überschreiben Sie schließlich die aktuelle Version Ihres Chats mit einer älteren. Je nachdem ob Sie ein Android oder ein iOS Gerät besitzen, verläuft das WhatsApp Nachrichten Wiederherstellen per Backup etwas unterschiedlich. Einen ausführlichen Artikel dazu, wie Sie Ihre Texte per Backup zurückholen können, finden Sie hier.

Auf diese Weise lassen sich WhatsApp Texte löschen

Möchten Sie einen bestimmten Inhalt aus Ihrem Chatverlauf in WhatsApp löschen, geht dies in nur wenigen Schritten. Öffnen Sie zunächst den Chat, in dem sich die Nachricht befindet, die Sie gerne entfernen wollen. Haben Sie diese gefunden, tippen Sie einmal mit dem Finger darauf, bis sich ein Menü öffnet. Wählt die Option „Löschen“. Anschließend werden Sie gefragt, ob Sie den Text nur für Sie oder für alle Chatteilnehmer entfernen wollen. Entscheiden Sie sich für eine der beiden Möglichkeiten und bestätigen Ihre Auswahl per Tippgeste. In der Folge ist der entsprechende Text gelöscht. Hinweis: Wenn Sie eine Nachricht für alle Gesprächsteilnehmer entfernen, ist diese zwar aus dem Chat verschwunden. Ihrem Gegenüber wird im Verlauf dennoch signalisiert, dass Sie den Text zurückgerufen haben. Durch die Information „Diese Nachricht wurde gelöscht.“ weiß der vormalige Empfänger des Textes, dass Sie diesen entfernt habt. Eine Nachricht ganz heimlich zu löschen, ohne dass Ihr Gegenüber dies mitbekommt, ist leider nicht möglich. In Ihrem eigenen Chat wird Ihnen die Info „Du hast diese Nachricht gelöscht.“ angezeigt. Diese Angabe können Sie wiederum löschen. Dies bringt Ihnen freilich nicht sonderlich viel, wenn Sie den Löschvorgang grundsätzlich verschleiern wollen. Der andere Gesprächsteilnehmer weiß in jedem Fall, dass ein Text aus dem Chat entfernt wurde.

Diese Einschränkungen gelten beim Löschen von WhatsApp Texten

Person tippt auf einem Whatsapp Chatverlauf
(Bild: Studio Porto Sabbia -stock.adobe.com)

Wie erwähnt, können Sie auf Wunsch einzelne oder mehrere Nachrichten aus einem WhatsApp Chat entfernen. Nachdem Sie dies getan haben, bleibt eine kleine Info mit dem Hinweis zurück, dass die entsprechende Nachricht gelöscht wurde. Ein hundertprozentiges Zurückrufen von Nachrichten aus einem Chatverlauf geht also nicht. Dies ist nicht die einzige Einschränkung beim Löschen von Texten. Bei zitierten Texten ist es sogar noch ein wenig komplizierter: Wenn der Text, den Sie entfernen wollen zuvor zitiert wurde bzw. wenn auf diesen geantwortet wurde, müssen Sie auch diesen Text (extra) löschen. Das liegt daran, dass Antworten, die auf einen bestimmten Text gemacht werden, Letzteren kopieren und als Teil in ihre Antwort mit aufnehmen. Einfach ausgedrückt: Wenn ein gelöschter Text zuvor zitiert wurde, müssen auch diese Zitate von Ihnen entfernt werden. Andernfalls lässt sich die vermeintlich gelöschte Nachricht weiterhin als Teil einer zuvor verfassten Antwort im Chatverlauf finden.

Deswegen lohnt sich das Löschen von Texten in WhatsApp

Seit 2017 ist es bei WhatsApp möglich, einmal Geschriebenes wieder aus dem Chat zu entfernen. Die Gründe dafür, einen soeben abgeschickten Text wieder zurückrufen zu wollen, können vielfältiger Natur sein: Vielleicht haben Sie sich bei einer wichtigen Unterhaltung vertippt und wollt dies schnell kaschieren. Oder Sie haben im Zuge einer emotionalen Debatte etwas gesagt, das Sie sofort wieder zurücknehmen möchten. Manchmal kann das Löschen von Texten auch dazu dienen, einen längeren Chatverlauf von überflüssigen Texteinträgen zu befreien. Unter Umständen haben Sie vielleicht auch den falschen Chat geöffnet und Ihre Nachricht versehentlich an einen anderen Empfänger gesendet. Wie dem auch sein mag – dank der Löschen Funktion lassen sich bereits verschickte Texte ganz einfach wieder zurücknehmen. Auf diese Weise stehen in Ihrem Chatverlauf (und in dem Ihres Gegenübers) nur die Inhalte, die Sie dort auch abgebildet haben möchten. Und falls Sie bestimmte Inhalte doch wieder sichtbar machen wollen, können Sie mit dem oben beschriebenen Verfahren diese WhatsApp Nachrichten wiederherstellen. Haben Sie keine Lust mehr auf WhatsApp und möchten langsam ausweichen? Dann sollten Sie sich mal unseren Artikel zu WhatsApp Alternativen ansehen!