Honor 9 wird in einer Hand gehalten
Honor 9 Funktionen (Bild: Dennis - stock.adobe.com)

Tests und Empfehlungen

Die wichtigsten Honor 9 Funktionen im Überblick

Beim Honor 9 handelt es sich um ein gelungenes Smartphone. Es spielt zwar nicht in einer Liga mit den Flaggschiffen von Apple oder Samsung, doch stellt Huaweis Gerät ein leistungsstarkes Mittelklasse-Handy dar, das zudem eigene Akzente wie „EMUI 5.1“ setzen kann. Die von Huawei entwickelte Benutzeroberfläche „Emotion UI“ arbeitet mit Android zusammen und bietet Ihnen eine schnelle Performance. Darüber hinaus gibt es noch eine ganze Menge mehr zu entdecken. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Honor 9 Funktionen in einem Überblick vor.

3D Panorama Modus

Viele Handys besitzen heutzutage gute Kameras. Doch nicht alle Smartphones verfügen darüber hinaus über spezielle Fotos-Features. So versteckt sich eine der interessantesten Honor 9 Funktionen in der Kamera-Anwendung des Geräts. Denn neben den regulären Foto- und Videoaufnahmen ist es mit dem Honor 9 möglich, sogenannte „3D Panorama“ Aufnahmen zu erstellen. Im Prinzip ist „3D Panorama“ eine Mischung aus einem Foto und einem Film. „3D Panorama“-Aufnahmen sind im Stande ein Objekt von mehreren Seiten darzustellen, das sich durch eine Streichgeste auf dem Display drehen und wenden lässt wie es Ihnen beliebt.

Um „3D Panorama“ zu nutzen, öffnen Sie Ihre Kamera-App, rufen Sie das Seitenmenü durch ein Wischen vom rechten Bildschirmrand hin zur Mitte auf und wählen Sie das entsprechende Feature aus. Tippen Sie im Anschluss auf das kleine Symbol, das einen dreidimensionalen Würfel darstellt und beginnen Sie mit der Aufnahme. Die „3D Panorama“-Aufnahme funktioniert wie eine klassische Videoaufnahme. Gehen Sie idealerweise um das Objekt herum, das Sie filmen wollen. Auf diese Weise kann diese mit Abstand kreativsten aller Honor 9 Funktionen voll zur Geltung kommen. Nach Beendigung der Aufnahme können Sie diese anschauen, indem Sie nicht wie bei einem Video auf „Play“ drücken, sondern Ihren Finger auf das Objekt legen und je nach Bewegungsrichtung Ihres Fingers durch die erstellte 3D-Aufnahme navigieren.

Alten Home-Button wiederherstellen

Das für mache Gute und für manche auch Schlechte am neuen Honor 9 ist sein sensibler Home-Button. Für die einen ist er eine echte Bereicherung, doch für die anderen eine eher ungewohnte Neuerung. So lassen sich mit dem Home-Button abhängig von der Streichgeste unterschiedliche Befehle wie „zurück“, „zurück zum Startbildschirm“ oder „Übersicht aller aktuell geöffneten Apps“ bestimmen. Wenn Ihnen dieses Feature mehr stört als dass es Ihnen weiterhilft, ist die folgende der hier gezeigten Honor 9 Funktionen genau das Richtige für Sie.

So können Sie die erweiterte Touch-Funktion des Home-Buttons deaktivieren und sie gegen die klassischen Android-Symbole jeweils links und rechts neben dem Startknopf ersetzen. Mit diesen Icons lassen sich dieselben Aktionen ausführen – nur eben auf herkömmlichen Wege und so wie bei den meisten anderen Android Phones. Um die nächste hier präsentierten Honor 9 Funktionen zu nutzen, gehen Sie auf Einstellungen > Navigation Key. Neben dem Wiederherstellen der klassischen Symbolleiste, können Sie zudem auch über die Reihenfolge der einzelnen Icons bestimmen.

