Samsung Galaxy J7 (2016) Ladebuchse austauschen
Samsung Galaxy J7 (2016) Ladebuchse austauschen (Bild: WERTGARANTIE)

Reparaturanleitungen

Samsung Galaxy J7 (2016) Ladebuchse austauschen – Anleitung

Obwohl Sie Ihr Ladekabel in das Samsung Galaxy J7 (2016) einstecken, wird der Akku nicht richtig geladen? Das Kabel sitzt auch eher locker in Ihrem Smartphone und der Anschluss lässt sich hin und her bewegen? Sie sind sicher, dass die Ladebuchse nicht mehr richtig funktioniert und deswegen möchten Sie sie selbstständig bei sich zu Hause austauschen? Auf dieser Seite erfahren Sie, wie der Tausch der Galaxy J7 (2016) Ladebuchse ausgeführt werden kann. Dafür haben wir unter anderem ein Video für Sie gedreht, in welchem wir Ihnen vorführen, wie die Ladebuchse austauscht wird. Zusätzlich haben wir eine Liste aller benötigten Werkzeuge erstellt – inklusive passenden Links, damit Sie die benötigten Teile direkt bei Amazon bestellen können. Allerdings sollten Sie beachten, dass es gar nicht so einfach ist, ein neues Motherboard für das Samsung Galaxy J7 (2016) zu finden. Da die Ladebuchse fest auf dem Motherboard verbaut ist, müssen Sie nämlich das gesamte Board ausbauen und austauschen. Damit Sie keinen Schritt während der Reparatur vergessen, stellen wir Ihnen außerdem noch eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Tausch der Ladebuchse sowie Antworten auf die wichtigsten Fragen zu der Reparatur zur Verfügung. Der Wechsel der Ladebuchse in Eigenregie ist oftmals zeitintensiv und erfordert so einiges an Geschick und speziellen Werkzeugen. Sie sind nicht sonderlich geschickt mit den Händen? Dann schauen Sie sich auf dem WERTGARANTIE Reparatur-Marktplatz nach einer passenden Werkstatt um. In den meisten Fällen ist eine Reparatur vom Fachmann sogar günstiger als die Reparatur in Eigenregie und Sie sparen nicht nur Geld, sondern auch Zeit.

Schwierigkeit
0
Reparaturschritte
ca. 0min
Zeitaufwand
ab 0
Reparaturkosten

Lohnt sich der Samsung Galaxy J7 (2016) Ladebuchsen-Tausch in Eigenregie?

Sie möchten die Samsung Galaxy J7 (2016) Ladebuchse selbst austauschen und so Ihrem Smartphone zu einer neuen und wieder voll vollfunktionierenden Ladung Energie verhelfen? Bedenken Sie dabei, dass Sie für eine Reparatur nicht nur genügend Zeit mitbringen müssen, da so eine Reparatur nicht in fünf Minuten erledigt ist. Zudem gibt es bei einer Handy-Reparatur auch noch weitere Aspekte, die Sie beachten sollten. Neben Zeit erfordert der Tausch der Galaxy J7 (2016) Ladebuchse auch handwerkliches Geschick, technisches Wissen und vor allem Geduld. Denn sonst könnten Sie die sensible Technik beschädigen oder ein Kleinteil verlieren. Eine Reparatur ist keine einfache Angelegenheit. Informieren Sie sich daher vorab genau über jeden einzelnen Schritt und besorgen Sie sich das nötige Werkzeug und alle Ersatzteile. Außerdem sollten Sie für einen ordentlichen und sauberen Arbeitsplatz sorgen. Entfernen Sie alle möglichen Ablenkungen, damit bei dem Tausch Ihrer Ladebuchse nichts Ihre Aufmerksamkeit auf sich lenken kann und Sie sich voll und ganz auf die Reparatur fokussieren können. Sollten Sie sich die Reparatur doch nicht selbst zutrauen oder keine Ersatzladebuchse finden, können Sie sich auf unserem Reparatur-Marktplatz nach einer geeigneten Handywerkstatt umschauen, die Ihre Ladebuchse austauscht.

