Smarphone wird in der Hand gehalten und ein Schloss Icon schwebt in der Luft
Das ist Confide – der ultra sichere Messenger (Bild: peshkov - stock.adobe.com)

Tipps und Tricks

Das ist Confide – der ultra sichere Messenger

Obwohl WhatsApp gerne genutzt wird, zweifeln viele Nutzer schon lange an der Sicherheit des Messengers. Dasselbe gilt für den Facebook Messenger sowie viele andere Alternativen. Laut Kritikern ist der Datenaustausch via WhatsApp, Facebook Messenger und Co. nicht ausreichend verschlüsselt. Somit können die Anbieter auf Konversationen, versendete Bilder und andere Dateien zugreifen. Deshalb empfiehlt sich für die Übertragung von besonders privaten und vertraulichen Daten eine bessere Alternative. Die perfekte Lösung hierfür ist Confide. Confide gilt derzeit als der sicherste Messenger überhaupt und garantiert eine maximale End-to-End Verschlüsselung sowie viele weitere Extras. Was die Messenger App sonst noch kann und worauf Sie bei der Verwendung achten sollten, erfahren Sie hier.

Was ist Confide und was bietet der Messenger genau?

Confide ist derzeit der wohl sicherste Messenger überhaupt. Im Gegensatz zur Konkurrenz bietet er eine durchgängige End-to-End Verschlüsselung und macht es damit unbefugten Dritten unmöglich, auf wichtige Daten zuzugreifen. Alle Nachrichten werden während der Übertragung komplett verschlüsselt. Dies garantiert eine besonders hohe Datensicherheit. Zusätzlich dazu werden alle versendeten Nachrichten nach dem Lesen unwiderruflich gelöscht. Ein ebenso cooles Feature der Confide App ist die Tatsache, dass Screenshots nicht möglich sind. Der systemeigene Screenshot-Schutz stellt sicher, dass Ihre Nachrichten nicht vom Smartphone aus abfotografiert und gespeichert werden können. Auch die Nachrichten können nur gelesen werden, wenn Sie mit dem Finger über den Text fahren. Anschließend wird jeder Text direkt geschlossen und gelöscht. Mit der Confide App können Sie sowohl Privatnachrichten als auch Gruppennachrichten versenden und auch sonst alle typischen Messenger Funktionen wie bei WhatsApp und Co. nutzen. Neben dem Versand von Texten ist ebenfalls das Verschicken von Videos, Fotos, Sprachnachrichten und Dokumenten möglich. Das Beste daran: Die Messenger App ist komplett kostenfrei und kann sowohl auf mobile Geräte als auch auf den PC heruntergeladen werden. Confide ist für jedes iOS sowie Android Gerät verfügbar und das schon seit mehreren Jahren. Allerdings ist der Messenger erst seit kurzem wirklich im Gespräch und lohnt sich vor allem für Nutzer, die besonders viel Wert auf maximal sicheren Datenschutz haben. Um die App zu installieren, benötigen Sie lediglich eine E-Mail-Adresse.

Weitere wichtige Features des kostenlosen Messengers

Die Confide App bietet, wie der Name schon sagt, mehr Vertrauen. Sie haben insgesamt eine bessere Kontrolle über Ihre übermittelten und empfangenen Nachrichten und können sich vor dem Missbrauch Ihrer Daten besser schützen. Zusätzlich zur hohen Sicherheit überzeugt der Messenger mit dem Versand von unbegrenzt vielen Anhängen. Sie können also gleich mehrere Dokumente oder Bilder auf einmal verschicken. Wer möchte, hat ebenfalls die Chance, bereits gesendete Nachrichten, die noch nicht gelesen wurden, zu widerrufen. Für noch mehr Anonymität können Sie in der Confide App einen Spitznamen nutzen, damit nicht direkt klar ist, wer Sie sind. Für ein besseres Design verfügt die Messenger App ebenfalls über dunkle Motive und bietet darüber hinaus noch einen allumfassenden Kundenservice. Mittlerweile wird Confide schon in mehr als 180 Ländern weltweit genutzt und eignet sich gerade für wichtige Business Partner oder den Informationsaustausch zwischen eng vertrauten Personen.

Confide – kostenloser Messenger für Windows 7, 8 und 10

Person sitzt an einem Computer und guckt sich einen Chatverlauf auf seinem Smartphone an
(Bild: Andrii Starunskyi -stock.adobe.com)

Confide ist nicht nur für jedes iOS und Android Gerät verfügbar, sondern kann ebenfalls in einer Desktop-Version auf dem PC genutzt werden. Der Messenger kann mit Windows 7, Windows 8 und Windows 10 genutzt werden. Um ein Benutzerkonto anzulegen, müssen Sie eine gültige E-Mail-Adresse angeben. Anschließend können Sie Ihren Account bestätigen und den Dienst von Confide in vollem Umfang nutzen. Auch in der Desktop-Version sind Screenshots nicht möglich, um einen besonders hohen Schutz zu gewährleisten. Sobald eine Bildschirm-Aufnahme erstellt wird, erscheint nur ein schwarzes Bild. Alle Nachrichten können nur dann abgerufen werden, wenn Sie mit dem Mauszeiger über den Text fahrt. So kann selbst bei einer gehackten Screenshot-Funktion sichergestellt werden, dass der Text unleserlich bleibt. Der Versand von Bildern ist in der Desktop-Variante nicht möglich. Wie auch in der Messenger App werden alle versendeten Nachrichten nach dem Lesen automatisch vernichtet.

Confide: Die Geheimwaffe von Politikern und Prominenten

Confide wurde vor allem dadurch bekannt, dass Politikerinnen und Politiker sowie Prominente die App nutzen. Der Messenger wird laut Experten sogar im Weißen Haus von Donald Trump und seinen Mitarbeitern angewandt. Laut dem Anbieter garantiert Confide dieselbe Sicherheit wie das gesprochene Wort. Dies macht den Messenger international attraktiv. Nachrichten, die mit Confide versendet werden, werden außerdem nicht nur vom Gerät gelöscht, sondern auch vom Server des Anbieters. Somit sind alle gesendeten Nachrichten für immer verschwunden und können nicht überprüft oder nachgewiesen werden. Natürlich ist das Behörden wie der Polizei und dem Verfassungsschutz ein Dorn im Auge. Denn nicht selten wird die Messenger App auch für illegale Zwecke oder organisierte Kriminalität genutzt, da damit keinerlei Spuren und Beweise hinterlassen werden. Nichts desto trotz ist das Verwenden der App hierzulande bis auf weiteres erlaubt. Wer also Lust auf einen besonders sicheren Messenger hat, sollte sich die App also schnellstmöglich zulegen.