Junge Frau schaut lächelnd auf Tablet
Die besten günstigen Tablets (Bild: NDABCREATIVITY - stock.adobe.com)

Tests und Empfehlungen

Günstige Tablets - Diese Geräte müssen Sie kennen

Zwischen Tablets und Smartphones existieren viele Gemeinsamkeiten: Auf der einen Seite gibt es exzellente Geräte, die Ihnen einen hohen Qualitätsstandard bieten. Diese sind für gewöhnlich nicht günstig und bewegen sich im oberen Preisdrittel. Auf der anderen Seite existieren Geräte, die in puncto Hard- und Software eher durchschnittliche Qualität haben, dafür aber günstig sind. Genau wie bei Smartphones, gibt es auch bei der Wahl des richtigen Tablets noch eine dritte Kategorie – nämlich die Geräte mit guter technischer Ausstattung und einem kleinen Preis. Die Auswahl an qualitativ hochwertigen Tablets, die Ihren Geldbeutel schonen ist sogar größer als man zunächst vermuten mag. Welche Tablets gehören dazu? Worauf sollten Sie bei kostengünstigen Tablets achten? Was für Unterschiede gibt es zwischen den Geräten? Sie suchen günstige Tablets? Wir stellen Ihnen die besten vor.

Der ideale Preis-Leistungs-Mix: Das Apple iPad (2018)

Möchten Sie günstige Tablets und gleichzeitig Topleistung? Dann ist vielleicht das iPad (2018) von Apple etwas für Sie. Das Gerät wiegt 469 Gramm, misst 240 x 169,5 x 7,5 mm und kam mit iOS 13 auf den Markt. Interner Speicher steht Ihnen mit 32 GB oder 128 GB zur Verfügung. Der Akku des iPad (2018) ist 8827 mAh groß. Die Kamera auf der Rückseite besitzt acht MP, die Frontkamera 1,2 MP. Der wohl größte Vorzug dieses iPads ist die herausragende Displayqualität. Zudem läuft das Gerät äußerst schnell und verfügt über reichlich Akkukapazität. Aktuell ist das iPad für knapp 340 Euro zu haben. Das ist im Vergleich zu anderen preiswerten Tablets nicht gerade wenig, für Apple Verhältnisse handelt es sich jedoch um ein echtes Schnäppchen. Wenn Sie günstige Tablets von Apple suchen, dann ist das iPad (2018) vielleicht genau das richtige für Sie.

Spitzenqualität aus China: Das Xiaomi Mi Pad 4 (2018)

Günstige Tablets gibt es nicht nur aus den USA oder Südkorea, sondern auch aus China. Mit dem Mi Pad 4 bring Xiaomi einen echten Alleskönner auf den Markt, der zudem wenig kostet. Für knapp 240 Euro bekommen Sie ein leistungsstarkes Tablet mit HD Display (1920 x 1200 Pixel). Das Mi Pad 4 ist 200,2 x 120,3 x 7,9 mm groß, hat wahlweise 32 GB oder 64 GB internen Speicher sowie einen 6000 mAh Akku und verwendet Android 8. So viel Technik machen dieses Tablet von Xiaomi zu einem wahren Allrounder. Sowohl das hochauflösende Display als auch der langlebige Akku versprechen ausgedehnten Film- und Spielegenuss. In Relation zum vergleichsweise niedrigen Preis stellt das Gerät eine ernstzunehmende Konkurrenz zum Apple iPad (2018) aus demselben Jahr dar. Suchen Sie günstige Tablets mit hoher Qualität, sollten Sie auf jeden Fall das Mi Pad 4 in Betracht ziehen.

Günstige Tablets mit Größe: Das Amazon Fire HD 10 (2019)

Günstige Tablets hin oder her – am Amazon Fire HD 10 (2019) kommen Sie nicht vorbei. Wenn Sie einen großen Bildschirm suchen, viel Akkulaufzeit und nicht allzu viel Wert auf die Qualität der Kamera legen, dann gibt es in puncto günstige Tablets kein Gerät, das diesen Ansprüchen mehr entspricht als das Fire HD 10. Das Gerät kostet knapp 120 Euro und wiegt 504 Gramm. Das Fire HD 10 ist 262 x 159 x 9,8 mm groß, verwendet Fire OS und hat ein 10,1 Zoll großes Display. Dieses besitzt eine Auflösung von 1920 x 1200 und bietet somit HD Qualität. Interner Speicher steht in 32 GB oder 64 GB zur Verfügung. Die Batterie hält bis zu zwölf Stunden. Sowohl Rück- als auch Frontkamera haben zwei MP. Großer Pluspunkt dieses Tablets ist zweifelsohne der über zehn Zoll umfassende Bildschirm. Zudem gestaltet sich die Akkulaufzeit mit 12 Stunden als äußerst großzügig. Wenn Sie günstige Tablets mit großem Display suchen, dann sollten Sie definitiv einen Blick auf das Amazon Fire HD 10 (2019) werfen.

Das Samsung Galaxy Tab A 10.5 (2018) hält lange durch

Tablet wird mit Hand bedient
Günstige Tablets im Vergleich (Bild: SFIO CRACHO - stock.adobe.com)

Wenn Sie günstige Tablets suchen, mit denen Sie stundenlang Musikgenuss haben, dann sollten Sie sich definitiv das Samsung Galaxy Tab A 10.5 (2018) anschauen. Für gut 220 Euro bekommen Sie ein qualitativ erstklassiges Gerät geboten. Das Tab A wiegt 529 Gramm, ist 260 x 161,1 x 8 mm groß und läuft auf Android 8.1. Das Display misst 10,5 Zoll und hat eine Auflösung von 1.200 x 1.920 Bildpunkten. Der interne Speicher weist 32 GB auf, die Rückkamera hat acht MP, die Frontkamera fünf MP; zudem gibt es einen Kopfhöreranschluss. Der wahre Hingucker des Tablets ist jedoch der Akku. Dieser hat eine Kapazität von stattlichen 7300 mAh. Damit lässt sich stundenlag Musik hören, Filme und Serien schauen oder Games spielen. Günstige Tablets gibt es viele, das Samsung Galaxy Tab A 10.5 (2018) ist zweifelsohne eines der besten.

Günstige Tablets mit Feuer: Das Amazon Fire 7 (2019)

Das Amazon Fire 7 (2019) ist ein echtes Wunderwerk, wenn es um günstige Tablets geht. Das Gerät kostet lediglich 50 Euro. Darüber hinaus ist es äußerst robust verbaut und widersteht so kleineren Kratzern und Remplern. Das Tablet wiegt 286 Gramm, misst 192 x 115 x 9,6 mm und verwendet Fire OS. Das Display hat sieben Zoll und 1024 x 600 Pixel. Internen Speicher gibt es wahlweise mit 16 GB oder 32 GB. Der Akku hält bis zu sieben Stunden. Die Kamera auf der Rückseite hat zwei MP, die Frontkamera verwendet VGA (Video Graphics Array), was für eine eher geringe Auflösung spricht. Unterm Strich gibt es ein äußerst günstiges Tablet, das mit solider Leistung punkten kann. Nur im Bereich der Auflösung müssen Sie ein paar Abstriche machen. Mit 1024 x 600 Pixel handelt es sich folglich um kein HD Display. Beim Streamen von Serien auf Netflix & Co. fällt dies jedoch nur bedingt ins Gewicht. Die Power des Geräts sorgt zudem für ruckelfreien Filmgenuss.