Personen sitzen auf Sofa und schauen einen Film
Ist die beliebte Streaming App legal? (Bild: Gorodenkoff Productions OU - stock.adobe.com)

Ratgeber Smartphone Watched: Ist die beliebte Streaming App legal?

Streaming-Dienste sind enorm beliebt. Heutzutage nutzt fast jeder Haushalt mindestens einen Streaming-Anbieter, um unterhaltsame Filme und Serien zu genießen. Dabei haben Nutzer eine enorme Auswahl: Netflix, Amazon Prime Video, Sky und Disney Plus sind nur ein Bruchteil aller bekannten Anbieter. Immer wieder gibt es neue Services und Apps, die sich ebenfalls auf dem gefragten Markt des Film- und Serien-Entertainments breit machen. Eine davon ist Watched TV. Die Schweizer Firma Watched AG hat eine App entwickelt, die es Ihnen ermöglicht, Filme und Serien verschiedener Streaming-Dienste anzuschauen. Zusätzlich dazu erhalten Sie mehr Übersicht über das Programm aller Anbieter. Doch ist die Nutzung von Watched TV auch legal? Wir erklären Ihnen, was die App alles kann, wie Sie funktioniert und ob das Filme online schauen wirklich legal ist.

Alle Infos zur Streaming-App Watched

Kostenlos Filme online schauen: Was ist Watched?

Bei Watched handelt es sich um eine neue Streaming-App. Diese wird von der Schweizer Watched AG zur Verfügung gestellt und erlaubt es Nutzern, Filme von verschiedenen Streaming-Diensten online zu schauen. Die Watched App bietet Ihnen die Chance, Filme und Serien sowohl auf dem PC als auch auf einem Smartphone oder Tablet zu schauen. Denn die Software der Watched AG kann auf Windows, Linux und Mac Computern installiert werden sowie auf Android-, Google- und iOS-Geräten in Form einer App heruntergeladen werden. Dank Watched TV können Sie eine Übersicht über alle Angebote der kostenpflichtigen Streaming-Anbietern erhalten. Hier finden Sie das Serien- und Film-Repertoire von Amazon Prime, iTunes, Netflix und Co. Dank der gut strukturierten Übersicht können Sie direkt Highlights und Trend-Filme erkennen und somit schneller und gezielter auswählen, was Sie als nächstes sehen möchten. Zusätzlich dazu haben Sie die Chance, Ihre Entertainment-Auswahl individuell zu sortieren und in Kategorien einzuteilen.

Ist die Nutzung der Watched TV App kostenlos?

Ja, die Nutzung von Watched ist komplett kostenlos. Allerdings sollten Sie beachten, dass Sie ein Konto bei den jeweilig verfügbaren Streaming-Diensten benötigen, um ausgewählte Filme online schauen zu können. Somit haben Sie nur Zugriff auf das gewünschte Programm, wenn Sie Kunde beim jeweiligen Streaming-Anbieter sind. Lediglich kostenlose Angebote, wie beispielsweise die Mediathek der ARD und des ZDF, können komplett kostenfrei über Watched erreicht und aufgerufen werden.

Wie funktioniert die Streaming-App Watched TV?

Um die Streaming-App Watched nutzen zu können, müssen Sie diese zunächst im jeweiligen Store herunterladen. Hierzu können Sie in den Google App Store, den Android Play Store oder den App Store von Apple gehen und die App suchen und anschließend downloaden. Die Nutzung der App ist auf jedem Gerät komplett kostenfrei. Sobald die App heruntergeladen und installiert wurde, hat sie zunächst noch keinerlei Inhalt. Deshalb ist es notwendig, ein Bundle aus dem Internet herunterzuladen. Hierfür können Sie die URL watched.com nutzen und anschließend auf die Option „Watched Bundle“ klicken. Sobald dies erledigt ist, können Sie dem Media-Center der App Inhalte hinzufügen. Dadurch können Sie Filme und Serien kategorisieren und diese anschließend direkt über den zugehörigen Link aufrufen und in der App streamen. Ein Herunterladen von Serien und Filmen ist allerdings nicht möglich.

Kann ich mit Watched legal Filme online schauen?

Frau sitzt auf Sofa und schaut auf technisches Gerät
Kann ich mit Watched legal Filme online schauen? (Bild: insta_photos - stock.adobe.com)

Viele User fragen sich, ob die Nutzung von Watched legal ist. Diese Frage lässt sich allerdings nicht so leicht beantworten. Denn grundsätzlich gilt: Wenn Sie über das offizielle Watched-Bundle streamen, ist die Nutzung legal. Wenn Sie allerdings andere Bundle-URLs oder Add-Ons aus nicht seriösen Quellen nutzen, kann das Streamen unter Umständen illegal sein. Dies ist der Fall, wenn Urheberrechte verletzt werden. Gerade bei aktuellen Kinofilmen sowie neuen Serien, die komplett kostenlos angeboten werden, sollten Sie hellhörig werden. Denn in solch einem Fall können Sie eigentlich immer davon ausgehen, dass die Nutzung illegal ist.

Wenn Sie ähnliche Apps wie Vavoo.tv bereits kennen, wissen Sie sicherlich, wie oft diese für ihr illegales Streaming-Angebot kritisiert wurden. Dasselbe gilt ebenso für Watched TV. Somit kann man sagen, dass Watched TV an sich zu 100 Prozent legal ist. Lediglich die Nutzung entscheidet darüber, ob Sie sich strafbar machen, oder nicht.

Unser Tipp: Nutzen Sie die App nur mit dem zugehörigen URL-Bundle und schauen Sie Filme und Serien von Streaming-Diensten, für die Sie einen rechtmäßigen Zugang besitzen.

Was passiert, wenn ich Watched nicht legal nutze?

Auch hierauf gibt es keine allgemeine Antwort. Denn der Grat zwischen legal und illegal ist gerade beim Thema Streaming enorm schmal. Rein rechtlich gesehen ist reines Streaming bereits seit dem Jahr 2017 illegal. Die Vervielfältigung zum privaten Gebrauch ist dagegen zulässig, wenn es sich dabei um eine Vorlage handelt, die Ihnen nicht rechtswidrig erscheint. Somit liegt es immer am Ermessen der zuständigen Behörde, ob eine Streaming-Aktivität legal oder illegal ist.

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass Strafbehörden davon ausgehen, dass Nutzer wissen, dass es nicht rechtmäßig ist, neue Film- und Serienwerke zu streamen. Denn Usern sollte klar sein, dass ein Film, der noch im Kino läuft, nicht online kostenlos und legal zur Verfügung stehen kann. In der Regel werden solche Verstöße als Urheberrechtsverletzung angesehen und können abgemahnt werden. Wer sich mehrfach strafbar macht, muss dagegen mit hohen Bußgeldern von mehreren tausend Euro rechnen.