Zwei Hände an Autolenkrad, Handy in Halterung mit Saugnapf an Windschutzscheibe
Handyhalterungen im Auto (Bild: Patrick Daxenbichler - stock.adobe.com)

Tests und Empfehlungen

Handyhalterung fürs Auto - Die besten Modelle

Smartphone am Steuer - das wird teuer. Obwohl es alle, die Auto fahren, wissen, halten sich nicht alle wirklich konsequent daran. Die Benutzung des Handys während der Fahrt scheint für viele Fahrzeugführer verlockend. Dabei ist die Benutzung des Smartphones während der Fahrt verboten und hierzulande - Tendenz steigend - für viele Autounfälle verantwortlich. Zudem gibt es längst eine praktikable und legale Lösung: Die Handyhalterung fürs Auto. Was früher die Apparatur für das Navi war, ist heute die praktische Klemme für das Smartphone. Mit einer Handyhalterung fürs Auto haben Sie auf der Straße alles Wichtige, wie Google Maps, im Blick und können sich weiterhin voll und ganz auf die Fahrbahn konzentrieren. Obwohl es die Handyhalterung fürs Auto schon seit geraumer Zeit gibt, fristet sie eher ein Schattendasein - vollkommen zu unrecht. Wir stellen Ihnen die besten Modelle fürs Auto vor.

Auckly 15 W Fast Wireless Charger

Dieser Handyhalterung fürs Auto bietet nicht nur sicheren Halt für Ihr Smartphone während der Fahrt, sondern auch noch High-Tech. Das Teil wird an den Lüftungsschlitzen angebracht und verfügt rechts und links über sogenannte “Haltebacken”, die Ihr Telefon einklemmen. Dies geschieht jedoch nicht nur mechanisch, sondern mittels High-Tech, genauer gesagt: Durch elektromagnetische Induktion. Doch das ist nicht alles: Darüber hinaus lädt es Ihr Handy via Qi-Technik. Für 35 Euro sind Sie dabei.

Solide & schlicht: Avolare Handyhalterung

Die Avolare Handyhalterung macht genau das, was sie soll: Ihr Smartphone sicher während der Fahrt fixieren. An den Lüftungsschlitzen befestigt, sichert diese Handyhalterung fürs Auto Ihr Smartphone einwandfrei. Eine spezielle Beschichtung sorgt zudem dafür, dass das Gehäuse Ihres Telefons keine Kratzer bekommt. Befestigt wird Ihr Handy durch eine dreistufige Klemme. Wenn Sie neugierig geworden sind: Für neun Euro gehört das Teil Ihnen.

Handyhalterung fürs Auto mit Gedächtnis

Der Vanmass Kfz-Handyhalter Car Mount ist etwas ganz besonderes: Er merkt sich nämlich die Größe Ihres Smartphones, sobald Sie es einmal in die Halterung getan haben. So genügt es, Ihr Telefon vor Fahrtantritt von oben hineinzuschieben - und es sitzt auf Anhieb. Befestigt wird diese Handyhalterung fürs Auto an den Lüftungsschlitzen. Im Lieferumfang sind zwei unterschiedliche Halterungen dabei, eine aus Gummi und eine aus Kunststoff. Leider lässt das Teil einen schonenden Gummiüberzug vermissen. Kosten: 20 Euro.

Der Cellularline Slide Air Holder mit Scherentechnik

Aussehen ist nicht alles. Trotzdem ist diese Handyhalterung fürs Auto schick anzusehen. Durch die Bauweise des Teils, die einer Schere ähnelt, schnappt das Gerät einmal vor und zurück, wenn Sie Ihr Smartphone hineintun. Die Qualität ist jedoch nicht nur äußerlicher Natur: Durch den Gummiüberzug sitzt Ihr Smartphone fest im Sattel und wird vor kleineren Kratzern geschützt. Das Teil wird einfach an den Lüftungsschlitzen befestigt. Kleiner Nachteil: Bei kleineren bzw. leichteren Smartphones kann die Halterung bei der Fahrt leicht klappern. Preis: 25 Euro.

