Taste mit Löschen Beschriftung
Posts löschen – So räumen Sie Ihre Timeline auf (Bild: VRD - stock.adobe.com)

Ratgeber Apps & Programme Posts löschen – So räumen Sie Ihre Timeline auf

Wie heißt es so schön: Das Internet vergisst nie. Einmal ins Netz gestellt, bleiben Ihre Fotos oder Kommentare für immer konserviert. Vorbei die Zeiten, in denen Sie eine Notiz auf einem Zettel einfach wegwerfen oder ein Foto zerreißen konnten, um sich dem Inhalt zu entledigen. Sogar Gesagtes wird heute in Sprachnachrichten gespeichert. Das kollektive Gedächtnis Internet vergisst nicht. Das ist einerseits bittere Realität und besonders ungünstig, wenn Sie sich Ihre Aufnahmen und Äußerungen nach ein paar Jahren nochmal zu Gemüte führen. Andererseits sind Sie dem Internet nicht hoffnungslos ausgeliefert und Sie haben sehr wohl die Möglichkeit zu bestimmen, was online bleibt und was nicht. Das ist gerade auf Social Media relevant, wo sich Unmengen persönlicher Daten tummeln, die dort idealerweise nicht ewig lagern sollten. Wie behalten Sie die Oberhand über all Ihre Social Media Posts?

Behalten Sie die Übersicht über Ihre Timeline

Ihre Timeline im Auge zu behalten, hat viele Vorteile. Zum einen bewahren Sie die Übersicht, was online von Ihnen zu sehen ist. Insbesondere, wenn Sie einen öffentlichen Account haben, sollten Sie genau wissen, was Sie der Außenwelt preisgeben und was nicht. Doch auch mit einem privaten Konto, auf das nur wenige Nutzer Zugriff haben, sollten Sie nicht einfach kreuz und quer posten. Vor allem nicht ohne zu wissen, was sich da alles tummelt und über die Jahre angesammelt hat.

Noch größere Bedeutung bekommt die Accountpflege und das Löschen unliebsamer Inhalte im beruflichen Kontext. Je nachdem, wo Sie sich bewerben, kann es durchaus vorkommen, dass Ihr zukünftiger Arbeitgeber einen Blick auf Ihr Social Media wirft. Auch im Job kommt es immer wieder vor, dass Kolleginnen und Kollegen Ihr Instaprofil oder Ihre Facebook Seite checken. Zudem können auch Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter, die Sie nur flüchtig kennen oder sogar interne Rivalen Einblick in Ihre Social Media Kanäle nehmen. Im schlimmsten Fall kann das zu beruflichen Konsequenzen für Sie bis hin zur Kündigung führen - sollte dort etwas zu sehen sein, dass mit der Firmenpolitik nicht übereinstimmt oder sogar rechtliche Verstöße zeigt.

Kurzum: Accountpflege zu betreiben ist nicht nur gut, um Peinliches aus der Vergangenheit zu löschen, sondern gerade im beruflichen Kontext äußerst wichtig. Grund genug, um einen Blick auf die Möglichkeiten zu werfen, die Ihnen hierbei zu Verfügung stehen. Wir beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen, rund ums Löschen und Bearbeiten von Posts.

Wie kann man einen Instagram Post löschen?

Einen Instagram Post zu löschen, geht relativ unkompliziert. Öffnen Sie die App und gehen auf Ihre Timeline. Tippen Sie auf das Punkte Symbol neben dem Post und wählen Sie Löschen. Bestätigen Sie und der Beitrag ist von Ihrer Timeline entfernt. Beim Löschen wird nicht nur das Foto oder Video entfernt, sondern auch die Likes und Kommentare, die dazu existieren. Das Entfernen eines Beitrags löscht also alles, was damit in Verbindung steht.

Wie kann ich generell einen Post löschen?

Posts lassen sich auf allen Social Media Plattformen löschen. Je nach Netzwerk, funktioniert dies unterschiedlich. Im Prinzip läuft das Entfernen unliebsamer Beiträge aber immer ähnlich ab. Auf Instagram z.B. tippen Sie einfach auf die drei kleinen Punkte neben dem Post, gehen auf Löschen und bestätigen im Anschluss. In der Folge ist der Beitrag samt vorhandener Likes und Kommentare von Ihrer Timeline entfernt. Möchten Sie Posts auf anderen Kanälen entfernen, dann gehen Sie ähnlich vor. Suchen Sie nach dem Kontextmenü neben dem Post. Dieses sieht immer auch eine Option zum Löschen Ihres Beitrags vor.

