Hand hält Smartphone, auf dem vier Stapel mit Geldmünzen liegen
Handy-Wert berechnen (Bild: Saravoot - stock.adobe.com)

Verkaufstipps

Handy-Wert berechnen: So erfahren Sie den richtigen Verkaufspreis

Die meisten Handybesitzer entscheiden sich nach ein paar Jahren für ein neues Modell. Vor allem bei laufzeitgebundenen Mobilfunkverträgen sind die Angebote in Kombination mit einem neuen Smartphone oft sehr verlockend. In vielen Fällen verschwindet das alte Handy anschließend in der Schublade. Das ist schade, denn ein Verkauf kann sich lohnen. In diesem Artikel verraten wir, wie Sie den Handy-Wert berechnen können, um das Gerät anschließend zu einem guten Preis zu verkaufen.

Handy-Wertermittlung mit wenigen Klicks

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Handy-Wert zu ermitteln. Sie können beispielsweise auf Ebay nach einem vergleichbaren Modell suchen und den Verkauf beobachten. Es ist jedoch ratsam, mehrere Auktionen zu vergleichen, denn oftmals unterscheiden sich die Geräte beim Zubehör oder Zustand. Auch der Zeitpunkt des Verkaufs und die Qualität von Text und Bildern kann den erzielten Preis beeinflussen.

Einfacher ist die Wertermittlung auf einem der unzähligen Ankaufsportale, die es inzwischen gibt. Hier sind nur wenige Klicks notwendig und schon wird Ihnen der (voraussichtliche) Preis angezeigt. Einige dieser Anbieter wollen wir Ihnen heute vorstellen. In unserem Test haben wir uns für den Verkauf eines silberfarbenen Apple iPhone XS mit 256 GB in einwandfreiem Zustand entschieden.

Rebuy

Eine der bekanntesten Wiederverkaufsplattformen ist Rebuy. Hier können Sie Elektronik und Medien aller Art verkaufen, natürlich auch Handys. Von Acer bis ZTE stehen Ihnen im ersten Schritt rund zwei Dutzend Hersteller zur Auswahl. Klicken Sie die entsprechende Marke an, erscheinen die Modelle, die von Rebuy angekauft werden. Anschließend lassen sich noch Kriterien wie Speichergröße oder Farbe selektieren, die durchaus eine Rolle spielen, wenn Sie den Handy-Wert berechnen wollen. Wählen Sie anschließend das gewünschte Handy aus und beantworten die nachfolgenden Fragen:

  • Funktioniert mein Gerät ohne Einschränkungen?
  • Wie ist der Zustand des Smartphone Akkus?
  • Wie ist der Zustand meines Handy-Displays?
  • Wie ist der Zustand von Rückseite und Rahmen?
  • Ist das Original-Ladekabel noch vorhanden und intakt?

Rebuy gibt 597,00 € als Wert für unser iPhone XS aus und leitet uns dann an die Versandbox weiter. Hier werden die Vorteile gegenüber einem Verkauf auf einem Online-Marktplatz wie Ebay beworben, etwa der kostenlose versicherte Versand, Preisgarantie oder kostenlose Rücksendung, Datenlöschung usw. Beim Punkt „kostenlose Rücksendung“ ahnen Sie es vielleicht schon – ein gewisses Risiko, dass Sie die 597 Euro nicht erhalten, besteht. Rebuy wird sich Ihr Handy genau anschauen, vor allem wenn Sie wie bei unserem Testhandy den Zustand als „wie neu“ bewertet haben. Rebuy kann da durchaus anderer Meinung sein.

ZOXS

Frau freut sich, hält in einer Hand Geldscheine, in der anderen Smartphone
Berechnen Sie Ihren Handywert (Bild: Drobot Dean - stock.adobe.com)

ZOXS ist ein weiterer Anbieter, bei dem Sie den Handy-Wert ermitteln können. Der Ablauf ist ähnlich: Hersteller und Modell auswählen und einige Fragen beantworten. ZOXS unterscheidet allerdings nicht zwischen Akku, Display und Rückseite, sondern fragt allgemein nach dem optischen Zustand. Zudem werden Tipps und Hinweise gegeben, wie Sie die Bewertung sorgfältig durchführen können. Geräte mit Wasserschaden oder einer deutlich verringerten Akkuleistung brauchen Sie übrigens gar nicht erst einschicken – die werden von ZOXS als defekt eingestuft. Das gilt auch für gemoddete Geräte.

ZOXS bietet uns 589,05 € für das einwandfreie Apple iPhone XS und liegt damit etwas unter dem Wert von Rebuy. Alternativ können Sie sich 647,96 € als Eintauschwert gutschreiben lassen, der Ihnen dann für den Webshop buyZOXS.de zur Verfügung steht. Dort bekommen Sie gebrauchte Elektronik vom Handy bis zur Kamera.

Handyverkauf.net

Neben Rebuy und ZOXS gibt es weitere Plattformen, auf sich der Handy-Wert berechnen lässt. Alle Angebote zu vergleichen, kostet Zeit, die Sie sich sparen können, wenn Sie Handyverkauf.net nutzen. Der Anbieter vergleicht die Ankaufspreise der verschiedenen Seiten und sagt Ihnen, wo Sie das meiste Geld für Ihr gebrauchtes Smartphone erhalten. Auch hier suchen wir wieder nach dem silberfarbenen iPhone XS mit 256 GB und geben an, dass der optische Zustand wie neu und kein SIM-Lock vorhanden ist. Natürlich funktioniert das Handy einwandfrei.

Die Webseite verrät uns, dass dieses Modell zum Verkaufsstart im September 2018 1.319 Euro gekostet hat. Nun, zwei Jahre später, bekämen wir bei Clevertronic 597,50 Euro dafür. Anders als bei Rebuy und ZOXS erfolgt die Auszahlung hier nicht erst nach sieben bis neun Werktagen, sondern innerhalb von 24 Stunden per Banküberweisung oder PayPal.

Einen Preis knapp unter 600 Euro würden wir also (theoretisch) auf mehreren dieser Plattformen erhalten. Das ist ein guter Anhaltspunkt für einen Verkauf über einen anderen Weg. Und wenn das nicht funktioniert, wissen Sie jetzt, wie Sie Ihr Smartphone alternativ verkaufen können.

Mehr zum Thema