Mann mit Baby im Arm sitzt auf Sofa und hält Smartphone in der Hand
Apps können bei Schwangerschaft und mit Babys unterstützen (Bild: lev dolgachov - stock.adobe.com)

Tipps und Tricks Schwangerschafts- und Baby-Apps – von der Schwangerschaft bis zur Geburt

Nichts ist so aufregend wie die Entstehung eines neuen Lebens. Denn jede Schwangerschaft ist einmalig und stellt werdende Eltern vor komplett neue Herausforderungen. Gerade Frauen, die zum ersten Mal Mutter werden, wissen oft nicht, was sie erwartet und sind dankbar für wegweisende Tipps und Informationen. Besonders hilfreich hierbei sind Schwangerschafts-Apps, die von den ersten Schwangerschaftswochen bis hin zum letzten Trimester begleiten. Sie informieren über die Entwicklung des Babys im Mutterleib, eventuelle Begleiterscheinungen und bereiten ideal auf die bevorstehende Geburt vor. Viele Baby Apps reichen in ihrer Begleitung sogar bis ins Kleinkindalter und helfen frischgebackenen Eltern, ihr Neugeborenes besser zu verstehen. Wir stellen Ihnen die besten Schwangerschafts-, Geburts- und Baby Apps vor und zeigen, was diese können.

Schwangerschaft + - 3D-Einblick in den Mutterleib

Die Baby App „Schwangerschaft +“ bietet einen guten Rundum-Einblick in Schwangerschaft und Geburt. Sie informiert jede Woche mit genauen Daten über die Entwicklung des Fötus. Dabei wird mit einem 3D-Einblick in den Mutterleib gezeigt, wie groß und schwer das Baby ist und inwieweit sich sein Körper entwickelt hat. Darüber hinaus erhalten Schwangere exakte Informationen zu jeder Schwangerschaftswoche. Hauptthema hierbei sind Veränderungen des mütterlichen Körpers sowie die Auswirkungen auf Psyche und Gesundheit. Gerade für Erstlings-Mütter ist die Schwangerschafts-App besonders behilflich und spannend. Mit ihr wissen sie genau, was sie erwartet und können mögliche Beschwerden und Emotionen besser verstehen. Darüber hinaus kann die Baby App persönlich angepasst werden: Sie haben die Möglichkeit, das Aussehen des angezeigten Babys im Mutterleib zu verändern, können ein Gewichtsprotokoll erstellen und sich Notizen zu Arztterminen machen. Zusätzlich dazu erhalten Sie hilfreiche Informationen bezüglich Ernährung und Sport in der Schwangerschaft sowie eine Einkaufsliste fürs Neugeborene. Die Geburts-App ist komplett kostenlos und für jedes Android sowie iOS Gerät geeignet.

Schwangerschaft & Baby App – begleitet bis ins Kleinkindalter

Die Schwangerschafts-App „Schwangerschaft & Baby App“ begleitet werdende Eltern von der Entstehung des Embryos bis zur Entbindung und darüber hinaus. In der Baby-App können Sie stets nachverfolgen, in welcher Schwangerschaftswoche Sie aktuell sind. Sie erhalten wertvolle Informationen über die Größe Ihres Kindes und können die Entwicklung anhand von Bildern nachverfolgen. Zusätzlich dazu dient die Schwangerschafts-App als täglicher Elternratgeber und stellt Artikel bezüglich der Namenssuche, der fachgemäßen Ernährung in der Schwangerschaft sowie Hilfe bei der Hebammensuche und Co. zur Verfügung. Wer möchte, kann sich ebenso Videos zum Thema Schwangerschaft und Geburt ansehen, um sich optimal auf die kommenden Wochen und Monate vorzubereiten. Die beliebte Baby-App wurde bereits von namhaften Magazinen wie der New York Times und Healthline als exzellente Schwangerschafts-App ausgezeichnet. Darüber hinaus eignet sich die App ideal für das erste Lebensjahr mit Baby. Sie bietet Spielideen, informiert über Entwicklungssprünge und hilft dabei, alle U-Untersuchungen zu terminieren. Die App ist komplett kostenlos und sowohl für jedes iPhone als auch für Android Smartphones verfügbar.

Embryotox – bei Notfällen enorm hilfreich

Schwangere Frau sitzt auf Teppich und schaut lächelnd auf ihr Smartphone
Apps für (werdende) Eltern (Bild: pressmaster - stock.adobe.com)

Eine etwas andere, aber mindestens genauso nützliche Schwangerschafts-App ist Embryotox. Die App wurde vom Bundesministerium für Gesundheit entwickelt und informiert über die Medikamenteneinnahme während der Schwangerschaft und Stillzeit. Hier können Sie das jeweilige Medikament eingeben und prüfen, ob es für Schwangere und Stillende unbedenklich ist. Selbstverständlich sollten Sie im Zweifelsfall immer Rücksprache mit Ihrem Arzt halten. Trotzdem lohnt sich die App als erste Einschätzung und kann gerade bei Notfällen enorm hilfreich sein. Die Schwangerschafts-App ist komplett kostenlos und kann auf jedem iOS sowie Android Gerät verwendet werden.

Super Dad – für werdende Väter

Doch nicht nur werdende Mütter, auch werdende Väter erleben eine Schwangerschaft als extrem turbulente Zeit. Sie übernehmen oftmals eine ebenso wichtige Rolle wie die Mutter und sind froh über wesentliche Tipps und Tricks. Die Baby-App „Super Dad“ hilft Männern dabei, ihre Partnerin ideal zu unterstützen und sich schon vor der Geburt auf ihre neue Rolle als Papa vorzubereiten. Das Beste daran: Die Baby-App informiert zeitgleich über wichtige Anträge und gibt wegweisende Informationen zu Kindergeld, Elterngeld, Versicherungen und mehr. Somit können Sie umständlichen Papierkram bereits Wochen vor der Entbindung erledigen und sich die ersten Wochen nach der Geburt ganz ungestört auf Ihr Neugeborenes konzentrieren. Die App ist zwar komplett kostenlos, aber leider nur für Android-Nutzer verfügbar.

Oje, ich wachse – Meilensteine verfolgen

Mit der Geburt beginnt für werdende Eltern eine spannende Reise, die oftmals ganz schön anstrengend sein kann. Das größte Problem: Viele neuen Eltern wissen oft nicht, was dem Kleinen fehlt, wie ihr Nachwuchs seine Umgebung wahrnimmt und wie sie ihr Kind ideal unterstützen können. Die App „Oje, ich wachse“ setzt genau hier an. Die Baby-App berechnet alle bevorstehenden Meilensteine anhand des errechneten Geburtstermins und informiert über wichtigen Fortschritte. Ein Kalender benachrichtigt über Entwicklungsschübe sowie einhergehende Anzeichen und neu erlernte Fähigkeiten. Die Baby-App zeigt an, wann das Baby deutlich unruhiger und fordernder sein kann und erklärt die Zusammenhänge der Veränderung mit der jeweiligen Phase. Anschließend können Sie selbst eintragen, welche Fähigkeiten Ihr Nachwuchs durch den Entwicklungssprung erworben hat und wie Sie ihm spielerisch bei seiner Entwicklung helfen können. Die Baby-App ist für ca. 4 Euro im Google Play Store sowie im App Store von Apple erhältlich.