Drei Softcases in drei verschiedenen Farben
Samsung Handyhülle - Diese Smartphone Cases schützen (Bild: Alice - stock.adobe.com)

Schäden vorbeugen

Samsung Handyhülle - Diese Smartphone Cases schützen

Nach dem Kauf ist vor dem Kauf. Das gilt zumindest beim Zulegen eines neuen Handys. Nach langer Onlinerecherche, diversen Preisvergleichen und dem Lesen von verschiedenen Testberichten haben Sie sich endlich für ein Smartphone entscheiden können, das Ihren Ansprüchen entspricht. Damit haben Sie die schwierigste Aufgabe hinter sich gebracht. Doch das bedeutet nicht, dass Sie sich zurücklehnen und munter drauf lostelefonieren können. Denn so ein neues Smartphone ist heutzutage ein mobiler Alleskönner und bedarf besonderen Schutz. Besonders die Flaggschiffe von Samsung gehören zu den aktuell besten Geräten auf dem Markt und sollten daher auch entsprechend vor Gefahren wie Stürzen gesichert werden. Wir stellen Ihnen die besten Smartphone Cases für Ihr Samsung Gerät vor.

Displayschaden – das wird teuer

Nichts ist ärgerlicher, als wenn das Display Ihres Smartphones kaputt geht. Schließlich geschieht die gesamte Bedienung eines Geräts heutzutage über den Bildschirm. Und dementsprechend teuer sind auch die Beschaffungskosten, wenn Sie das Display eigenhändig ersetzen wollen. So müssen Sie für einen neuen Bildschirm in der Regel tief in die Tasche greifen. Beim Samsung Galaxy S6 kostet alleine das Ersatz-Display mindestens 130 Euro - und dabei sind noch nicht die Kosten für das Werkzeug wie Schraubenzieher, Gelkissen und ESD-Manschette eingerechnet. Alles in allem: Keine günstige Angelegenheit. Aus diesem Grund empfiehlt sich der Kauf einer Samsung Handyhülle. Damit sind Sie besser abgesichert, dass Ihr Gerät hoffentlich keinen kostspieligen Displayschaden nimmt.

Galaxy S6

Das Samsung Galaxy S6 gehört (obwohl es erst im April 2015 veröffentlicht wurde) bereits zu den betagteren Modellen des südkoreanischen Herstellers. Nichtsdestotrotz handelt es sich beim S6 um ein erstklassiges Smartphone, das sich nicht vor neueren Modellen verstecken muss. Grund genug, das S6 mit einer Samsung Handyhülle zu schützen, die dafür sorgt, dass das Gerät intakt bleibt. Für praktisch Veranlagte könnte die Samsung Handyhülle von BASEUS genau das Richtige sein. So besitzt das Flipcase aus Kunstleder nicht nur ein Sichtfenster, das es erlaubt Uhrzeit und Datum abzulesen. Es lässt sich darüber hinaus auch waagerecht falten, um es als Stütze umzufunktionieren. Auf diese Weise können Sie Ihr Handy horizontal vor sich auf den Tisch stellen, um Filme oder Videoclips zu schauen und müssen es dabei nicht in der Hand halten. Nicht zuletzt besitzt es eine Innentasche, in der Sie Ihre Kreditkarte oder Ihren Führerschein verstauen können. Die Samsung Handyhülle von BASEUS ist für knapp 10 Euro zu haben.

Galaxy S7

Wenn Sie ein Galaxy S7 besitzen und nach einer Samsung Handyhülle suchen, die Ihr Gerät schützt und dabei unauffällig ist, dann sollten Sie einen Blick auf das Gel Case von LENUO werfen. Denn bei dieser Samsung Handyhülle handelt es sich um ein Smartphone Case im eigentlichen Sinne, einer schlanken Ummantelung für das Backcover also. Der Vorteil dieser Samsung Handyhülle ist zum einen, dass sie transparent ist. Das macht sie unauffällig und verhindert nicht den Blick auf das Design des Handys. Zum anderen passt sie sich durch ihre Beschaffenheit gut an Ihr Gerät an. Zumal sind Soft Cases wie dieses angenehmer in der Hand zu halten als Hard Cases, die beispielsweise aus hartem Kunststoff bestehen. Aussparungen an den Stellen für die Knöpfe und die Kamera ermöglichen eine angenehme Bedienbarkeit. Die Handyhülle von LENUO kostet 8 Euro.

