Lexikon

Technik

apt-get

apt-get ist ein Paketverwaltungssystem, das dpkg (= Debian Package) zur Paketverwaltung benutzt. Dadurch soll eine möglichst einfache Suche, Installation und Aktualisierung von Programmpaketen zur Verfügung stehen.

Funktionsbeschreibung von apt-get

Mit dem Distributionsmanager ist es einfach, große Programmpakete zu verwalten. Er stellt eine zeitgemäße Benutzerschnittstelle zur Verwaltung von Programmen auf einem Debian-System dar. Alle Kommandos von apt-get werden in ein Terminal eingegeben. Sie bestehen aus Optionsschaltern, einem Kommandobefehl und dem Paketnamen, wobei manche Programme auch ohne Paketnamen auskommen. Im Allgemeinen sind die Befehle einfach zu erlernen und diverse Internetseiten bieten einen guten Überblick.

Das Programm ist auch für RPM-basierte Systeme gut geeignet. Bevor ein neues Programmpaket installiert wird, bietet das Programm einen abstrakten Vorausblick, was für viele User von Vorteil ist. Bei dieser Software ist zu beachten, dass sie in den meisten Fällen Root-Rechte benötigt.