iPhone mit roter Hülle liegt im Gras
iPhone Handyhülle - Die besten Smartphone Cases (Bild: Alex Koschny - stock.adobe.com)

Schäden vorbeugen

iPhone Handyhülle - Die besten Smartphone Cases

Wenn Sie sich ein neues Apple Phone zulegen, kommen Sie in der Regel nicht am Thema „iPhone Handyhülle“ vorbei. So ist das Smartphone Case längst zum obligatorischen Zusatzprodukt eines jeden Geräts geworden. Aktuelle Handys sind oft nicht gerade preiswert, besonders die Flaggschiffe von Apple und Samsung kosten neu viele Hundert Euro. Um sicherzugehen, dass Ihr iPhone auch gut geschützt ist, empfiehlt es sich also wärmstens, sich eine Handytasche zuzulegen. Doch welche sind am geeignetsten? Sie suchen eine iPhone Handyhülle - wir stellen Ihnen die besten vor.

Hülle ist nicht gleich Hülle

Obwohl Smartphones (zumindest äußerlich) immer gleich aufgebaut sind, gibt es unter den Handytaschen eine Vielzahl an unterschiedlichen Varianten. So existieren nicht nur, je nach Smartphone-Hersteller, verschiedene Arten von Hüllen, die sich sowohl in der Form als auch im Material – und damit in der Qualität teilweise deutlich – voneinander unterscheiden können. Es gibt sogenannte „Bumper“, „Softcases“, „Hardcases“, „Flipcases“ oder „Taschen“. Auch im Bereich des Designs sind beim Kaufen einer iPhone Handyhülle keine Grenzen gesetzt. Egal ob Soft- oder Hardcase, jede Handytasche kommt in einer Fülle an Farben und Muster daher. Da ist es gar nicht so einfach den Überblick zu behalten. Welche Art von iPhone Handyhülle passt zu Ihnen? Wie soll es aussehen und was kostet so ein Case eigentlich? Sie wollen eine iPhone Handyhülle kaufen? Wir stellen Ihnen im Folgenden die besten Smartphone Cases jeder iPhone Generation vor (ab Generation 5). Sie möchten mehr über die unterschiedliche Beschaffenheit von Handyhüllen im Allgemeinen erfahren? Dann schauen Sie bei unserem Artikel Diese Hüllen schützen Smartphones am besten vorbei.

iPhone 5

Klar, das 5er Modell des iPhones ist seit seinem Release im September 2012 schon etwas in die Jahre gekommen. Trotzdem handelt es sich dabei noch um ein solides Gerät – das es zu schützen gilt. Das gelingt Ihnen z.B. mit der iPhone Handyhülle „mumbi PREMIUM Leder Flip Case“ zum Ausklappen. Das Smartphone Case besitzt zum einen eine Schale, in der Sie das Handy hineinlegen und zum anderen eine Lederlasche, mit der Sie den Bildschirm des Geräts schützen. Ein Magnet sorgt dafür, dass die Lasche sicher geschlossen bleibt. Für 9 Euro können Sie diese iPhone Handyhülle Ihr Eigen nennen.

iPhone 6

Wenn Sie eine iPhone Handyhülle für eines der 6er Modelle suchen, können wir Ihnen vor allem zwei Smartphone Cases wärmstens ans Herz legen. So empfiehlt sich für diejenigen, die es gerne minimalistisch mögen die hauchdünne iPhone Handyhülle von „Peel“ für aktuell 20 Euro. Das Smartphone Case ist nicht nur „super thin“ (zu Deutsch: „super dünn“), sondern auch halbtransparent und in vier verschiedenen Farben erhältlich. Damit ist diese iPhone Handyhülle auf der einen Seite unauffällig schmal und besitzt auf der anderen Seite trotzdem ein schickes Design. Wenn Ihnen statt Schlichtheit doch lieber Sicherheit am Herzen liegt, dann kommen Sie nicht an der iPhone Handyhülle „Mophie Juice Pack“ vorbei. Dieses Smartphone Case besitzt nämlich nicht nur ein robusteres Material als die iPhone Handyhülle von „Peel“, sondern zudem auch einen integrierten Akku mit 2600mAh - das sind 790mAh mehr, als die Original-Batterie des Geräts besitzt. Dieses Smartphone Case schützt also nicht nur Ihr Gerät, sondern versorgt es auch zusätzlich mit wertvoller Akkukapazität. Der Preis: 110 Euro.

iPhone 7

Rote Handyhülle liegt auf Holztisch
(Bild: fotofrol - stock.adobe.com)

Falls Sie im Besitz eines iPhone 7 sind und es gerne etwas eleganter mögen, dann könnte der „Dockem Synthetic Leather Sleeve“ genau das Richtige für Sie sein. So besitzt diese iPhone Handyhülle nicht nur eine hochwertige Lederoptik in dunkelbraun. Das Taschen-Format schützt Ihr Gerät auch ausreichend vor Kratzern, wenn Sie es in der Tragetasche, im Rucksack oder in Ihrer Jackentasche aufbewahren sollten. Nur beim Benutzen selbst müssen Sie natürlich etwas mehr aufpassen, da Ihr Gerät - einmal aus der iPhone Handyhülle herausgenommen - keinen weiteren Schutz besitzt. Das Produkt ist für 10 Euro zu haben.

iPhone 8

Das iPhone 8 kostet aktuell 685 Euro. Ein stolzer Preis. Grund genug, dieses Schmuckstück ausreichend zu sichern. Mit dem „Speck Presidio Grip case“ sind Sie auf der sicheren Seite. Sein stabiles Gehäuse schirmt Ihr Gerät gegen allerlei Schrammen, Kratzer und Schmutz ab. Die geriffelte Oberfläche lässt es zudem gut und sicher in der Hand liegen. Diese iPhone Handyhülle ist für 22 Euro zu haben. Falls Ihnen neben dem Sicherheitsaspekt jedoch auch ein guter „Look“ Ihrer iPhone Handyhülle wichtig ist, sollten Sie sich das „Spigen Neo Hybrid Herringbone case“ genauer anschauen. Denn diese iPhone Handyhülle besitzt nicht nur ein stabiles Gehäuse und guten Grip, sondern sieht darüber hinaus auch edel aus. Vor allem in Weinrot/Gold macht das Smartphone Case eine gute Figur. Zu haben ist es für 13 Euro.

iPhone X

Ein innovatives Apple Phone benötigt eine ebenso innovative iPhone Handyhülle. Mit dem „JETech Protective Case“ bekommen Sie genau das. Denn diese iPhone Handyhülle ist nicht nur schlank und schlicht (in schwarz) gehalten. Sie besitzt auch einen eingebauten Ständer zum Ausklappen, mit dem Sie Ihr Gerät quer hinstellen können, um Filme oder Fotos anzusehen. Zudem besitzt das Case am unteren Rand eine schraffierte Fläche, durch die das Handy noch besser in der Hand liegt. Zu guter Letzt ist diese iPhone Handyhülle bereits für unter 10 Euro zu haben. Unterm Strich bietet das Smartphone Case also eine ganze Palette an praktischen Eigenschaften - und das für wenig Geld.