Lexikon

Technik

Cortana

Cortana ist die digitale Assistentin für alle Windows-Nutzer. Der Nutzer profitiert von Cortana aufgrund einer besseren Terminübersicht sowie einer höheren Produktivität und Interkommunikation mit anderen Geräten. Bei den neueren Windows-Versionen ist Cortana standardmäßig vorinstalliert und bietet somit jedem Nutzer die Möglichkeit, via Sprachbefehl seinen Computer, Smartphone oder Laptop zu steuern.

Technische Informationen

Die Software ist für Windows- oder Android-Smartphones erhältlich. Mit in natürlicher Sprache gesprochenen Befehlen kann die digitale Assistentin aktiviert und instruiert werden. Mit Windows 10 begann die Erfolgsgeschichte von Cortana auch auf dem Computer und Laptop. Mittlerweile sind jedoch auch iOS, Android und die Xbox Cortana-kompatibel. Für die Datenverarbeitung benötigt Cortana eine Internetverbindung zu den Microsoft-Servern. Verschiedene Sprach-Charakteristika werden von Microsoft auf den unternehmenseigenen Servern gespeichert.

Cortanas Erinnerungsvermögen

Die digitale Assistentin Cortana digitalisiert den Kalender des Nutzers und sorgt somit dafür, dass vergessene Termine der Vergangenheit angehören. Der Windows-Nutzer kann verschiedene Arten von Erinnerungen auswählen, mit deren Hilfe Cortana den Alltag erleichtert und den Komfort erhöht. Die verschiedenen Arten von Erinnerungen sind beispielsweise:

  • Zeitbasierte Erinnerungen
  • Standortbasierte Erinnerungen
  • Foto-Erinnerungen

Bei zeitbasierten Erinnerungen erinnert Cortana den Nutzer an einem bestimmten Tag um eine bestimmte Uhrzeit an ein bestimmtes Ereignis. Der Nutzer kann zum Beispiel das wöchentliche Fußballtraining als Erinnerung anlegen. Auch standortbasierte Erinnerungen sind möglich. Beim Einkaufen im Supermarkt erinnert das Smartphone via Cortana den Nutzer daran, dass ein bestimmtes Produkt noch eingekauft werden muss. Zusätzlich kann ein Foto hinzugefügt werden, um eine visuelle Erinnerung zu schaffen.

Vielfältige Möglichkeiten mit Apps für Cortana

Verschiedene Apps korrespondieren mit Cortana. So können diese Anwendungen auf dem Smartphone via Cortana angesteuert und mit Cortana gesteuert werden. Eine dieser Apps ist beispielsweise Netflix. Hier kann der Nutzer per Sprachbefehl die gewünschte Serie oder den Lieblingsfilm anschalten. Dasselbe ist bei Spotify oder Audible mit Musik bzw. Hörbüchern möglich. Heutzutage sind bereits viele Apps mit Cortana kompatibel – Tendenz steigend.