Handy mit geöffneter Pokémon-Go-App
Pokémon Go Update – viele neue Features (Bild: Delphine Poggianti - stock.adobe.com)

Technik News

Pokémon Go Update – viele neue Features

Wenn es eine App gibt, die 2016 für Furore sorgte wie keine andere, dann ist dies ohne Zweifel Pokémon Go. Mittlerweile ist der Hype zwar ein wenig abgeflaut, aber noch immer gibt es eine Menge Fans der knuffigen Fantasiewesen. Grund genug für Hersteller Niantic mit einem Pokemon Go Update für vielfältige neue Features zu sorgen.

Pokémon Go Update für Android und iOS

Am neuesten Pokémon Go Update können sich selbstverständlich wieder Nutzer der beiden großen Betriebssysteme erfreuen. So gibt es sowohl für Android als auch iOS eine entsprechende Überarbeitung der App mit vielversprechenden Funktionen. Selbstverständlich wurden auch vorhandene Bugs behoben. Die Neuerungen beziehen sich neben einer verbesserten Suche zum einen auf den Info-Screen, zum anderen wurden die Handlungsmöglichkeiten der Trainer erweitert. Im Folgenden haben wir alle wichtigen Details des Pokemon Go Updates zusammengetragen.

Viele neue Möglichkeiten für Pokémon Trainer

Handy mit Pokémon-Go-App im App-Store
(Bild: rosinka79 - stock.adobe.com)

Der Info-Screen ist ein wichtiges Element der Pokémon App. Hier können sich die Spieler verschiedenste Daten anzeigen lassen. Hinzugekommen sind hier nun Symbole, anhand derer sich erkennen lässt, wie ein Pokémon gefangen wurde. Vor allem aber bringt das Pokémon Go Update neue Möglichkeiten für die Trainer mit sich. Dazu gehört die Funktion, von nun an Beeren direkt über den Info-Screen an Pokémon zu schicken, die eine Arena verteidigen. Auch das Füttern von Pokémon mit Beeren ist ab sofort möglich auch wenn deren Motivationsanzeige voll ist. Schließlich können Trainer jetzt auch die Foto-Disc einer Arena drehen nach dem Abschluss eines Raid-Kampfes.

Erweiterung um legendäres Pokemon

Das vorliegende Pokémon Go Update war zudem verbunden mit der Ankündigung von Entwickler Niantic, die App um ein sogenanntes „legendäres Pokémon“ zu erweitern. Dieses ist inzwischen verfügbar und zeichnet sich unter anderem durch „legendäre Eier“ aus. Zudem ist es möglich, diese Art von Pokémon nach dem Sieg über einen Raid-Boss einzufangen. Für einen zusätzlichen Fun-Faktor für alle Fans des Games ist also gesorgt.