Kann man Facebook Posts löschen?

Wenn Sie einen Beitrag in Ihrer Facebook Timeline haben, den Sie gerne löschen möchten, dann können Sie dies ohne Probleme tun. Gehen Sie dazu auf Ihre Timeline und scrollen zu dem Beitrag, den Sie entfernen möchten. Klicken bzw. tippen Sie auf die drei kleinen Punkte neben dem Post und wählen Beitrag löschen. Bestätigen Sie und im Anschluss wird das Foto bzw. Video von Ihrer Timeline entfernt. Auch die Likes und Kommentare dazu verschwinden. Diesen Vorgang können Sie mit beliebig vielen Posts wiederholen.

Kann Instagram den Beitrag nicht löschen?

Frau guckt erschrocken in ihr Handy
Ausversehen ein falsches Bild gepostet? Wir zeigen Ihnen, wie Sie Postings löschen können. (Bild: Sementsova321 - stock.adobe.com)

Sollten Sie feststellen, dass Sie einen Instagram Beitrag nicht löschen können, dann liegt dies wahrscheinlich daran, dass der Post nicht von Ihrem Account stammt. Beiträge anderer Konten können Sie leider nicht einfach löschen. Nur die Eigentümerin oder der Eigentümer eines Kontos kann dessen Inhalte entfernen oder bearbeiten. Wenn Sie jedoch die Besitzerin oder der Besitzer des Kontos sind und sich ein Beitrag trotzdem nicht löschen lässt, liegt dies womöglich ein einer instabilen Internetverbindung. Bei wenig oder keiner Connection, kann der Löschvorgang nicht ordnungsgemäß ausgeführt werden. Befinden Sie sich also z.B. gerade in einer U-Bahn Station, einem Kaufhaus oder Kino, gehen Sie raus und versuchen es noch einmal.

Kann man Instagram Posts bearbeiten?

Möchten Sie einen Instagram Post im Nachhinein bearbeiten, z.B. weil Sie etwas in der Beschreibung ergänzen wollen, dann können Sie dies ganz einfach tun. Öffnen Sie die App, gehen auf Ihre Timeline und zu dem Post, den Sie gerne ändern möchten. Tippen Sie auf die drei kleinen Punkte und anschließend auf Bearbeiten. In der Folge können Sie die Bildunterschrift anpassen und auch z.B. Hashtags entfernen oder hinzufügen. Was jedoch leider nicht geht, ist das Austauschen oder Bearbeiten der Fotos. Wenn Sie das Bild oder Video selbst editieren oder auswechseln wollen, dann müssen Sie den gesamten Post löschen.

Kann man bei Instagram nachträglich Bilder löschen?

Sobald Sie ein Bild auf Instagram gepostet haben, ist es online. Das heißt aber natürlich nicht, dass es dort auch bleiben muss. Insbesondere bei versehentlich hochgeladenen Fotos oder Inhalten, die Sie nach ein paar Jahren lieber nicht mehr online sehen wollen, ist eine Löschoption super wichtig. Um ein Bild von Ihrer Instagram Timeline zu löschen, tippen Sie einfach auf die drei kleinen Punkte neben dem Foto und wählen Sie Löschen aus. Bestätigen Sie und im Anschluss ist Ihr Bild ist entfernt. Ganz einfach also.

Wie kann ich auf Facebook Fotos löschen?

Möchten Sie Fotos auf Facebook löschen, geht das in nur wenigen Schritten. Entweder über das Löschen eines Beitrags, in dem das betreffende Foto zu sehen ist. Gehen Sie hierzu einfach auf Ihre Timeline, scrollen zu dem Beitrag, klicken bzw. tippen auf die drei kleinen Punkte neben dem Post und wählen Sie Beitrag löschen. Oder, sollte der Post schon eine Weile her sein, lassen Sie sich all Ihre Bilder unter Fotos > Alle ansehen anzeigen. Hier können Sie das betreffende Bild suchen und entfernen.