Sony Xperia Z5 Compact Kopfhörerbuchse tauschen
Sony Xperia Z5 Compact Kopfhörerbuchse tauschen (Bild: WERTGARANTIE)

Reparaturanleitungen

Sony Xperia Z5 Compact Kopfhörerbuchse tauschen – Anleitung

Ihr Hörvergnügen wird von einer defekten Kopfhörerbuchse gestört? Damit Ihr Spotify-Account nicht ungenutzt bleibt, haben Sie sich dazu entschieden, die Kopfhörerbuchse in einer Eigenreparatur zu wechseln? Dann sind Sie auf dieser Seite genau richtig! Hier erfahren Sie, wie Ihnen der Wechsel der Xperia Z5 Compact Kopfhörerbuchse in Eigenregie gelingt. Dafür haben wir unter anderem ein Video gedreht, das Ihnen sehr anschaulich zeigt, wie diese Reparatur verläuft. Außerdem finden Sie eine Liste mit allen benötigten Werkzeugen, inklusive Links zu Amazon, damit Sie alles ganz unkompliziert und direkt bestellen können. Ebenfalls auf dieser Seite finden Sie eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Tausch Ihrer Kopfhörerbuchse sowie Antworten auf die wichtigsten Fragen zu dieser Reparatur. Sie sollten aber bedenken, dass so ein Wechsel der Kopfhörerbuchse keine leichte Aufgabe ist. Neben ausreichend Zeit benötigen Sie das richtige Werkzeug, geschickte Hände und etwas technisches Wissen wäre zudem auch nicht schlecht. Sollten Sie sich die Reparatur der Sony Xperia Z5 Compact Kopfhörerbuchse doch nicht zutrauen oder einfach nicht genügend Zeit übrig haben, können Sie sich auf dem WERTGARANTIE Reparatur-Marktplatz nach einer passenden Werkstatt umschauen. In den meisten Fällen ist eine professionelle Reparatur in einer Handywerkstatt sogar günstiger als die Eigenreparatur.

Schwierigkeit
0
Reparaturschritte
ca. 0min
Zeitaufwand
ab 0
Reparaturkosten

Lohnt sich der Wechsel der Sony Xperia Z5 Compact Kopfhörerbuchse in Eigenregie überhaupt?

Sie wollen Ihrem Sony Xperia Z5 Compact mit einer Eigenreparatur zu einer neuen Kopfhörerbuchse verhelfen? Selbstverständlich können Sie sich selber an einer Handy-Reparatur versuchen. Ihnen sollte aber bewusst sein, dass dabei vieles schief gehen kann und Sie verschiedene Aspekte beachten sollten. Neben handwerklichem Geschick, brauchen Sie auch technisches Grundwissen und Geduld. Wenn Sie eine dieser Eigenschaften nicht besitzt, ist die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Sie während der Eigenreparatur der Kopfhörerbuchse die sensible Technik beschädigen und so einen größeren Schaden verursachen. Daher sollten Sie sich vorab gut auf den Tausch vorbereiten. Informieren Sie sich über die einzelnen Schritte ausführlich und besorgen Sie sich alle Werkzeuge und Ersatzteile die Sie benötigen. Dabei ist es gar nicht so leicht, an alle Ersatzteile zu gelangen. Achten Sie außerdem auf die Qualität der Teile. Sorgen Sie für einen sauberen und ordentlichen Arbeitsplatz, damit während der Reparatur kein Dreck in das Smartphone-Innere gelangen kann. Sollten Sie sich unsicher sein, ob Sie die Reparatur wirklich selber vornehmen möchten, können Sie sich auf dem Reparatur-Marktplatz nach einer geeigneten Werkstatt für den Sony Xperia Z5 Compact Kopfhörerbuchsentausch erkundigen.

Sony Xperia Z5 Compact Kopfhörerbuchse tauschen – Anleitung

Hier finden Sie unser Reparaturvideo zum Tausch der Sony Xperia Z5 Compact Kopfhörerbuchse. Weiter unten auf dieser Seite haben wir für Sie zudem eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung vorbereitet, die Sie gerne zur Orientierung für Ihre Eigenreparatur nutzen können.

