Laptop Display Schaden

Reparatur-Marktplatz MacBook Display reparieren – schnelle und professionelle Hilfe

Jetzt bei WERTGARANTIE Informationen zur Reparatur bei MacBook Displayschäden finden.

MacBook Display kaputt? Wir helfen!

Eine kleine Unachtsamkeit kann weitreichende Folgen haben: Wenn Ihnen Ihr MacBook auf den Boden oder vielleicht ein Gegenstand auf den Bildschirm fällt, kann es passieren, dass das Display Schäden davonträgt. Besonders bitter wird es dann, wenn Sie Ihr MacBook beruflich benötigen oder andere wichtige Infos auf Ihrem Gerät gespeichert sind.

Auch im Falle eines defekten Displays lautet das Motto allerdings: keine Panik! Neben kleineren Tricks zur sofortigen Schadensminimierung bietet Ihnen WERTGARANTIE einen umfassenden Reparaturdienst an. Statt ein neues Gerät zu kaufen und viel Geld auszugeben, können Sie Ihr MacBook einsenden und von unserer Expertise profitieren. Wir liefern Ihnen Tipps und Tricks zum Reparieren Ihres MacBook Displays!

Vorteile WERTGARANTIE Reparatur-Marktplatz

Ihre Kriterien für die Reparatur zählen

Der WERTGARANTIE Reparatur-Marktplatz arbeitet mit über 1000 Reparaturwerkstätten zusammen. So können Sie Preise, Bewertungen und Ersatzteilqualitäten vergleichen und sich für ein Angebot entscheiden.

Stets informiert bleiben

Sie behalten während des gesamten Reparaturvorgangs den Überblick. Wir informieren Sie regelmäßig über den aktuellen Stand Ihrer Reparatur, sodass Sie immer über alle Fortschritte Bescheid wissen.

Vertrauen Sie den Experten

WERTGARANTIE zeichnet sich durch jahrelange Erfahrung aus. In unseren Partnerwerkstätten ist Ihr Gerät in den besten Händen. So erhalten Sie eine professionelle und schnelle Reparatur.

Reparaturservice Gerätereparatur in 3 einfachen Schritten!

1

Schadendiagnose

Wählen Sie einfach Modell und Defekt Ihres Elektrogeräts aus. Anschließend erhalten Sie für die Reparatur eine Auswahl an Werkstätten.

2

Reparatur beauftragen

Sie entscheiden, welche Ersatzteilqualität Sie haben möchten. Senden Sie Ihr Elektrogerät an die gewählte Werkstatt oder bringen Sie es persönlich vorbei.

3

Gerät repariert

Nach erfolgreicher Geräteprüfung in der Werkstatt bezahlen Sie die Reparatur. Bereits nach kurzer Zeit erhalten Sie Ihr repariertes Gerät zurück.

Die häufigsten Display Schäden des Gerätes:

Glasbruch
Der häufigste Schaden einer Displayeinheit. Das Glas ist gesprungen oder gebrochen. Ein Weiterarbeiten ist unmöglich.
Fehlerbilder
Ob falsch angezeigte Pixel oder eigenartige Farbverläufe: Ein Bildfehler ist nicht nur ärgerlich, sondern auch ein sicheres Anzeichen eines defekten MacBook Displays.
„Staingate“
Es kommt plötzlich zu Fleckenbildung oder Verfärbungen auf dem Display – ein typischer Fall von Staingate, der umgehend behandelt werden muss.
Schwarzer Bildschirm
Ihr MacBook Display bleibt schwarz, zum Beispiel nachdem Ihnen eine Flüssigkeit ausgelaufen ist? Klar, hier handelt es sich um einen Wasserschaden – und ein defektes Display.

