Geöffneter Social Media App Ordner auf einem iPhone
Zehn beliebte Apps hierzulande – kennen Sie alle? (Bild: Aleksei - stock.adobe.com)

Tipps und Tricks

Zehn beliebte Apps hierzulande – kennen Sie alle?

Wenn ein neues Smartphone auf den Markt kommt, sind die technischen Eigenschaften das Erste, worüber gesprochen wird. Es wird darauf geguckt, was für eine Kamera in dem Gerät steckt, wie viel Arbeitsspeicher es hat und wie schnell der Prozessor ist. Das ist natürlich wichtig und hilft, die Performance des Smartphones mit der Konkurrenz zu vergleichen. Kamera, Prozessor und Co. sind die Voraussetzung für eine gute, erfolgreiche Bedienung des Smartphones. Das, was die tägliche Handynutzung ausmacht sind die Apps, die sich darauf befinden. Egal ob Wetter, Spiele oder Flüge – es gibt für so ziemlich jedes Thema eine Fülle unterschiedlicher Anwendungen. Für Android-Geräte sind es über drei Millionen, für iOS-Smartphones weit über zwei Millionen verschiedene Apps - das ist ganz schön viel. Trotz dieser Menge haben sich einige beliebte Apps durchgesetzt, die hierzulande von beinahe jedem genutzt werden. Wir verraten Ihnen, welche das sind.

1. Beliebte Apps für Musik? Wir wär‘s mit YouTube

Beliebte Apps gibt es viele, eine der mit Abstand gefragtesten ist die YouTube-Anwendung, die sowohl für iOS- als auch für Android-Geräte erhältlich ist. Mit der kostenlosen App können Sie Musikvideos, Tutorials, Spielfilme, Dokumentationen und viele weitere Clips ansehen. Zudem lassen sich Playlists erstellen und Inhalte mit Ihren Freunden und Bekannten teilen. Das geht zwar auch über den Browser, die App-Variante hat aber eine deutlich userfreundlichere Benutzeroberfläche für das Smartphone und organisiert die Medien insgesamt besser.

2. Spaß für zwischendurch: Paint Pop 3D

Wenn Sie beliebte Apps für zwischendurch suchen, dann ist das Spiel Paint Pop 3D zu empfehlen. Die Anwendung gibt es für iPhones und Android-Geräte und sie wird hierzulande von sehr vielen Smartphone Nutzern als Zeitvertreib verwendet. Das Prinzip ist ganz einfach: Sie schießen mit einer Pistole Farbe auf eine kreisrunde Scheibe – und das war´s. Klingt simpel, macht aber großen Spaß. Einziger Wermutstropfen der kostenlosen App ist die viele Werbung. Das ist aber nur bedingt ein Problem: Um diese zu umgehen, können Sie beim Spielen einfach den Flugmodus aktivieren.

3. Facebook Messenger zur Kommunikation

Es gibt zahlreiche beliebte Apps, mit denen Sie texten können. Die hier am meisten verwendete ist der kostenlose Facebook Messenger, den Sie mit beiden großen Betriebssystemen nutzen können. Es existiert auch eine abgespeckte Version namens „Facebook lite“, diese App gibt es hingegen nur für Android. Mit dem Facebook Messenger können Sie schnell und unkompliziert Nachrichten an Ihre Facebook-Kontakte senden und empfangen. Bald soll es möglich sein, Texte auch an WhatsApp und Instagram Kontakte zu verschicken.

4. eBay Kleinanzeigen für An- und Verkäufe

Wenn es um beliebte Apps für den An- und Verkauf von privaten Dingen geht, darf eBay Kleinanzeigen nicht fehlen. Die Anwendung erfährt hierzulande großen Zulauf – und das nicht ohne Grund. Mit der Applikation können Sie in nur wenigen Klicks (bzw. mit nur ein paar Mal Tippen) Gegenstände und Dienstleistungen erwerben oder an Dritte verkaufen. Die App kostet nichts und läuft auf iPhones und Android-Handys gleichermaßen. Sobald Sie einen Account angelegt haben, können Sie drauf los shoppen.

