Lexikon

Smart Home

Philips Ambilight

Mit Fernsehern aus der Ambilight-Serie von Philips verschwimmt die Grenze zwischen Fernseher und eigenem Zimmer. Möglich macht dies eine intelligent angesteuerte LED-Hintergrundbeleuchtung: Basierend auf einer Analyse des Fernsehbilds wechseln die LED-Streifen auf der Rückseite des Fernsehers ihre Farbe und lassen die Atmosphäre von Spielfilmen, Dokumentationen und mehr über den Bildschirm hinaus im Raum entstehen.

Funktionen und Variantenvielfalt

Die Basisversion des Ambilight strahlt Licht auf die Bereiche links und rechts des Fernsehers ab. Gehobenere Modelle verfügen über 3-seitiges Ambilight – hier wird zusätzlich die Oberseite beleuchtet. Das 4-seitige Ambilight deckt schließlich noch die Unterseite ab und strahlt Licht in alle Richtungen ab. Verschiedene Betriebsmodi passen sich den Einsatzgegebenheiten an: Im Gaming-Modus ist die Detailgenauigkeit besonders hoch; im Musikmodus hingegen wird nicht nur das Bild, sondern auch der Ton für die Hintergrundbeleuchtung verwendet. Verfügt ein Ambilight-Fernseher über einen Lounge-Modus, so dient er selbst im Standby-Zustand als attraktive Raumbeleuchtung. Ambilight ist überdies kompatibel zu Hue, dem per App oder Spracherkennung gesteuerten Lichtsystem von Philips.

Zusammenfassung zu Philips Ambilight:

  • Fernsehen mit dynamischer Hintergrundbeleuchtung
  • LED an der Rückseite des Fernsehers schaffen die gewünschte Atmosphäre
  • Unterschiedliche Betriebsmodi bieten Anpassung an die eigenen Bedürfnisse