Samsung Galaxy J7 (2016) Ladebuchse austauschen – Anleitung

Hier finden Sie unser Reparaturvideo für den Tausch der Samsung Galaxy J7 (2016) Ladebuchse. Wir erklären Ihnen, wie Sie diese Reparatur selbst durchführen können. Weiter unten auf dieser Seite finden Sie zudem eine ausführlich Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Details und Bildern zu den jeweiligen Schritten.

Wichtiger Hinweis: Ist Ihr versichertes Gerät defekt? Dann empfehlen wir Ihnen, für die Reparatur eine Fachwerkstatt aufzusuchen. Im Fall einer Selbst-Reparatur könnte Ihr Versicherungsschutz entfallen. So können Sie als Kunde von WERTGARANTIE Ihren Schaden melden.

Benötigtes Werkzeug

Hier können Sie das Reparatur Equipment bestellen

1
Vorbereitungen für die Samsung Galaxy J7 (2016) Reparatur
Vorbereitungen für den Tausch der J7 (2016) Ladebuchse

Wenn Sie planen die Ladebuchse des Samsung Galaxy J7 (2016) selbstständig zu Hause auszutauschen, sollten Sie genügend Zeit für die Vorbereitung einplanen. Informieren Sie sich im Vorfeld ausführlich über die einzelnen Schritte der Reparatur und nehmen Sie sich ausreichend Zeit. Denn Sie werden viele kleine Schrauben lösen und sensible Teile ausbauen müssen.

2
Ordnung halten bei der Samsung Galaxy J7 (2016) Reparatur mit Magenttafel
Ordnung ist das A und O

Bei der Reparatur Ihrer Galaxy J7 (2016) Ladebuchse ist Ordnung besonders wichtig. Denn sonst können Ihnen leicht wichtige Teile verloren gehen. Damit Ihnen so etwas nicht passiert, empfehlen wir eine beschreibbare Magnettafel mit einer Skizze Ihres Smartphone zu versehen. Legen Sie alle entnommenen Teile auf die dafür vorgesehene Stelle.

3
ESD-Manschette
Regelmäßiges Entladen ist wichtig

Bei der Handy-Reparatur kann es zu statischer Ladung kommen, die Ihnen und Ihrem Smartphone schaden kann. Um zu verhindern, dass Sie sich während der Handy-Reparatur statisch aufladen, ist eine ESD-Manschette sehr gut geeignet. Alternativ können Sie auch einen Heizkörper berühren. Achten Sie aber darauf, dies während der Reparatur regelmäßig zu tun.

4
Abnehmen des Backcovers des Samsung Galaxy J7 (2016)
Backcover des Galaxy J7 (2016) entfernen

Um das Backcover zu entfernen, nehmen Sie einen Spachtel zur Hand. Schieben Sie diesen vorsichtig in die Lücke zwischen Rückwand und Mittelrahmen. Nun drücken Sie mit sanftem Druck Stück für Stück die Rückwand von Ihrem Samsung Gerät. Achten Sie darauf, dass der Spachtel aus Plastik besteht, um Kratzer zu vermeiden.

5
Entfernen der Schrauben des Samsung Galaxy J7 (2016)
Akku entnehmen und Schrauben entfernen

Als nächstes entnehmen Sie den Akku und legen in an die Seite. Danach entfernen Sie alle sichtbaren Schrauben und legen diese auf Ihrer Magnettafel an den richtigen Platz der Galaxy J7 (2016) Skizze. Am einfachsten lassen sich die Schrauben mit einer kleinen gebogenen Pinzette entnehmen.

6
Entfernen der Abdeckung des Samsung Galaxy J7 (2016)
Abdeckung abnehmen

Wenn alle Schrauben entfernt sind, können Sie die Abdeckung abnehmen um an das darunterliegende Motherboard zu gelangen. Nehmen Sie hierfür wieder den Spudger zur Hand. Klemmen Sie ihn vorsichtig unter die Abdeckung und drücken Sie diese einmal etwas hoch. Nun können Sie sie mit den Händen abnehmen.