Apple MacBook Display Reparatur – Ursachen und Sofortmaßnahmen

Bevor Sie einen Displayschaden diagnostizieren können, sollten Sie sichergehen, dass tatsächlich der Bildschirm selbst defekt ist. Schließen Sie zunächst durch verschiedene Tests die Möglichkeit eines Soft- oder eines Hardwarefehlers aus. Starten Sie Ihr MacBook gegebenenfalls neu und trennen Sie probeweise alle angeschlossenen Geräte. Vielleicht liegt auch ein Problem mit den Treibern vor – für diesen Fall halten Sie während des Starts Ihres MacBooks [cmd] + [R] gedrückt, um anschließend das Betriebssystem macOS neu zu installieren. Wenn sämtliche Methoden keinen Erfolg bringen, hilft nur noch eine Reparatur.

Unser Tipp: Schließen Sie einen externen Monitor an. Auf diese Weise können Sie testen, ob der Fehler wirklich in einem Displayschaden begründet ist. Wird Ihnen auf dem Monitor ein Bild ausgespielt, können Sie von einem Fehler der Displayeinheit Ihres MacBooks ausgehen. Empfehlenswert ist der Vorgang auch, um Ihre Daten für den Fall der Fälle zu sichern.

MacBook Bildschirm Reparatur – so geht’s

Ob Displaykratzer, Bildfehler oder Glasbruch – ein Defekt Ihres MacBooks sollte schnellstmöglich behoben werden. Möchten Sie sich an Reparaturexperten wenden, werden Sie bei WERTGARANTIE fündig. Die folgenden Modelle können Sie bei unseren Partnerwerkstätten zum Beispiel reparieren lassen:

  • MacBook 12
  • MacBook Pro 13
  • MacBook Pro 15
  • MacBook Air 13

Ist Ihr Modell nicht in der Liste enthalten, können Sie sich natürlich trotzdem an uns wenden. Entweder können wir Ihr Gerät mitaufnehmen – oder wir versuchen, es an Partnerwerkstätten zu vermitteln, die sich um die entsprechende Reparatur kümmern. Wenden Sie sich hierfür gerne über unser Kontaktformular an uns.

MacBook Display Reparatur – Kosten

Schicken Sie Ihr defektes MacBook an WERTGARANTIE – wir erledigen den Rest für Sie! Nachdem der Fachmann verifiziert hat, dass der Defekt aus einem Schaden der Displayeinheit resultiert, erhalten Sie per E-Mail einen Link mit den zu erwartenden Kosten. Ist der Fehler einer anderen Quelle zuzuordnen, bekommen Sie ein geändertes Angebot. Keine Sorge: Sie können den Auftrag in beiden Fällen noch abbrechen und tragen lediglich die Kosten für die Diagnose. Nach Zahlungseingang beginnt die Reparatur durch die Werkstatt, ehe diese Ihnen das Gerät schnellstmöglich zurückschickt. Hierfür ist uns eine transparente Kommunikation mit Ihnen wichtig: Deshalb erhalten Sie Statusmeldungen, mit denen Sie stets auf dem Laufenden gehalten werden, was die Reparatur Ihres MacBooks anbetrifft. Sollte es Unstimmigkeiten oder Unklarheiten während der Instandsetzung Ihrs Geräts geben, wird sich die Werkstatt bei Ihnen selbstverständlich melden.

Die Kosten Ihrer MacBook Display Reparatur hängen vom zu reparierenden Gerät sowie dem Fehler und der Bauart ab. Eine verlässliche Aussage über den Endpreis ist daher kaum möglich. So oder so können Sie sicher sein, dass der Experte Ihr MacBook nach der Fehleranalyse zuverlässig repariert. Bei einigen Reparaturen bleibt die Garantie bestehen – informieren Sie sich hierfür auf unserer Seite zur Ersatzteilqualität.

MacBook Staingate reparieren – geht das?