Super günstig: Der Conrad Renkforce HC-32

Handyhalterung mit Saugnapf an Auto-Windschutzscheibe innen
Welche Handyhalterung lohnt sich? (Bild: Patrick Daxenbichler - stock.adobe.com)

Diese Handyhalterung fürs Auto kostet weniger als neun Euro. Das ist natürlich nicht die Haupteigenschaft des Geräts. Trotzdem ist es wichtig, dies zu erwähnen, beim Conrad Renkforce HC-32 handelt es sich nämlich um ein absolutes Basismodell. Dieses fixiert Ihr Smartphone einfach und sicher im Auto. Nicht mehr und nicht weniger. Allzuviel (extra Gummibeschichtung oder integrierte Ladefunktion) können Sie nicht erwarten, müssen Sie aber auch nicht. Für diesen Preis macht das Teil einen super Job.

Grooveclip CD2 Magnet - für ältere Semester

Gehört Ihr Fahrzeug zum älteren Semester und haben noch einen CD Player im Auto? Für diesen Fall ist der Grooveclip CD2 Magnet genau das richtige. Diese Handyhalterung fürs Auto wird nämlich nicht wie die meisten anderen Halterungen am Lüftungsschlitz befestigt, sondern direkt im CD-Fach Ihres Fahrzeugs. So kommt Ihr alter Player noch einmal zu neuem Nutzen. Ihr Smartphone hat dank integriertem Magnet einen sicheren Halt. Für 20 Euro sind Sie dabei.

Sie wollen kompakt & günstig? Hama Magnet Alu

Einfache Anbringung, einfaches Design. Der Hama Magnet Alu ist weniger eine Handyhalterung fürs Auto und mehr ein Stecker, den Sie unkompliziert auf den Lüftungsschlitz Ihres Autos drücken. Darauf tun Sie einfach Ihr Smartphone - fertig. Per Magnet wird Ihr Telefon sicher gehalten. Kleiner Wermutstropfen: Das Teil besitzt kein Kugelgelenk, Sie können es also nicht feinjustieren. Dafür gibt’s das Gerät für preiswerte acht Euro.

Handyhalterung fürs Auto: Vanmass Handyhalterung

Oldschool: Diese Handyhalterung fürs Auto wird im Gegensatz zu den meisten anderen Halterungen nicht an der Lüftung befestigt, sondern ganz klassisch per Saugnapf. Das mag auf den ersten Blick etwas archaisch anmuten, hält in der Praxis aber sehr gut. Durch den bis zu 24 Zentimeter ausfahrbaren Teleskoparm können Sie die Halterung so justieren, dass sie in perfektem Abstand zu Ihnen ist. Der Preis liegt aktuell bei 22 Euro.

Der InLine One Touch Qi lädt Ihr Telefon gleich mit auf

Der InLine One Touch Qi überzeugt gleich auf mehreren Ebenen. Zunächst stellt Ihnen diese Handyhalterung fürs Auto verschiedene Optionen zur Verfügung, um sie am Fahrzeug zu befestigen. Das Teil bietet sicheren Halt für Ihr Smartphone, keine Frage. Herzstück des InLine One Touch Qi ist jedoch - wie der Name bereits vermuten lässt - die integrierte Ladefunktion. Via Qi Technologie wird Ihr Handy während der Fahrt aufgeladen. Ein eingebautes LED Licht informiert Sie darüber, sobald Ihr Smartphone geladen wird. So viel Service hat jedoch auch seinen Preis: 43 Euro.

Das Luxusmodell: Der Vanmass Fast Charger

Der Vanmass Fast Charger lässt Ihnen die Wahl, ob Sie ihn via Saugnapf oder Clip am Auto befestigen. Einmal getan, steht das Teil bereit, um Ihr Smartphone während der Fahrt sicher zu halten. Doch nicht nur das. Durch einen integrierten Elektromotor wird die Größe Ihres Handys automatisch erkannt und Ihr Telefon bleibt im wahrsten Sinne des Wortes fest im Griff. Darüber hinaus wird Ihr Smartphone durch eine integrierte Ladestation ganz bequem bei der Fahrt geladen. Die Kosten liegen aktuell bei 60 Euro.