7
Ausbauen des Motherboards beim Samsung Galaxy J7 (2016)
Altes Galaxy J7 (2016) Motherboard entnehmen

Das Motherboard liegt nun offen vor Ihen. Um die Ladebuchse austauschen zu können, müssen Sie das gesamte Motherboard entnehmen, da die Ladebuchse fest darauf verbaut ist. Lösen Sie dafür vorsichtig alle Steckverbindungen mit dem Spatel, um es zu entnehmen. Alternativ können Sie die Buchse ablöten, was aber mit höherem Risiko verbunden ist.

8
Einbauen einer neuen Samsung Galaxy J7 (2016) Platine
Neues Motherboard einsetzen

Setzen Sie nun das neue Motherboard in das Samsung Galaxy J7 (2016) ein. Achten Sie darauf, dass dabei kein Staub oder Schmutz in das Gerät gelangt. Drücken Sie alle Steckverbindungen wieder fest, um das neue Motherboard zu befestigen.

9
Zusammenbauen des Samsung Galaxy J7 (2016)
Samsung Galaxy J7 (2016) wieder zusammensetzen

Wenn das Motherboard mit der neuen Ladebuchse eingebaut ist, können Sie die Abdeckung wieder mit den kleinen Schrauben befestigen und den Akku einsetzen. Anschließend drücksten Sie das Backcover fest.  Achten Sie darauf, dass Sie wirklich alle entnommenen Kleinteile richtig einbauen. Nun sollte Ihre Ladebuchse wieder einwandfrei funktionieren.

Häufige Fragen und Antworten

Welche Werkzeuge werden für die Reparatur der Galaxy J7 (2016) Ladebuchse benötigt?

Im Internet finden sich viele Werkzeuge für Handy-Reparaturen. Nicht nur existieren viele verschiedene Werkzeuge für die unterschiedlichen Reparaturen, sondern auch diverse Qualitäten und Preisespannen. Damit Sie keine mindere Qualität erhalten, sollten Sie sich immer am mittleren bis hohen Preisniveau orientieren. Alle Werkzeuge, die Sie für den Tausch der Ladebuchse benötigen, haben wir Ihnen weiter oben aufgelistet und mit Links versehen, sodass Sie die nötigen Teile direkt bestellen können.

Bleibt die Garantie bei einer Eigenreparatur bestehen?

Hier müssen wir Sie leider enttäuschen. Eine Garantie verfällt grundsätzlich nach einer Eigenreparatur – egal bei welchem Hersteller.

Wo finde ich Original-Ersatzteile für meine Reparatur?

Tatsächlich bietet Samsung originale Teile auf dem freien Markt an. Allerdings sollten Sie sich gut informieren, da im Internet einige Anbieter existieren, die billige Kopien als teure Herstellerware verkaufen.

Was sollte ich beim Ersatzteil-Kauf beachten?

Lesen Sie sich zuerst verschiedene Kundenrezensionen im Internet durch. Diese helfen Ihnen, Manipulationen zu umgehen und wirklich gute Qualität für die Reparatur zu erhalten. Zusätzlich können Sie mehrere Portale besuchen und Kundenrezensionen vergleichen, um wirklich sicherzugehen. Natürlich möchten Sie mit einer Eigenreparatur Geld sparen, allerdings sollten Sie trotzdem etwas mehr in Ersatzteile investieren und nicht die günstigsten Teile kaufen. Denn Billigteile sorgen schnell für böse Überraschungen und kosten Sie am Ende mehr Geld, als ein Ersatzteil in guter Qualität. Orientieren Sie sich daher am besten am mittleren bis hohen Preisniveau sowie den anderen Kundenrezensionen.

Kann ich meine SIM-Karte während der Reparatur herausnehmen?

Beim Tausch der Samsung Galaxy J7 (2016) Ladebuchse können Sie die SIM-Karte in der Abdeckung lassen oder entfernen und sicher verstauen.

Wird die Reparatur einen Datenverlust verursachen?

In der Regel verursachen Handy-Reparaturen keinen Datenverlust. Allerdings ist eine Eigenreparatur immer eine riskante Angelegenheit, bei der so einiges schief gehen kann. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten, sollten Sie ein Backup vor der Reparatur durchführen. Wie das geht, erfähren Sie im Artikel Datensicherung.