MacBook-Nutzer kennen das Problem: Staingate! Staingate bezeichnet das Abblättern der Antireflexionsschicht auf einem MacBook. Durch Staingate kommt es auf dem Display zu Fleckenbildung, die nicht mit einer normalen Bildschirmreinigung zu entfernen sind. Hierbei handelt es sich um einen Herstellerfehler. Betroffen sind vor allem normale MacBooks sowie MacBook Airs und MacBook Pros.

Wenn Sie versuchen möchten, Staingate in Eigenreparatur zu beseitigen, kursieren verschiedene Tipps zu Hausmitteln wie zum Beispiel Mundspülung, mit denen unter Umständen Abhilfe geschaffen werden kann. Aber Vorsicht – sollten Behandlungen wie diese fehlschlagen, können Sie nicht davon ausgehen, dass Ihre Garantie weiterhin greift. Auf der sicheren Seite sind Sie, wenn Sie Ihr MacBook einsenden und fachkundig reparieren lassen.

Die Mac Book Hintergrundbeleuchtung reparieren – das sollten Sie über „Flexgate“ wissen

Besonders ältere Apple MacBooks hatten immer mal wieder mit einer defekten Hintergrundbeleuchtung zu kämpfen. Dies konnte sich auf zwei Art und Weisen bemerkbar machen:

  1. Auf dem Bildschirm waren vertikale Streifen entlang des unteren Bildrandes teilweise oder dauerhaft erhellt. Der restliche Bildschirm wies keine gesonderte Helligkeit auf.
  2. Die Hintergrundbeleuchtung des Displays fiel gänzlich aus.

Obwohl nur wenige Geräte tatsächlich betroffen sind, klagen vor allem MacBook-Pro-Nutzer über das sogenannte „Flexgate“. Grund für die defekte Hintergrundbeleuchtung ist ein Flachbandkabel, das um die Platine mit dem Displaycontroller gewunden ist. Dieses Kabel kann nach längerem Gebrauch abnutzen und ermüden.

Um dieses Problem zu lösen, konsultieren Sie idealerweise einen Fachmann. Der Experte tauscht Ihr Display fachgerecht aus.

Ihre Reparatur bei WERTGARANTIE

Apple MacBook Bildschirm Reparatur – Eigenreparatur vs. Einsenden

Eine Eigenreparatur Ihres MacBook Displays ist grundsätzlich möglich. Das Handeln auf eigene Faust ist jedoch mit Vorsicht zu genießen – insbesondere dann, wenn Sie noch Garantie auf Ihr Gerät haben. Für Ihre beschädigte Displayeinheit können Sie auch selbst Ersatzteile beschaffen. Achten Sie jedoch darauf, Originalartikel zu kaufen. Auf vielen Plattformen werden minderwertige Ersatzteile angeboten, die Ihr Leid nur zusätzlich verlängern können. In einigen Fällen brauchen Sie zudem teures Spezial-Werkzeug, um Ihr MacBook wieder instand zu setzen. Idealerweise vertrauen Sie die Reparatur unseren Partnerwerkstätten an: So können Sie sicher sein, dass Ihr Display fachgerecht repariert wird. Oftmals wird zudem eine spezielle Software benötigt, die die neu verbauten Teile mit dem MacBook verknüpft. Diese ist zertifizierten Apple-Werkstätten vorbehalten. Die Reparatur sollten Sie entsprechend unbedingt einer solchen Werkstatt überlassen.

Reparatur Ihres MacBook Displays: das Wichtigste auf einen Blick

Glasbruch, Grafikfehler oder Staingate – es gibt verschiedene Ursachen für ein defektes MacBook Display. Haben Sie die Erste-Hilfe-Maßnahmen bereits ausprobiert und noch immer gar kein oder ein fehlerhaftes Bild, sollten Sie einen Reparaturservice konsultieren. Zwar können Sie das Display mit großem handwerklichem Geschick auch selbst austauschen; im Fall eines Misserfolgs erlischt aber nicht nur die Garantie, es steigt auch das Risiko, das Gerät noch weiter zu beschädigen. Auch bei einer defekten Hintergrundbeleuchtung sollten Sie darauf achten, für die Eigenreparatur die richtigen Ersatzteile zu bestellen. Sicherer ist es, mit Ihrem Problem zu WERTGARANTIE zu kommen – über unseren Reparatur-Marktplatz finden Sie den passenden Reparaturdienst!

