Lexikon

Technik

Handy-Folien

Unter dem Begriff Handy-Folien werden verschiedene Arten von Displayschutzfolien – vorrangig für Smartphones – zusammengefasst. Je nach Herstellungsverfahren bieten sie ganz unterschiedliche Eigenschaften und Schutzmechanismen. Wichtig bei allen Handy-Folien ist der Aufbau aus mindestens zwei Schichten: der Haftschicht und der eigentlichen Schutzschicht. Erstere ermöglicht den festen Halt der Displayfolie auf der Bildschirmoberfläche sowie das Entfernen ohne Kleberückstände. Je nach Funktion kann die Schutzschicht das Display vor Kratzern und Schäden bewahren oder antireflektierend wirken, um die Lesbarkeit bei Sonnenlicht zu verbessern. Auch eine Vollverspiegelung ist möglich, sodass das Handy bei ausgeschaltetem Display als Spiegel genutzt werden kann. Zum Schutz der Privatsphäre kann ebenso eine Blickschutzfolie angebracht werden, die den Betrachtungswinkel auf 30 Grad einschränkt.