Lexikon

Technik

FireWire

Firewire ist ein Datenübertragungssystem. Es wird vor allem in der Video- und Tontechnik eingesetzt, aber auch beim Anschließen zusätzlicher Massenspeicher, wie zum Beispiel externer Festplatten oder externer DVD-Brenner, findet Firewire seinen Einsatz. Bei anderen Herstellern wird diese Art von Bus auch unter den Bezeichnungen „i.Link“ oder „1394“ geführt.

Funktions- und Gebrauchsweise von Firewire

Firewire besitzt eine hohe Datendurchsatzrate von bis zu 800 Mbit pro Sekunde. Dies ist mitunter beim Einsatz von externen Festplatten sehr nützlich. Außerdem ist ein bidirektionaler Datentransfer möglich, das heißt, dass Senden und Empfangen zeitgleich stattfinden kann. Als Nachteile lassen sich jedoch der höhere Preis sowie die Tatsache, dass nur wenige Geräte über diese Schnittstelle verfügen, nennen.

Das Wichtigste zu FireWire auf einen Blick:

  • Schnittstelle zur schnellen Datenübertragung
  • Konnte sich am Markt nicht standardmäßig durchsetzen
  • Vor allem Verwendung in Ton- und Audiotechnik