Wichtiger Hinweis: Ist Ihr versichertes Gerät defekt? Dann empfehlen wir Ihnen, für die Reparatur eine Fachwerkstatt aufzusuchen. Im Fall einer Selbst-Reparatur könnte Ihr Versicherungsschutz entfallen. So können Sie als Kunde von WERTGARANTIE Ihren Schaden melden.

1
Sony Xperia Z5 Compact Vorbereitung
Vor dem Tausch der Kopfhörerbuchse

Damit bei dem Tausch Ihrer Kopfhörerbuchse nichts schief geht, müssen Sie sich sorgfältig auf die Reparatur vorbereiten. Sie benötigen nicht nur passendes Werkzeug und ein gutes Ersatzteil, sondern vor allem auch ausreichend Zeit. Informieren Sie sich ausführlich über den Ablauf der Reparatur.

2
Sony Xperia Z5 Compact Magnetpad
Ordnung ist das A und O

Bereiten Sie Ihren Arbeitsplatz für die Reparatur vor. Verschaffen Sie sich genügend Platz und entfernen Sie alle potenziellen Ablenkungen. Zusätzlich sollten Sie die Arbeitsfläche gründlich putzen, damit während der Reparatur kein Staub in Ihr Gerät gelangt. Bereiten Sie sich ein Magnetpad vor, auf dem Sie später alle entnommenen Teile ablegen können.

3
ESD-Manschette
Elektrische Ladung beim Kopfhörerbuchsentausch

Bei jeder Reparatur von elektronischen Geräten kann es passieren, dass statische Ladung entsteht. Diese ist für Ihr Gerät jedoch nicht besonders gut. Regelmäßiges Entladen kann Schäden verhindern. Um sich zu entladen, empfehlen wir Ihnen eine ESD-Manschette, welche Sie an Ihrem Handgelenk befestigen können. Dies stellt die einfachste und sicherste Methode dar.

4
Verklebtes Sony Xperia Z5 Compact
Das Xperia Z5 Compact reparieren

Ihr Sony Xperia Z5 Compact ist verklebt. Das bedeutet, dass Sie, um die Kopfhörerbuchse austauschen zu können, als erstes den Kleber erweichen müssen. Nur so können Sie das Backcover lösen. Um den Kleber zu erweichen, empfehlen wir die Nutzung von Gelkissen, da sich diese Hitze gut kontrollieren lässt.

5
Das Sony Xperia Z5 Compact erwärmen
Den Kleber aufweichen

Gelkissen sind deshalb so gut geeignet, weil sie nicht zu heiß werden können. Sollten sie eine Temperatur von über 90 Grad Celsius erreichen, platzen sie einfach. Erwärmen Sie zwei Gelkissen für etwa 5 Minuten bei 500 Watt in Ihrer Mikrowelle. Wenn die Kissen warm sind, müssen Sie Ihr Handy für etwa 15 Minuten zwischen diese legen.

6
Das Backcover des Sony Xperia Z5 Compact abnehmen
Entferne das Xperia Z5 Compact Backcover

Wenn der Kleber weich genug ist, können Sie das Backcover mit einem Spachtel bzw. Spudger entfernen. Klemmen Sie diesen unter die Rückwand Ihres Xperia Z5 Compact und drücken Sie diese rundherum Stück für Stück hoch, bis Sie das Backcover abnehmen können. Lässt sich die Rückwand noch nicht lösen, wiederholen Sie den Vorgang mit den Gelkissen.

7
Die Schrauben des Sony Xperia Z5 Compact lösen
Entfernen Sie alle Schrauben

Jetzt lösen Sie alle sichtbaren Schrauben mit einem Schraubendreher PH00. Da diese sehr klein sind, lassen sie sich besser mit einer Pinzette greifen und entnehmen. Ordnen Sie die Schrauben auf einer Skizze Ihres Sony Smartphones an, welche Sie zuvor auf das Magnetpad gezeichnet haben.

8
Die Verkleidung des Sony Xperia Z5 Compact abnehmen
Abdeckung des Xperia Z5 Compact lösen

Nachdem alle Schrauben entfernt wurden, wird nun die Abdeckung gelöst, um an die darunterliegenden Teile zu gelangen. Entfernen Sie als erstes das untere, rechte Eckstück und lösen Sie anschließend die Steckverbindung der Induktionsspule, um danach den NFC-Chip zu entfernen. Nehmen Sie die gesamte Abdeckung ab.

