Lexikon

Technik

Staub- und wasserfest

Ob ein Smartphone staub- und wasserfest ist, kann dank einer internationalen Norm zweifelsfrei festgestellt werden. Mithilfe der sogenannten IP-Codes können die Hersteller genaue Angaben darüber machen, für welche Umgebungsbedingungen ihre Geräte geeignet sind und wie hoch der Schutz gegen das Eindringen von Wasser und Fremdkörpern ist. Staub- und wasserfest sind dabei alle Smartphones mit den Schutzklassen IP67 und IP68. Die erste Zahl bezieht sich dabei auf die Dichtigkeit gegen Staub und die zweite sichert einen Schutz gegen zeitweiliges bzw. dauerndes Untertauchen zu. Diese Kennzeichnung als staub- und wasserfest gilt jedoch nicht nur für Smartphones, sondern auch für andere elektronische Geräte wie Smartwatches, Tablets oder Laptops.