Wie viel kostet eine MacBook Displayreparatur?

Wie viel eine MacBook Displayreparatur kostet, ist nicht ohne Weiteres zu beantworten. Die Preise setzen sich aus dem Modell, dem zu behebenden Fehler und der Bauart ab. Eine seriöse Werkstatt führt eine Schadendiagnose durch und lässt Ihnen dann eine Kostenschätzung oder einen Kostenvoranschlag zukommen.

Was ist Staingate?

Bei Staingate blättert die Antireflexionsschicht Ihres MacBooks ab – es kommt zu unregelmäßig verteilter Fleckenbildung auf Ihrem Display. Hierbei handelt es sich um einen Herstellerfehler.

Kann das MacBook Display selbst repariert werden?

Generell können Sie mit handwerklichem Geschick Ihr MacBook Display auch selbst reparieren. Dies kann jedoch einige Probleme mit sich bringen: Ungenügende Ersatzteile, spezielles sowie teures Werkzeug, Erlöschen der Garantie oder sogar Verschlimmerung des Problems. Auf der sicheren Seite sind Sie jedoch, wenn Sie Ihr Gerät einsenden und professionell reparieren lassen.

Wieso sollte die Reparatur des Displays professionell gemacht werden?

Ungenügende Ersatzteile, spezielles sowie teures Werkzeug, Erlöschen der Garantie oder sogar Verschlimmerung des Problems: Eine Eigenreparatur weist einige Tücken auf. Möchten Sie sichergehen, dass Ihr Display wieder voll funktionsfähig ist, sollten Sie eine professionell durchgeführte Reparatur einer zertifizierten Werkstatt in Anspruch nehmen.

Notebook

Kundenservice Reparatur-Marktplatz

Sie haben noch offene Fragen zur Buchung einer Elektrogerätereparatur oder brauchen Unterstützung beim Buchungsprozess? In unserem Kundenservice-Bereich für den Reparatur-Marktplatz helfen wir Ihnen gerne weiter. Zudem finden Sie mögliche Antworten auf Ihre Fragen in unserem Bereich „Häufige Fragen und Antworten“.

Häufige Fragen und Antworten

Was ist der WERTGARANTIE Reparatur-Marktplatz?

Der Reparatur-Marktplatz von WERTGARANTIE ist Deutschlands größter Online-Reparaturmarktplatz für Smartphones, Tablets, Smartwatches und Laptops mit mehr als 1.000 Reparaturwerkstätten und weit mehr als 500 Modellen.

Wir sorgen für einen unkomplizierten und reibungslosen Ablauf Ihrer Reparatur – ohne Umwege: Einfach Gerät und Defekt angeben und die passende Werkstatt finden. Nutzen Sie unsere Ergebnis-Filter, um noch präziser zu suchen. Ihre Versandreparatur zahlen Sie bequem direkt über den Reparatur-Marktplatz. Bei einer lokalen Reparatur zahlen Sie direkt vor Ort. 

Um einen Auftrag beim WERTGARANTIE Reparatur-Marktplatz zu buchen, müssen Sie kein Versicherungs-Kunde der WERTGARANTIE sein. Unser Angebot richtet sich an Reparatursuchende, die für Ihr defektes Gerät keine Versicherung abgeschlossen haben. 

Kann ich mein versichertes Gerät über den Reparatur-Marktplatz reparieren lassen?