Apps verstauen

Mond an Himmel
Honor 9 Funktionen (Bild: kdshutterman - stock.adobe.com)

Ein leistungsstarkes Smartphone ist viel wert. Doch das, was den Umgang mit einem Handy wirklich zu einem Erlebnis macht, sind Apps. Egal ob Messenger, Spiele oder Wetter – es gibt für jeden Anlass eine Fülle von unterschiedlichen Anwendungen. Und wenn man nicht aufpasst, spiegelt sich das auch auf Ihrem Home-Screen wieder. Denn alle Applikationen, die Sie herunterladeen, müssen schließlich irgendwo hin. Dementsprechend kann es schnell passieren, dass sich auf Ihrem Startbildschirm eine ganze Menge an verschiedenen Apps tummeln und Sie schnell den Überblick über alle Ihre Anwendungen verlieren.

Glücklicherweise bietet das Honor 9 Funktionen, die Ihnen helfen, Ordnung in das Chaos zu bringen. So können Sie mit dieser der hier vorgestellten Honor 9 Funktionen Ihre Applikationen in verschiedenen Ordnern verstauen. Auf diesem Wege bleibt Ihre Benutzeroberfläche übersichtlich und Sie kommen beim Navigieren nicht durcheinander. Um auf Ihrem Home-Screen verschiedene Ordner zu erstellen, gehen Sie auf Einstellungen > Anzeige > Startbildschirm und aktiviert die gewünschte Funktion.

Einhändige Bedienung

Wie bereits erwähnt, handelt es sich beim Honor 9 um kein iPhone X oder Samsung Galaxy S8+. Das bedeutet, dass das Honor 9 mit seinen 5,15 Zoll ziemlich gut in der Hand liegt und sich in der Regel auch mit nur einer Hand einwandfrei bedienen lässt. Und doch kommt es hin und wieder vor, dass sich einhändig nicht alle Honor 9 Funktionen tadellos ausführen lassen wie gewünscht. Für diese Fälle gibt es nun Abhilfe.

Mit der vielleicht praktischsten der hier präsentierten Honor 9 Funktionen lässt sich die Benutzeroberfläche Ihres Geräts auf eine Miniaturansicht reduzieren. Auf diese Weise werden für Sie sämtliche Honor 9 Funktionen mit dem Daumen erreichbar. Unter Einstellungen > Intelligente Unterstützung > Einhandbedienung können Sie das gewünschte Feature aktivieren. Um anschließend in den Genuss des verkleinerten Bildschirms zu kommen, wischen Sie einfach in einem beliebigen Bildschirm mit eurem Daumen von einer unteren Ecke in die Mitte des Bildschirms.

Nachtmodus

Wer kennt das nicht: Es ist spät, draußen ist es dunkel geworden und euer Körper stellt sich allmählich auf die letzten, ruhigen Stunden des Tages ein. Ein Blick auf den Bildschirm eures Handys kann Ihnen in dieser Situation schnell einen Strich durch die Rechnung machen. Denn ein grell erstrahlendes Display kann zu vorgerückter Stunde eine echte Tortur für die Augen sein. Damit Ihnen das in Zukunft nicht passiert und Sie alle Honor 9 Funktionen auch zu später Tageszeit ohne tränende Augen nutzen können, gibt es den Nachtmodus auf Ihrem Gerät.

Um diesen zu aktivieren, gehen Sie auf Einstellungen > Anzeige > Augen schonen. Der Nachtmodus sorgt dafür, dass die Benutzeroberfläche Ihres Honor 9 in weniger Blautönen und insgesamt dunkler dargestellt wird. Im dort erscheinenden Menü haben Sie zudem die Möglichkeit, den Nachtmodus automatisch oder nach individuell programmierten Zeiten aktivieren zu lassen. Mithilfe der letzten der hier vorgestellten Honor 9 Funktionen gehören grelle Handydisplays am Abend der Vergangenheit an.