Frau im Hemd hält Tablet in der Hand
Gute Tablets mit Android Betriebssystem (Bild: TOMASZ TULIK - adobe.stock.com)

Tests und Empfehlungen

Die besten Android Tablets - ein Überblick

Tablets eignen sich zum Filme schauen, Spielen, Lesen und Arbeiten. Sie überzeugen mit einem extra großen Display mit Touchscreen und verfügen über besonders leistungsstarke Prozessoren. Kurzum: Sie sind die perfekte Alternative zu einem schweren, großen Notebook. Wer keine Lust auf ein klassisches iPad hat, sollte sich ein Android Tablet zulegen. Tablets mit Android sind oftmals günstiger und können trotzdem mit einer exzellenten Performance sowie guter Ausstattung überzeugen. Da jedes Jahr zahlreiche neue Geräte erscheinen, ist es nicht immer leicht, den Überblick zu behalten. Deshalb präsentieren wir Ihnen in diesem Artikel die besten Tablets mit Android in verschiedenen Preisklassen. Dabei vergleichen wir technische Details, Ausstattung sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis der Geräte.

Entdecken Sie die besten Tablets mit Android

Bei unserer Auswahl haben wir uns auf die besten Android Tablets in verschiedenen Preisklassen beschränkt. Somit haben Sie die Wahl zwischen teureren und günstigeren Tablets mit Android, die mit einer grandiosen Leistung sowie einem vorbildlichen Preis-Leistungs-Verhältnis glänzen.

Großartige Performance zu fairem Preis: Das Samsung Galaxy Tab A7

Das Samsung Galaxy Tab A7 beeindruckt mit einer grandiosen Performance zu einem unschlagbaren Preis. Das Android Tablet ist bereits ab etwas über 200 Euro erhältlich und bietet eine fast so starke Leistung wie das Galaxy Tab S6 Lite. Es verfügt über den Qualcomm Snapdragon 662 Prozessor und besticht mit einem großzügigen 10,4 Zoll Full-HD Display.

Das Android Tablet ist ab Werk mit Android 10 sowie neuen Updates ausgestattet. Somit kann davon ausgegangen werden, dass das Gerät sicher noch lange auf dem neuesten Stand sein wird. Es bietet ein schickes Metallgehäuse und kann optisch definitiv mit anderen hochpreisigen Samsung Tablets mithalten. Lediglich bei der Ausstattung wurde etwas gespart: Das Galaxy Tab A7 bietet beispielsweise keinen Fingerabdruckscanner. Der S Pen von Samsung wird auch nicht unterstützt. Trotzdem eignet sich das Gerät ideal als Mittelklasse-Tablet zum Filme schauen und Surfen.

Gut und günstig: Das Amazon Fire HD 10 Tablet

Wer ein gutes sowie günstiges Android Tablet sucht, ist mit dem Amazon Fire HD 10 Tablet gut beraten. Mit einem unschlagbaren Preis von deutlich unter 200 Euro gestattet es eine wirklich solide Leistung samt exzellenter Grafik.

Das Amazon Fire HD 10 Tablet ermöglicht zwar keine extravaganten Features, trotzdem überzeugt das Android Tablet mit schickem 10,1 Zoll Full-HD Display. Das Android Tablet besteht aus Kunststoff und bietet keinen Fingerabdrucksensor, bietet aber dennoch eine solide Performance und eignet sich ideal für Netflix und Co. Auch die Grafikleistung ist überraschend gut. Leidglich einen Haken hat das günstige Tablet: Es zählt zwar zu den Tablets mit Android, doch Amazon hat das Betriebssystem enorm angepasst. In den Werkseinstellungen sind vorerst nur Apps hinterlegt, die über den Amazon App Store bezogen werden können. Wer möchte, kann aber den Google Play Store sowie YouTube und alle anderen beliebten Apps manuell installieren. Ein guter Deal für jeden, der ein erschwingliches sowie leistungsfähiges Tablet sucht.

Absolutes Premium Tablet: Das Samsung Galaxy Tab S7

Frau sitzt auf Couch mit weißem Tablet mit Netflix Startseite auf Display
Tablets mit Android Betriebssystem (Bild: Daniel Krasoń - stock.adobe.com)

Das Galaxy Tab S7 gilt derzeit als absolutes Flaggschiff von Samsung. Das schlägt sich auch im Preis des angesagten Android Tablets nieder: Es kostet aktuell mehr als 650 Euro. Dafür bietet es eine exzellente Leistung sowie eine besonders hochwertige Kamera.

Neben gestochen scharfen Bildern besticht das Android Tablet mit einem leistungsstarken Akku, der über 15 Stunden durchhält. Das Premium-Tablet bietet LTE-Geschwindigkeit, einen Touch-Pen und vieles mehr. Einziger Nachteil: Das Gerät verfügt weder über ein OLED-Display noch ist es 5G-fähig. Wem das nicht passt, der sollte zu der Premium-Variante greifen, dem Samsung Galaxy Tab S7+. Das Tablet gewährt neben den Features der Standard-Version ein gigantisches 12,4 Zoll OLED-Display sowie 5G-Geschwindigkeit. Auch die Kamera und der Prozessor sind noch etwas leistungsfähiger gestaltet und ermöglichen atemberaubende Bilder. Diese Extras zeigen sich ebenfalls im Preis. Das Luxus Android Tablet ist nicht unter 1.000 Euro erhältlich. Die beiden Tablets lohnen sich also überwiegend für Leute, die ein Tablet der Extraklasse suchen, wo der Preis eine untergeordnete Rolle spielt.

Preiswertes Tablet mit 8-Zoll HD Display: Das Lenovo Tab M8 HD

Wenn Sie auf der Suche nach besonders preiswerten Tablets mit Android sind, dann könnte das Lenovo Tab M8 HD genau die richtige Wahl für Sie sein. Das Android Tablet ist sicherlich nicht besonders hochwertig, dafür umso preiswerter, denn es ist bereits ab 120 Euro erhältlich.

Es verfügt über ein solides Metallgehäuse sowie ein gutes 8-Zoll HD-Display. Zusätzlich dazu ist es besonders leicht und nur etwas über acht Millimeter breit. Bei Lieferung ist Android 9 standardmäßig vorinstalliert. Da es nur über einen Lautsprecher verfügt, ist die Tonqualität eher mittelmäßig. Trotzdem hat es eine Gesichtserkennung und ermöglicht eine lange Akkulaufzeit – also ideal für Schnäppchenjäger.

Überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis: Das Huawei MediaPad M5 Lite

Wer eine Alternative zu den Tablets von Samsung sucht, ist mit dem Huawei MediaPad M5 Lite gut beraten. Das Android Tablet verfügt über ein 10-Zoll Display mit der gleichen Auflösung, ist aber deutlich günstiger schon ab 250 Euro zu haben.

Da das Android Tablet einen vergleichsweise breiten Displayrand hat, eignet es sich besonders gut für kleine Kinderhände. Das 1080px-Display mit der ClariVu Technologie von Huawei sorgt für ein gestochen scharfes Seherlebnis. Ein weiteres Highlight ist der durchdringende Sound, der vor allem beim Streamen und Filme schauen überzeugt. Zusätzlich dazu kann das Tablet mit Android Betriebssystem mit dem hauseigenen M-Pen genutzt werden. Es steht seiner Konkurrenz in nichts nach und setzt Standards als vielseitig einsetzbares Tablet, dass sich optimal zum Musik hören, Spielen und Filme schauen eignet.