Sofern ihr defektes Gerät bei WERTGARANTIE versichert ist, nutzen Sie bitte unser Kundenportal oder die Fachhändlersuche. So können Sie vorgehen: Für Smartphones, Notebooks, Tablets, Smartwatches und Konsolen können Sie unsere einfache und unkomplizierte Online-Schadensabwicklung nutzen. Melden Sie den Schaden in unserem Kundenportal, anschließend erhalten Sie ein kostenloses Versandetikett, um das Gerät zur Reparatur einzusenden. Autorisierte Techniker reparieren Ihr Gerät und innerhalb weniger Werktage sollten Sie Ihr funktionierendes Gerät wieder in den Händen halten.

Bei allen anderen Geräten, Fahrrädern oder E-Bikes/Pedelecs wenden Sie sich entweder an einen WERTGARANTIE Fachhändler in Ihrer Nähe oder melden den Schaden im Kundenportal und unser Kundenservice wird sich schnellstmöglich um die Abwicklung Ihrer Reparatur kümmern.

Ist bei der Versandreparatur mein Paket versichert?

Ja, Ihr Paket ist versichert. Ihr Gerät wird als DHL oder UPS Paket versendet. Damit übernimmt der jeweilige Versand-Dienstleister die Haftung mit bis zu 500 Euro. Sie können Ihre Sendung zudem jederzeit verfolgen.

Wie kann ich den Status meiner Reparatur einsehen?

Sie können den Status jederzeit mit Ihren Zugangsdaten im Kundenlogin des Reparatur-Marktplatzes einsehen. Über die wichtigsten Schritte Ihrer Reparatur werden Sie zudem auch per E-Mail informiert.

Wie versende ich mein Gerät?

Sobald Sie sich für eine Versandreparatur entschieden haben, erhalten Sie per E-Mail einen Reparaturbegleitschein und einen Versandschein zum Ausdrucken. Der Reparaturbegleitschein wird dem Paket beigelegt. Bitte verpacken Sie Ihr Handy, Tablet oder sonstiges Elektrogerät sicher, damit es beim Verschicken keinen weiteren Schaden nimmt. Anschließend bekleben Sie das Paket mit dem erhaltenen Versandschein und geben es, je nach Auswahl des Versanddienstleisters, bei einer Postfiliale oder UPS-Annahmestelle in Ihrer Nähe ab.

Wie lange dauert eine Reparatur?

Wie lange eine Reparatur dauert, hängt davon ab, für welche Reparaturart - Versand oder vor Ort -und welche Reparaturwerkstatt Sie sich entscheiden. Bei einer Vor-Ort-Reparatur sehen Sie bereits in der Vorauswahl der Werkstatt wie lange die Reparatur voraussichtlich dauert.

Wann bezahle ich meine Reparatur?

Sobald Ihr versendetes Gerät bei der ausgewählten Reparaturwerkstatt eintrifft, wird es vor Ort überprüft. Stimmt der Geräteschaden mit Ihrer Angabe überein, bekommen Sie einen Zahlungslink per E-Mail zugeschickt. Sie haben dann die Möglichkeit per PayPal, Kreditkarte oder per Überweisung zu bezahlen. Sobald Sie die Reparatur bezahlt haben, wird Ihr defektes Gerät repariert. Bei einer lokalen Reparatur zahlen Sie direkt in der Werkstatt vor Ort.

Wie finde ich die IMEI Nummer meines Geräts heraus?

Geben Sie einfach *#06# in der Telefon-App Ihres Smartphones ein, Ihre IMEI-Nummer erscheint. Falls Ihr Gerät einen Flugmodus besitzt, vergewissern Sie sich bitte, dass dieser deaktiviert ist, da sonst die IMEI eventuell nicht angezeigt wird. Alternativ finden Sie die IMEI-Nummer auf der Kaufrechnung Ihres Geräts.

Lassen Sie jetzt Ihr Gerät reparieren!

In wenigen Klicks zu Ihrer Elektrogerätereparatur. Ob Display- oder Akkudefekt, bei uns finden Sie die passende Reparatur.