Galaxy S8

Zwei Samsung Galaxy liegen mit dem Display nach oben auf einem Holzuntergrund
(Bild: PixieMe - stock.adobe.com)

Das Galaxy S8 gehört definitiv zu den besten Geräten auf dem Markt. Falls Sie für dieses Gerät also noch keinen passenden Schutz gefunden haben, dann empfiehlt es sich, dies nachzuholen. Zumal Samsung selbst ein ganz spezielles Case für das Galaxy S8 anbietet. Denn mit der Clear View Hülle bekommen Sie ein Flipcase der besonderen Art. So schützt diese Samsung Handyhülle, die es in drei Farben (schwarz, grau, blau) gibt, Ihr Gerät nicht nur vor äußeren Einflüssen und lässt sich auch waagerecht zum Videoclips schauen aufstellen. Die Clear View Hülle erlaubt Ihnen – wie der Name schon sagt – freie Sicht auf das Gerät und lässt zusätzlich die Bedienung des Smartphones zu, wenn das Case geschlossen ist. Durch eine eigens entwickelte Technologie lässt sich der Bildschirm des S8 durch die Samsung Handyhülle hindurch bedienen. Das Case ist halb transparent und erlaubt es, dass Sie auch bei geschlossenen Case die wichtigsten Funktionen Ihres S8 weiterhin ausführen können. So viel Komfort hat allerdings seinen Preis: Diese Hülle ist für 32 Euro zu haben.

Galaxy Note 8

Beim Note 8 handelt es sich um so etwas wie die Business-Variante des klassischen S8, welche vor allem durch einen zusätzlichen Stift („S Pen“ genannt) besticht. Wenn Sie diesen hochwertigen Organizer auseichend schützen wollen und dabei Wert auf Qualität legen, sollten Sie einen Blick auf die „Damda Glide Series“ von VRS Design werfen. Die Samsung Hülle dieser Serie schützt Ihr Note 8 durch sein robustes Hard Case nicht nur optimal vor Stürzen, es sieht auch noch elegant aus. Der eigentliche Clou des Produkts befindet sich aber auf der Rückseite: Dort ist eine kleine Schiebetür angebracht, hinter der Sie Ihren Führerschein oder Ihre Kreditkarte elegant verstauen können. Für so viel Innovation müssen Sie leider etwas tiefer in die Tasche greifen - für gut 30 Euro sind Sie bei dieser Samsung Handyhülle von VRS Design dabei.

Galaxy S9

Wenn Sie im Besitz des Anfang 2018 erschienenen Galaxy S9 sind und dafür noch keine Samsung Handyhülle besitzen, dann wird es höchste Zeit. Schließlich handelt es sich beim S9 um Samsungs neustes und gleichzeitig bestes Smartphone. Grund genug, um bei Samsung selbst nachzuschauen, was der koreanische Software-Konzern für sein aktuelles Gerät an Smartphone Cases anbietet. Und dabei wird man schnell fündig. Vor allem eine Samsung Handyhülle sticht dabei ins Auge: Das LED Wallet Cover. Dieses äußerst elegante Hard Case in den Farben Violett, Schwarz und Blau macht nicht nur eine wirklich gute Figur, es schützt Ihr Gerät rundum. Die wichtigste Eigenschaft der Samsung Handyhülle: Sie ist halb transparent und erlaubt es Ihnen, alle wichtigen Informationen vom Bildschirm Ihres S9 abzulesen, auch wenn sie geschlossen ist.

Wenn Sie zudem wissen möchten, wie sich das neue Samsung Galaxy S9 bedienen lässt und welche Besonderheiten es bietet, dann schauen Sie bei unserem Artikel Zehn Samsung Galaxy S9 Tricks für den Einstieg vorbei.