Smartphone mit Telegram Symbol und Schriftzug auf dem Display vor hellblauem Hintergrund
Warum sollte ich mich bei Telegram anmelden? (Bild: Arthur Shevtsov - stock.adobe.com)

Tipps und Tricks Telegram Anmeldung: So registrieren Sie sich richtig

Immer mehr Nutzer wechseln von WhatsApp zu alternativen Messenger Diensten. Eine besonders beliebte Wahl ist Telegram. Die Messenger App wurde von Pavel Durov bereits im Jahr 2013 ins Leben gerufen und ist bis dato komplett kostenfrei. Der größte Vorteil von Telegram ist die hohe Anonymität. Denn Telegram bietet jedem Nutzer die Chance, verschlüsselt zu kommunizieren. Alle privaten Unterhaltungen sind vor dem Zugriff anderer geschützt und persönliche Daten werden ebenso wenig an Dritte weitergegeben. Wir zeigen Ihnen, was die Messenger App alles bietet, wie Sie sich bei Telegram registrieren können und wie Sie sich anschließend über Smartphone und PC bei Telegram einloggen. Zusätzlich dazu zeigen wir Ihnen, wie eine Telegram Anmeldung auch im Webbrowser möglich ist.

Warum sollte ich mich bei Telegram anmelden?

Wer von WhatsApp zu Telegram wechseln oder sich neu bei Telegram registrieren möchte, sollte zunächst wissen, dass der Fokus der Messenger-App auf Datensicherheit und Geschwindigkeit liegt. Das Beste daran: Der Service ist absolut kostenfrei. Ein weiterer Vorteil ist die Tatsache, dass Sie sich auf mehreren Geräten gleichzeitig bei Telegram einloggen können. Das heißt: Sie können Nachrichten zur selben Zeit auf Smartphone, Tablet und PC versenden und empfangen. Somit kommt es zu keinen Überschneidungen oder Verzögerungen und Sie können sich sowohl von unterwegs auf dem Handy als auch daheim von einem Computer aus, bei Telegram anmelden.

Was bietet die Telegram Anmeldung außerdem?

Telegram bietet einen ähnlichen Service wie andere Messenger-Apps: Mit Telegram können Sie Nachrichten, Bilder, Videos und andere Dateien verschicken oder Gruppen mit bis zu 200.000 Teilnehmern erstellen. Ähnlich wie bei der Messenger App Signal, wird hier jegliche Kommunikation verschlüsselt übermittelt. Selbst Sprachanrufe werden End-to-End verschlüsselt und sind somit enorm sicher.

Wie kann ich mich bei Telegram registrieren?

Es gibt grundsätzlich zwei Möglichkeiten, wie man sich bei Telegram registrieren kann:

  1. Per Telegram Anmeldung über ein mobiles Gerät
  2. Per Telegram Anmeldung am Computer

Ähnlich wie bei WhatsApp und anderen Messengerdiensten ist hier immer die Angabe Ihrer Telefonnummer erforderlich, um Telegram nutzen zu können. Zusätzlich dazu müssen Sie bei einer Telegram Anmeldung dem Messenger Zugriff auf Ihre Kontakte gewähren. Sobald Sie den Zugriff erteilen, können Sie direkt erkennen, welcher von Ihren Kontakten die App ebenfalls nutzt. Alles in allem ist eine Telegram Anmeldung in wenigen Schritten abgeschlossen und eignet sich für jeden, der über eine deutsche Handynummer verfügt. Im folgenden Abschnitt sehen Sie, wie Sie sich schnell und einfach bei Telegram registrieren können.

Telegram Anmeldung über ein mobiles Gerät: so geht´s

Papierflieger wird von Hand vor blauem Himmel gehalten
Telegram Anmeldung auf verschiedenen Geräten (Bild: Екатерина Кобальнова - stock.adobe.com)

Wenn Sie sich direkt von einem mobilen Gerät aus bei Telegram registrieren möchten, müssen Sie zunächst die App im Google Play Store beziehungsweise im Apple App Store herunterladen. Öffnen Sie diese anschließend und klicken Sie dann auf „Jetzt beginnen“. Nun müssen Sie Telegram die Berechtigung erteilen, Anrufe über die App zu empfangen. Hierzu tippen Sie einfach auf „Ok“. Im nächsten Feld geben Sie dann direkt Ihre Handynummer ein. Klicken Sie anschließend auf „Weiter“. Nach diesem Schritt fragt Sie Telegram, ob Sie der App Zugriff auf Ihre Anrufliste gewähren. Sobald Sie dies mit „Ok“ bestätigen, können Sie Ihren Namen in das vorgesehene Feld eingeben und auf den blauen Pfeil tippen. Nun können Sie ein Profilbild aus Ihrer Galerie auswählen oder ein neues Foto für Ihr Profil aufnehmen. Im letzten Schritt müssen Sie die Nutzungsbedingungen von Telegram akzeptieren und schon können Sie mit anderen Nutzern in Kontakt treten.

Telegram Anmeldung am Laptop und PC: so gehen Sie vor

Wer möchte, kann sich auch über einen Laptop oder PC bei Telegram anmelden. Hierzu stellt der Messenger-Dienst eine Desktop-Variante und eine installationsfreie Webversion zur Verfügung. Allerdings sollten Sie hierzu bereits die App auf Ihrem Smartphone installiert haben. Falls dies nicht der Fall ist, können Sie sich die Messenger-App im Google Play Store, im Windows Store oder im App Store von Apple herunterladen und anschließend wie folgt vorgehen:

In wenigen Schritten zu Telegram auf dem Laptop und PC

Öffnen Sie die entsprechende Datei, sobald diese vollständig heruntergeladen wurde. Installieren Sie diese danach gemäß der Anweisungen auf dem Bildschirm. Klicken Sie nun auf „Jetzt beginnen“ und gehen Sie dann in die App auf Ihrem Smartphone. Hier gehen Sie in den Einstellungen auf den Menüpunkt „Geräte“. Anschließend klicken Sie auf die Funktion „QR-Code scannen“ und scannen den QR-Code, der auf dem Desktop Ihres Computers angezeigt wird. Danach startet die App automatisch auf Ihrem Computer und kann dort voll umfangreich genutzt werden.

Was bietet eine Telegram Anmeldung auf dem PC?

Wer Telegram auf dem PC nutzt, hat Zugriff auf dieselben Funktionen wie in der mobilen Version. Darüber hinaus überzeugt die Telegram Anmeldung an einem Computer mit deutlich mehr Übersichtlichkeit. Denn hier werden Chatverläufe extra groß angezeigt und Sie können von überschaubaren Listen profitieren, die jeden Chat so anzeigen, dass das Scrollen quasi überflüssig wird. Ein weiterer Pluspunkt ist die Tatsache, dass Sie die Desktop-Variante von Telegram auch dann verwenden können, wenn Ihr Smartphone defekt oder nicht auffindbar ist. Somit sind Sie jederzeit und überall zu erreichen – ohne dabei auf Ihr Smartphone angewiesen zu sein.