Lexikon

Technik

Devolo Home Control

devolo Home Control bietet Smart Home-Komplettpakete sowie einzelne Komponenten. Dank Z-Wave-Funktechnologie können Haushaltsgeräte ferngesteuert und automatisiert werden. Die Zentrale des Smart Home-Systems regelt die Funktion der einzelnen Komponenten und lässt sich über die my devolo App oder die devolo Home Control-Fernbedienung ansteuern. Einzelne Komponenten können miteinander in Wechselwirkung gebracht werden. So setzt beispielsweise die Heizung aus, sobald ein Fenster geöffnet wird.

Smart Home-Technologie von devolo Home Control

Diese Smart Home-Techologie dient dem Nutzer dazu, mechanische, elektronische und digitale Vorgänge in seinem Haus zu automatisieren und über eine Fernbedienung steuerbar zu machen. Dadurch entstehen folgende Vorteile:

  • Höherer Wohnkomfort
  • Höhere Sicherheit
  • Niedrigerer Energieverbrauch

Haushaltsgeräte können miteinander kommunizieren und Abläufe programmiert werden. Die Speicherung von Daten, welche von den Haushaltsgeräten erzeugt werden, erlaubt zudem die Optimierung von Abläufen. Um die Automatisierung und Fernsteuerung zu ermöglichen, werden intelligente Geräte entwickelt, die sich über Funk steuern lassen. Dazu gehören zum Beispiel Funk-Thermostate oder Funk-Bewegungsmelder. Doch auch gewöhnliche Haushaltsgeräte können in den Smart Home-Betrieb integriert werden. devolo Home Control stellt hierfür intelligente Steckdosen zur Verfügung, Schalt- und Messsteckdosen genannt. Wird zum Beispiel eine Lampe an eine solche Steckdose angeschlossen, kann diese über Funk gesteuert, die Leuchtzeit automatisiert und der Stromverbrauch gemessen werden.

Smart Home-Produkte von devolo Home Control

Die devolo Home Control-Produkte nutzen die Z-Wave-Funktechnik, um über Distanz steuerbar zu sein und miteinander kommunizieren zu können. Als Bedienfunktion dient zum einen die my devolo-Appsowie die devolo Home Control-Fernbedienung

devolo Home Control-Zentrale

Die Zentrale ist sozusagen das Gehirn des Smart Home-Systems und unumgänglich für die Funktion der weiteren devolo Home Control-Produkte. Sie kann über ein Internetportal angesteuert werden, um Komponenten in das Smart Home-System zu integrieren, übernimmt die Steuerung und empfängt die Statusberichte der einzelnen Komponenten.

devolo Home Control-Schalt- und Messsteckdose

Auch konventionelle Haushaltsgeräte können in das Smart Home-System integriert werden. Hierfür wird die devolo Home Control-Schalt- und Messsteckdose zwischengeschaltet. Sie macht die Steuerung via Funk und Fernbedienung sowie eine Zeitsteuerung möglich. Dank ihr kann der Stromverbrauch eines Geräts gemessen und sichtbar gemacht werden.

devolo Home Control-Tür- und Fensterkontakt

Der devolo Home Control-Tür- und Fensterkontakt dient der Sicherheit, indem er unbefugte Zugriffe auf Türen und Fenster an die Zentrale meldet. Zudem kann er zur Energieeffizienz beitragen, wenn er mit dem devolo Home Control-Heizkörperthermostat verbunden ist. Sobald ein Fenster geöffnet wird, sendet der Fensterkontakt diesen Status an das Thermostat, welches den Heizvorgang herunterschraubt.

devolo Home Control-Bewegungsmelder

Mittels Infrarot-Sensor erkennt der devolo Home Control-Bewegungsmelder den Zugang zu einem Wohnbereich. Dabei kann er zwischen Tieren und Menschen unterscheiden. Er gibt die Information an die Zentrale weiter, wodurch der Bewohner informiert wird.

devolo Home Control-Heizkörperthermostat

Der Heizkörperthermostat kann an einer gewöhnlichen Heizung angebracht werden. So wird diese aus der Ferne steuerbar und kann dafür sorgen, dass stets die optimale Temperatur im Raum herrscht, falls es mit dem Raumthermostat verbunden ist. Sie lässt sich so programmieren, dass sie zu bestimmten Zeiten automatisch anspringt und abschaltet.

devolo Home Control-Raumthermostat

Um zu gewährleisten, dass in der Wohnung stets die optimale Temperatur herrscht, wird diese stetig vom devolo Home Control Raumthermostat gemessen. Der Raumthermostat ist mit dem Heizkörperthermostat verbunden und kann so Einfluss auf den Heizungsbetrieb nehmen.

devolo Home Control-Rauchmelder

Der intelligente Rauchmelder übernimmt alle Funktionen eines gewöhnlichen Rauchmelders. Zusätzlich sendet er Informationen an die Zentrale, welche die Bewohner per SMS oder E-Mail benachrichtigt. So kann auch gehandelt werden, wenn gerade niemand zuhause ist. Der devolo Home Control-Rauchmelder kann auch mit anderen Smart Home-Komponenten kombiniert werden. So schaltet sich zum Beispiel das Licht im Schlafzimmer ein, sobald Rauch erkannt wurde.

devolo Home Control-Funkschalter

Der devolo Home Control-Funkschalter vereinfacht die Bedienung gewisser Funktionen, die häufig an- und ausgeschaltet werden. Er kann an der Wand platziert werden und seine Tasten lassen sich mit unterschiedlichen Funktionen belegen. So kann er zum Beispiel schnell den Energiesparmodus auslösen, bevor das Haus verlassen wird.

devolo Home Control-Luftfeuchtemelder

Das Thermo-Hygrometer prüft die Luftfeuchtigkeit und Temperatur im Raum. Der devolo Home Control-Luftfeuchtemelder sorgt für optimales Raumklima und beugt Schimmelbildung vor.

devolo Home Control-Alarmsirene

Die devolo Home Control-Alarmsirene stößt immer dann einen schrillen Alarmton aus, wenn Gefahrensituationen eintreten. Dazu zählen Einbruch, Wasserschaden und weitere Bedrohungen.

devolo Home Control-Wassermelder

Dank des Wassermelders können Wasserschäden verhindert werden. Der devolo Home Control-Wassermelder erkennt den Wasseraustritt an Haushaltsgeräten, wie zum Beispiel Waschmaschinen. Außerdem registriert er den Eintritt von Wasser in die Wohnung durch Überschwemmungen.