9
Den Lautsprecher des Sony Xperia Z5 Compact entfernen
Lautsprecher, Kameras und Seitenschiene entfernen

Nun lösen Sie alle sichtbaren Steckverbindungen und entfernen nacheinander die Front- und Rückkamera Ihres Sony Smartphones. Danach entnehmen Sie den Lautsprecher und die schmale Seitenschiene. Legen Sie alle Teile beiseite und wenden Sie sich der Platine zu. Da der Akku mit Klebesteifen an dem Motherboard befestigt ist, müssen diese zusammen entnommen werden. 

10
Das Motherboard und den Akku des Sony Xperia Z5 Compact entnehmen
Platine und Akku entnehmen

Nachdem Sie die Kameras, den Lautsprecher und die Seitenschiene entfernt haben, können Sie nun das Motherboard vorsichtig anheben und die darunterliegenden Steckverbindungen mit der Pinzette lösen. Anschließend können Sie die Platine samt Akku entnehmen und zu den anderen Teilen legen.

11
Die Kopfhörerbuchse des Sony Xperia Z5 Compact entfernen
Kopfhörerbuchse austauschen

Nun können Sie endlich die defekte Kopfhörerbuchse mit der Pinzette entfernen. Legen Sie diese für die spätere Entsorgung zur Seite. Achten Sie der Umwelt zuliebe darauf, sie fachgemäß wegzuwerfen. Setzten Sie die neue Kopfhörerbuchse mit der Pinzette in das Sony Xperia Z5 Compact ein.

12
Das Sony Xperia Z5 Compact wieder verschließen
Sony Xperia Z5 Compact wieder zusammenbauen

Nachdem die neue Kopfhörerbuchse eingebaut ist, können Sie Ihr Sony Smartphone wieder zusammensetzen. Bauen Sie zuerst die Platine mit dem Akku wieder ein. Danach folgen die schmale Seitenschiene, Lautsprecher, Kameras, Abdeckung, NFC-Chip und das untere, rechte Eckstück. Setzen Sie danach alle Schrauben wieder ein und ziehe Sie diese fest. Befestigen Sie nun noch das Backcover.

Häufige Fragen und Antworten

Welche Werkzeuge werden benötigt, um die Sony Xperia Z5 Compact Kopfhörerbuchse zu tauschen?

Im Internet finden Sie ein großes Werkzeugangebot. Jedoch können sich die einzelnen Werkzeuge in Preis und Qualität erheblich unterscheiden. Damit Sie keine mindere Qualität erhalten, sollten Sie sich auf jeden Fall am mittleren bis hohen Preisniveau orientieren.

Bleibt die Garantie trotz Eigenreparatur bestehen?

Nein. Wenn Sie Ihr Smartphone selbstständig reparieren verfällt die Garantie grundsätzlich.

Woher bekomme ich Original-Ersatzteile für die Xperia Z5 Compact Reparatur?

Von Sony existieren originale Ersatzteile auf dem Markt, die Sie beispielsweise im Internet kaufen können.

Worauf muss beim Kauf von Ersatzteilen geachtet werden?

Kundenrezensionen können Ihnen Aufschluss über die echte Qualität der Teile geben. Daher sollten Sie als erstes immer die Rezensionen von anderen Kunden im Internet durchlesen und dabei unterschiedliche Portale besuchen. So erhöht sich die Chance Betrüger bzw. Manipulationen zu erkennen und zu umgehen. Auch wenn Sie durch die Eigenreparatur vor allem Geld sparen möchten, sollten Sie nicht die günstigsten Teile kaufen. Wie schon beim Werkzeug sollten Sie sich auch hier am mittleren bis hohen Preisniveau orientieren, um gute Qualität zu erhalten.

Kann ich meine SIM-Karte während der Reparatur herausnehmen?

Bei dieser Reparatur können Sie die SIM-Karte im Gerät lassen. Sie können diese aber natürlich auch, wenn Sie möchten, aus Ihrem Smartphone nehmen und sicher verstauen.

Wird die Reparatur einen Datenverlust verursachen?

Reparaturen verursachen in der Regel keinen Datenverlust. Wenn Sie jedoch auf Nummer sicher gehen möchten, sollten Sie vor der Reparatur ein Backup durchführen. Wie das geht, erfahren Sie im Artikel Datensicherung.