5. Zum Chatten: WhatsApp

Beliebte Apps zur Kommunikation gibt es inzwischen eine ganze Reihe, so z.B. Skype, Telegram, den Facebook Messenger oder WeChat. Je nach Region führen unterschiedliche Applikationen die Liste der Top-Chat-Apps an. Hierzulande ist es zweifelsohne WhatsApp, das seit 2014 zu Facebook gehört. Mit der App können Sie via Ende-zu-Ende-Verschlüsselung Text- und Sprachnachrichten, Fotos, Videos oder Dateien verschicken und empfangen. Die App erhält regelmäßig Updates und wird stetig mit neuen Features ausgestattet.

6. Beliebte Apps hierzulande? Facebook!

Mann und Frau sitzen zusammen auf einer Treppe und gucken gemeinsam auf ein Smartphone
(Bild: Drobot Dean - stock.adobe.com)

Wenn über beliebte Apps gesprochen wird, dann muss die Facebook Anwendung erwähnt werden. Prinzipiell lassen sich damit alle Funktionen nutzen, die auch in der Desktop-Variante existieren – nur in einer übersichtlicheren Ansicht. Egal ob das Checken der Timeline, das Kommentieren von Beiträgen oder das Posten von Fotos und Videos – mit der kostenlosen App können Sie alles tun, um mit Ihren Freunden und Bekannten in Kontakt zu bleiben. Die Anwendung ist sowohl für iOS als auch für Android erhältlich.

7. Amazon fürs Einkaufen

Obwohl es einige beliebte Apps gibt, mit denen Sie Einkäufe erledigen können, ist Amazon zweifelsohne die gefragteste von allen. Egal ob Sie Android- oder iOS-Nutzer sind, mit der kostenlosen Anwendung können Sie in nur wenigen Schritten Ihre Lieblingsartikel einkaufen oder (wenn Sie sich als Händler registrieren) Waren verkaufen. Alles, was Sie dazu tun müssen, ist die Anwendung herunterzuladen und, falls Sie noch keinen besitzen, einen User-Account anzulegen.

8. Netflix and… Filme gucken

Das Unternehmen gibt es seit 1997, also zehn Jahre vor dem ersten iPhone. Dass Netflix heute als erstes genannt wird, wenn es um beliebte Apps zum Filme und Serien Streamen geht, ist jedoch neu. Seit kurzem zählt Netflix zu den meist genutzten Anwendungen, um Serien und Filme zu schauen. Die Applikation wird für beide großen Betriebssysteme angeboten und ist, mit Ausnahme der Mitgliedschaft, kostenlos. Pluspunkt: Sie können Inhalte auch herunterladen. Auf diese Weise lassen sich Lieblingsfilme und Serien auch dann gucken, wenn Sie mal keinen Internetempfang haben. Dieses Feature kommen Ihnen besonders im Flugzeug zugute, wo Sie den Flugmodus aktivieren müssen.

9. Beliebte Apps für Musik - Spotify

Es gibt mittlerweile viele große und beliebte Apps, mit denen Sie Musik streamen können. Ob Apple Music, Deezer oder Amazon Music – Sie haben die freie Auswahl. Hierzulande ist Spotify die Anwendung, die am meisten heruntergeladen bzw. genutzt wird. Die Applikation läuft sowohl auf Android als auch auf iOS also auf beiden bekannten Betriebssystemen. Die App gibt es in einer kostenlosen und auch in einer Bezahl-Variante. Entscheiden Sie sich für die sogenannte „Premium“-Version, haben Sie keine Werbung und können Ihre gespeicherten Musikstücke auch offline hören. Spannend sind ebenso auch Apps, mit denen Sie Musik erkennen können, die gerade läuft.

10. Für Modebewusste: Die H&M App

Für Mode existieren beinahe so viele beliebte Apps wie es Klamottenläden gibt. Die meistverwendete ist die H&M Anwendung. Mit ihr können Sie nach passenden Kleidungsstücken suchen, sie kaufen, deren Lieferung nachverfolgen und sie wieder umtauschen, falls sie Ihnen nicht passen. Die Applikation wartet mit einer interessanten Zusatzfunktion auf: Per Fotosuche können Sie nach neuer Kleidung Ausschau halten, die Ihrem persönlichen Klamottengeschmack entspricht. Auf diese Weise lässt sich zielgerichtet nach den Kleidungsstücken suchen, die Ihrem individuellen Stil entsprechen. Nachhaltiger ist die App Kleiderkreisel, die einen Online-Flohmarkt für Kleidung darstellt. Sie können eigene Klamotten verkaufen und von anderen Personen wiederum erwerben.