Rog-Phone Logo
Asus ROG Phone 6: Gaming Smartphone der Extraklasse (Bild: Kavin - stock.adobe.com)

Ratgeber Smartphone Asus ROG Phone 6: Gaming Smartphone der Extraklasse

Nicht jedes Smartphone eignet sich zum mobilen Spielspaß. Wer professionell zocken möchte, sollte daher zu einem Gaming Smartphone greifen. Der aktuelle Sieger unter den Gaming Smartphones ist das Asus ROG Phone 6. Die Asus Neuheit bietet neben einer exzellenten Akkulaufzeit eine ebenso grandiose Performance. Zudem bringt das Asus ROG Phone 6 enorm viel Speicher sowie eine umfangreiche Konfigurationssoftware für Spielerinnen und Spieler mit. Auch die Bildwiederholungsrate des OLED-Displays von 165 Hertz kann sich sehen lassen. Was das Gaming Phone sonst noch alles kann, und wie sich die Asus Neuheit bei Ausstattung, Design und Preis schlägt, erfahren Sie hier in unserem großen Asus ROG Phone 6 Test.

Asus ROG Phone 6 und 6 Pro: Ausstattung und Leistung

Seit Mitte August 2022 ist das Asus ROG Phone 6 sowie das Asus ROG Phone 6 Pro erhältlich – und die technischen Daten des Gaming Smartphones versprechen einiges: In dem Asus Smartphone ist der Qualcomm Snapdragon 8+ Gen1 verbaut, der als der aktuell schnellste Android-SoC gilt. Die Performance-Kerne liefern einen Takt von bis zu 3,2 Gigahertz. Da die Fertigung mittlerweile nicht mehr bei Samsung, sondern bei TSMC erfolgt, können Käuferinnen und Käufer bei der Asus Neuheit eine Mehrleistung von bis zu 10 Prozent erwarten – und das bei einem geringeren Energieverbrauch.

Zudem bietet das Asus ROG Phone 6 einen Arbeitsspeicher von 16 beziehungsweise 18 Gigabyte. Das ist definitiv genug Speicherplatz fürs Gaming. Ebenso beeindruckend ist der 6.000 Milliamperestunden Akku, der eine Laufzeit von mehr als 16 Stunden ermöglicht. Darüber hinaus bietet das Gaming Smartphone eine Dual-SIM, Bluetooth 5.2, NFC und unterstützt 5G. Leider besitzt das Asus ROG Phone 6 keinen Staubschutz, dafür ist es aber vor Spritzwasser geschützt. Zudem kann das Gerät nicht kabellos geladen werden. Denn der Platz, der bei anderen Smartphones fürs kabellose Laden vorgesehen ist, wird beim Asus ROG Phone 6 bereits für die integrierte Kühlung genutzt.

Das neueste Asus Gaming Phone: Display und Kamera

Die Asus Neuheit ist mit einem 6,78-Zoll AMOLED-Panel mit 165 Hertz versehen. Das Display mit 2.448 x 1.080 Pixeln in Kombination mit der 720 Hertz Touch-Samplingrate garantiert ein flüssiges sowie zügiges Spielerlebnis. Für zusätzlichen Schutz des Bildschirms sorgt hochwertiges Corning Gorilla Glas Victus. Die Bildqualität und die Farbaufstufung des Asus ROG Phone 6 überzeugt sowohl im abgedunkelten Zimmer als auch draußen bei direkter Sonneneinstrahlung. Damit die Asus Neuheit auch bei langen Zockerrunden nicht überhitzt, ist sie mit einer 239 Gramm schweren Kühlung versehen, so wie es sich für ein echtes Gaming Smartphone gehört. Das aufwendige Kühlsystem bietet eine große Vapor Chamber und sorgt für erstaunlich niedrige Temperaturen – und das ganz ohne zusätzlichen Kühler.

Auch die Kamera des neuesten Asus Gaming Smartphones kann sich sehen lassen: Es ist mit einer 50-Megapixel-Hauptkamera versehen und bietet ein Triple-Kamera-Setup mit 13-Megapixel-Ultraweitwinkelsensor und 5 Megapixel-Makrosensor. Allerdings ist das auch das mindeste, dass man bei einem solchen Gaming Smartphone der Extraklasse erwarten kann.

Elektroversicherung

Die Elektrogerätversicherung von WERTGARANTIE

Schützen Sie jetzt Ihr Lieblingsgerät und genießen Sie folgende Vorteile einer Elektroversicherung:

  • Schutz vor Schäden aller Art und Diebstahl
  • Schneller und unkomplizierter Service im Schadenfall
  • Niedriger Monatsbeitrag gegenüber teuren Reparaturen oder Neuanschaffungen

Diese Gaming Features bietet das Asus ROG Phone 6

Frau spielt Spiel auf ihrem Handy
Gaming auf dem Handy: Das ROG Phone von Asus macht's möglich! (Bild: romankosolapov - stock.adobe.com)

Eine hohe Grundleistung ist wichtig für ein Gaming Smartphone, zudem bietet das Asus ROG Phone 6 viele weitere wichtige Features, um den Ansprüchen von Gamerinnen und Gamern gerecht zu werden. Neben der Cyberpunk-Optik auf der Rückseite mit schönen RGB-Effekten, bietet das Asus ROG Phone 6 Pro ebenso die Möglichkeit, einen kleinen Text auf dem OLED-Display anzuzeigen, der darauf hinweist, dass gerade gezockt wird.

Durch den recht breiten Displayrahmen erscheint das Asus ROG Phone 6 nicht gerade futuristisch. Allerdings gibt es einen Grund hierfür, denn genau hier sind die Stereo-Lautsprecher untergebracht. Dank der Ausrichtung nach vorne, ist ein voller Klang garantiert, der die Sounds beim täglichen Spielspaß zusätzlich erhöht.

Die Armory Crat Software eignet sich optimal fürs Overclocking. Hier können Effekte eingestellt sowie die Lüftung geregelt werden. Dank den Overlays können alle Einstellung auch während des Zockens festgelegt werden. Zudem lassen sich hier Aufzeichnungen und Livestreams starten.

Ein weiteres Gaming Feature sind die zwei virtuellen Schalt-Buttons, die das Zocken von verschiedenen Spielen auch ohne Controller ermöglichen. Optional dazu können sich Gaming-Fans mit einem separaten Kühler und einem Case mit Gamepad-Funktion von Asus eindecken.

Die Vor- und Nachteile des neuen Asus ROG Phone 6

Wie jedes Smartphone bietet auch das Asus Gaming Phone verschiedene Vor- und Nachteile:

Die Vorteile:

  • Hochauflösendes AMOLED-Display mit 165 Hertz,
  • extrem lange Akkulaufzeit von mehr als 16 Stunden,
  • hohe Leistung dank Snapdragon 8+ Gen1 Prozessor,
  • mehrere praktische Gaming Features,
  • 65-Watt-Schnelladen möglich.

Die Nachteile:

  • Pro-Modell bietet kaum Vorteile, aber deutlich höheren Preis,
  • Kameraqualität gestaltet sich eher durchschnittlich,
  • nur zwei Jahre Android-Updates garantiert.

Preis der Asus Neuheit: Das kostet das Asus ROG Phone 6

Das Asus ROG Phone 6 ist zusammen mit dem Asus ROG Phone 6 Pro im August 2022 erschienen. Der aktuelle Preis für das Asus ROG Phone 6 liegt bei ca. 999 Euro. Das Asus ROG Phone 6 Pro kostet dagegen um die 1.299 Euro. Bis auf den Speicherplatz und kleinere Features unterscheiden sich die Modelle aber kaum.